Champagne »Grande Rosé« Brut 1er Cru

Bei Familie Fourny in Vertus wird Rosé-Champagner noch traditionell zelebriert. Er entstammt dem Saignée, dem Ausbluten des Pinot Noir-Mostes, und verspricht nicht nur luxuriöses Schaumweinerlebnis, er hält es auch. Erkennbar an seiner Farbe, dem verhaltenen Duft und dem zarten Hauch der Gerbstoffe aus den blauen Schalen der Pinot Noir. Das Perlenspiel auf der Zunge wirkt zart, mild und cremig. Hier spratzelt nichts intensiv. Hier offenbart sich die Qualität guten Rosé-Champagners in feinem, sanftem Mousseux, dem untrüglichen Qualitätsmerkmal echten, auf der Schale mazerierten Rosés.

Fournys haben ihn bewußt trocken gehalten, also kaum dosiert. Und so kommt er sanft und freundlich auf die Zunge, wirkt dort cremig, mild und fein. Der Grundwein wurde lange im Faß auf der Hefe gereift, bevor er versektet und mit einem guten Teil Chardonnay verschnitten wurde, um die Perlen spritziger zu gestalten und durch mehr Säure für nobles Rückgrat zu sorgen. Technisch vom Grundwein her also kein Rosé, sondern ein Rotling, üblich in der Champagne. Die Physik des Champagners läßt sich nicht betrügen und so erleben Sie mit Fourny´s »Rosé Brut«, der von der Zuckerdosierung her ein »Extra Brut« ist, einen knackig frischen Rosé-Champagner aus kleiner, familiärer Produktion, der Maßstäbe setzt in seiner Klasse. Unser besonderer Tip für die Freunde und Kenner hochwertigen Rosé-Champagners. Purer Luxus für bewußt erlebte Stunden im Leben. Hier als 1.5l- Magnum Flasche.

Auch in halben Flaschen verfügbar.

Sonderformat

100,00 €*

Inhalt: 1.5 l (66,67 €* / 1 l)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort verfügbar, Lieferzeit 1-2 Tage

Menge:
Art.-Nr.: FCH07302M
Inhalt: 1.5l
seit 2008

Abbildung ist beispielhaft.

Bei Familie Fourny in Vertus wird Rosé-Champagner noch traditionell zelebriert. Er entstammt dem Saignée, dem Ausbluten des Pinot Noir-Mostes, und verspricht nicht nur luxuriöses Schaumweinerlebnis, er hält es auch. Erkennbar an seiner Farbe, dem verhaltenen Duft und dem zarten Hauch der Gerbstoffe aus den blauen Schalen der Pinot Noir. Das Perlenspiel auf der Zunge wirkt zart, mild und cremig. Hier spratzelt nichts intensiv. Hier offenbart sich die Qualität guten Rosé-Champagners in feinem, sanftem Mousseux, dem untrüglichen Qualitätsmerkmal echten, auf der Schale mazerierten Rosés.

Fournys haben ihn bewußt trocken gehalten, also kaum dosiert. Und so kommt er sanft und freundlich auf die Zunge, wirkt dort cremig, mild und fein. Der Grundwein wurde lange im Faß auf der Hefe gereift, bevor er versektet und mit einem guten Teil Chardonnay verschnitten wurde, um die Perlen spritziger zu gestalten und durch mehr Säure für nobles Rückgrat zu sorgen. Technisch vom Grundwein her also kein Rosé, sondern ein Rotling, üblich in der Champagne. Die Physik des Champagners läßt sich nicht betrügen und so erleben Sie mit Fourny´s »Rosé Brut«, der von der Zuckerdosierung her ein »Extra Brut« ist, einen knackig frischen Rosé-Champagner aus kleiner, familiärer Produktion, der Maßstäbe setzt in seiner Klasse. Unser besonderer Tip für die Freunde und Kenner hochwertigen Rosé-Champagners. Purer Luxus für bewußt erlebte Stunden im Leben. Hier als 1.5l- Magnum Flasche.

Auch in halben Flaschen verfügbar.

Haben Sie Fragen?

Unser Weinlexikon kann sie vielleicht beantworten!

Möchten Sie gerne mehr über unsere Deklaration wissen, einfach deren Links anklicken.