Rosé? Im Jahr 2017 wollte die EU die Herstellung von Rosé neu definieren. Sie wollte zulassen, daß - der entsprechende Antrag kam natürlich aus Deutschland, wo sollte er sonst auch herkommen – sich in Zukunft auch Rotling als Rosé bezeichnen darf. Rotling entsteht, in dem man Weißwein mit Rotwein mischt. Großartige Idee: Du nimmst irgendeinen Weißwein, kippst ein paar Prozent Rotwein rein,...
2021
Rosa de Azul y Garanza
Azul y Garanza
7,50 €
0.75l 
10,00 €/L
2021
Fusion »Rosé«
Sven Leiner
8,00 €
0.75l 
10,67 €/L
2020
Rosé »Syrah« VdF
Chemins de Bassac
8,00 €
0.75l 
10,67 €/L
2021
Rosé de Camargue »Gris des Sables«
Domaine de Montcalm
8,50 €
0.75l 
11,33 €/L
12,00 €
0.75l 
16,00 €/L
14,00 €
0.75l 
18,67 €/L
 
Kösslers Klartext:
»Der Wein und sein Preis«
Heute wird Wein vor allem über den Preis verkauft, nach seinem Wert fragt kaum jemand. Es gibt Rattenfänger in unserer Branche, die mit Nachlässen von bis zu 50 % um neue Kunden werben. Geht es da noch mit rechten Dingen zu? Entweder zahlt der Winzer drauf oder der Ausgangspreis ist haarsträubend überkalkuliert. Wir kalkulieren kaufmännisch korrekt und wir kommunizieren den Mehrwert, den Ihnen unsere Weine bieten.
Martin Kössler zum Wein und dessen Preis.