• 27/07/2015
  • |
  • Reportage

Jancis Robinson über Au Bon Climat

 

Jancis Robinson, Englands Grande Dame des Weines, die einen der meistbesuchten Wein-Blogs betreibt, war kürzlich bei Jim Clendenen zu Gast und hat einen sehr netten Artikel darüber verfasst, den wir Ihnen und allen Fans von Au Bon Climat nicht vorenthalten möchten.

Wer Jims Gastfreundschaft einmal erlebt hat, wird diese kaum vergessen, was nicht nur zahlreiche deutsche Winzer bestätigen können, sondern auch ein paar unserer Kunden, denen das Glück widerfuhr, dabei sein zu dürfen, und eben kürzlich Jancis Robinson, die Jim seit fast 30 Jahren kennt aber noch nie auf Au Bon Climat zu Gast war  . . . .

 

Hier ist er, ihr lesenswerter Artikel


Jim in Aktion. Wenn er denn mal da ist, will er auch persönlich kochen.

Jim_n_Nick-4


Ich darf an dieser Stelle an zwei Videos erinnern, die wir 2010 mit Jim drehten, als er mal wieder zu Gast in Nürnberg war. Sie haben von ihrer Aktualität absolut nichts eingebüsst, sie könnten heute gedreht worden sein. Sie zeigen Jim, wie er ist: Eloquent, selbstkritisch, bestens informiert und immer mit dem Blick nach vorne.

Vieles von dem, was Jim hier anspricht, hat bis heute gebraucht, um Realität zu werden. Die Videos sind lang, sie sind aber so kurzweilig und informativ, daß man gerne zuhört, Jim hat schließlich viel zu erzählen und ist eine der großen Persönlichkeiten der internationalen Weinszene. Und er ist nicht nur ein famoser Winzer, sondern auch einer der besten Verkoster, den ich weltweit kenne – und zudem ein echter Freund, mit dem wir nicht umsonst seit knapp 30 Jahren sehr erfolgreich zusammenarbeiten.

Video 1 mit Jim Clendenen

Video 2 mit Jim Clendenen


Jim hat übrigens sein Kommen zu unserer »Hausmesse 2015«

am 13. und 14. November 2015 schon fest zugesichert!


Unsere Tipps

2010

Au Bon Climat

Pinot Noir »K&U-Sonderedition«

28,00 €

2010

Au Bon Climat

Chardonnay »K&U-Sonderedition«

28,00 €

Ihr Kommentar: