Bedrock Wine Co.

“Any fool can make something complicated. It takes a genius to make it simple.” Woody Guthrie

Ein neues Weingut aus Kalifornien. Der junge Morgan Twain-Peterson hat sich mit seinem Bedrock Vineyards binnen weniger Jahre Kultstatus erobert in Amerika. Seine Weine sind inzwischen schwer zu kriegen und stets im Voraus ausreserviert. Der Sohn des berühmten Joel Peterson, der Ravenswood gründete und zu Weltruhm führte, hauste dabei bis vor kurzem erstaunlich bescheiden in einer winzigen ehemaligen Hühnerzuchtkooperative. Nach sechs Jahren harter Arbeit, in denen er alles alleine bewerkstelligte, hat er heute mit seinem Freund Chris Cottrell aus New York einen Helfer zur Seite, der ihn in Weinberg und Keller unterstützt und die beiden zogen in größere Betriebsgebäude um.

Trotz ihrer Jugend sind Morgan und Chris erfahrene Weinleute. Das schmeckt man in ihren Bedrock-Weinen sofort. Derart profunde und sensible Tanninqualität ist auch in Kalifornien nicht alltäglich und die coole Frische und druckvolle Tiefe ihrer Weine wirkt geradezu avantgardistisch im Kontext der noch immer beliebten Parker-Bomben. Abgeklärt wie alte Hasen im Geschäft versuchen die beiden die enorme Fruchtintensität alter Reben in so kraftvolle wie elegante und delikate Weine umzusetzen. Sie sehen in der Rebsorte Syrah die große Zukunft Kaliforniens und bedienen sich dazu der besten Weinberge und Lagen für diese Rebsorte, von denen sie Trauben kaufen. Sie widmen sich den ältesten Zinfandel-Reben in Sonoma und produzieren daraus große, seidige, intensive Weine charaktervoll kalifornischer Prägung. Dabei sehen sie sich selbst sympathisch distanziert: »We want to make fascinating and quixotic wines from unique sites and interesting varietals. We want to dream big but keep production low.«

Die beiden betreiben eine sehr informative Webseite. Sie stellen dort nicht nur alle Winzer vor, von denen sie Trauben beziehen, sondern auch deren Weinberge, die zum Teil historisch sind. Lohnt sich zu lesen. 

Ein neues Weingut aus Kalifornien. Der junge Morgan Twain-Peterson hat sich mit seinem Bedrock Vineyards binnen weniger Jahre Kultstatus erobert in Amerika. Seine Weine sind inzwischen schwer zu kriegen und stets im Voraus ausreserviert. Der Sohn des berühmten Joel Peterson, der Ravenswood gründete und zu Weltruhm führte, hauste dabei bis vor kurzem erstaunlich bescheiden in einer winzigen ehemaligen Hühnerzuchtkooperative. Nach sechs Jahren harter Arbeit, in denen er alles alleine bewerkstelligte, hat er heute mit seinem Freund Chris Cottrell aus New York einen Helfer zur Seite, der ihn in Weinberg und Keller unterstützt und die beiden zogen in größere Betriebsgebäude um.

Trotz ihrer Jugend sind Morgan und Chris erfahrene Weinleute. Das schmeckt man in ihren Bedrock-Weinen sofort. Derart profunde und sensible Tanninqualität ist auch in Kalifornien nicht alltäglich und die coole Frische und druckvolle Tiefe ihrer Weine wirkt geradezu avantgardistisch im Kontext der noch immer beliebten Parker-Bomben. Abgeklärt wie alte Hasen im Geschäft versuchen die beiden die enorme Fruchtintensität alter Reben in so kraftvolle wie elegante und delikate Weine umzusetzen. Sie sehen in der Rebsorte Syrah die große Zukunft Kaliforniens und bedienen sich dazu der besten Weinberge und Lagen für diese Rebsorte, von denen sie Trauben kaufen. Sie widmen sich den ältesten Zinfandel-Reben in Sonoma und produzieren daraus große, seidige, intensive Weine charaktervoll kalifornischer Prägung. Dabei sehen sie sich selbst sympathisch distanziert: »We want to make fascinating and quixotic wines from unique sites and interesting varietals. We want to dream big but keep production low.«

Die beiden betreiben eine sehr informative Webseite. Sie stellen dort nicht nur alle Winzer vor, von denen sie Trauben beziehen, sondern auch deren Weinberge, die zum Teil historisch sind. Lohnt sich zu lesen. 

Inhalt: 0.75 l (19,87 €* / 1 l)

14,90 €*

Inhalt: 0.75 l (38,67 €* / 1 l)

29,00 €*
2018 Syrah »California« Bedrock Wine Co.

Inhalt: 0.75 l (38,67 €* / 1 l)

29,00 €*
2020 Syrah »California« Bedrock Wine Co.

Inhalt: 0.75 l (38,67 €* / 1 l)

29,00 €*
2020 Evangelho Vineyard »Heritage« Bedrock Wine Co.

Inhalt: 0.75 l (58,67 €* / 1 l)

44,00 €*

Inhalt: 0.75 l (65,33 €* / 1 l)

49,00 €*

Inhalt: 0.75 l (72,00 €* / 1 l)

54,00 €*
2019 Syrah »Bien Nacido X-Block« Bedrock Wine Co.

Inhalt: 0.75 l (72,00 €* / 1 l)

54,00 €*

Inhalt: 0.75 l (72,00 €* / 1 l)

54,00 €*
2019 Old Hill Ranch »Heritage« Bedrock Wine Co.

Inhalt: 0.75 l (85,33 €* / 1 l)

64,00 €*