You're currently on:

Filets de Maquereaux »marinés au miel«

Filets de Maquereaux »marinés au miel« 

Rare Konserven-Qualität. Was Julien Braun an Fischqualität bietet, sucht seinesgleichen auf dem Markt. Sauber ausgenommene, von Hand im Glas verstaute Makrelen. In Weinessig mariniert, mit 1,5% Honig, Karotte und Zitrone abgeschmeckt und im eigenen Sud konserviert.

Serviert man kalt auf einem guten Baguette oder Bauernbrot, dem gute Butter Halt und Geschmack verleiht. Auch zu einem knackig frischen Blattssalat und ein paar guten Kartoffeln paßt die süßlich saure Makrele ausgezeichnet. Ein einfaches Essen, das das Einfache auf das Produkt konzentriert. Es sind solche einfachen Dinge, die Lust machen auf mehr. Fisch ist teuer geworden. Die Makrele gibt es noch. Sie wird vor der bretonischen Küste geangelt und schmeckt nicht nur sehr gut, weil sie aromatisch intensiv und fein zugleich ist, sie ist von ihren Fetten her auch wertvoll für unsere Nährstoffversorgung. Julien Braun erweist dem Fisch seiner Heimat Respekt, indem er ihn sorgfältig handwerklich verarbeitet und zu einem wohlschmeckenden Erlebnis für uns alle macht.

Mehr...

Senden Sie Ihren Freunden eine Empfehlung zu diesem Produkt per E-Mail.

Absender:

Empfänger:

Filets de Maquereaux »marinés au miel« 

Availability: In stock.

5,90 €
je VPE à 200 g-Glas / 29,50 €/Kg
inkl. MwSt. / zzgl. Versand
Frankreich - Bretagne
Poisson D´Ouest
Art-Nr. SPEZ150
Inhalt 200 g-Glas
seit 2017
Produktbeschreibung

Rare Konserven-Qualität. Was Julien Braun an Fischqualität bietet, sucht seinesgleichen auf dem Markt. Sauber ausgenommene, von Hand im Glas verstaute Makrelen. In Weinessig mariniert, mit 1,5% Honig, Karotte und Zitrone abgeschmeckt und im eigenen Sud konserviert.

Serviert man kalt auf einem guten Baguette oder Bauernbrot, dem gute Butter Halt und Geschmack verleiht. Auch zu einem knackig frischen Blattssalat und ein paar guten Kartoffeln paßt die süßlich saure Makrele ausgezeichnet. Ein einfaches Essen, das das Einfache auf das Produkt konzentriert. Es sind solche einfachen Dinge, die Lust machen auf mehr. Fisch ist teuer geworden. Die Makrele gibt es noch. Sie wird vor der bretonischen Küste geangelt und schmeckt nicht nur sehr gut, weil sie aromatisch intensiv und fein zugleich ist, sie ist von ihren Fetten her auch wertvoll für unsere Nährstoffversorgung. Julien Braun erweist dem Fisch seiner Heimat Respekt, indem er ihn sorgfältig handwerklich verarbeitet und zu einem wohlschmeckenden Erlebnis für uns alle macht.

Mehr...
Deklarationen

Rare Konserven-Qualität. Was Julien Braun an Fischqualität bietet, sucht seinesgleichen auf dem Markt. Sauber ausgenommene, von Hand im Glas verstaute Makrelen. In Weinessig mariniert, mit 1,5% Honig, Karotte und Zitrone abgeschmeckt und im eigenen Sud konserviert.

Serviert man kalt auf einem guten Baguette oder Bauernbrot, dem gute Butter Halt und Geschmack verleiht. Auch zu einem knackig frischen Blattssalat und ein paar guten Kartoffeln paßt die süßlich saure Makrele ausgezeichnet. Ein einfaches Essen, das das Einfache auf das Produkt konzentriert. Es sind solche einfachen Dinge, die Lust machen auf mehr. Fisch ist teuer geworden. Die Makrele gibt es noch. Sie wird vor der bretonischen Küste geangelt und schmeckt nicht nur sehr gut, weil sie aromatisch intensiv und fein zugleich ist, sie ist von ihren Fetten her auch wertvoll für unsere Nährstoffversorgung. Julien Braun erweist dem Fisch seiner Heimat Respekt, indem er ihn sorgfältig handwerklich verarbeitet und zu einem wohlschmeckenden Erlebnis für uns alle macht.

Mehr...

Allergene

Fisch: Ja

Inhaltsstoffe

Makrele 70%, Wasser, Branntweinessig, Honig (1,5%), Zitrone, Karotte

Nährwerte

Eiweiß: 16,7g
Fett: 11,1g
Fettsäure: 16,7g
Kohlenhydrate: 1,3g
Salz: 0,1g

Erstinverkehrbringer

Gebr. Kössler & Ulbricht GmbH & Co KG
Nordostpark 78
90411 Nürnberg