You're currently on:

Produzentenübersicht

Corte Manzini

Lambrusco? Nein, nicht der, den Sie meinen! Unsere Exemplare lassen es mit natürlichen 10 g Restzucker reichlich trocken angehen. »Grasparossa«, das ist neben »Sorbara« die zweite Spielart des Lambrusco. Zwei grundverschiedene Rebsorten einer Rebsortenfamilie, die zwei grundverschiedene Arten von Lambrusco zur Folge haben. Klingt nach Tradition, nach Geschichte, nach Evolution. Tatsächlich hat der noch immer mitleidig belächelte Lambrusco eine tief in seiner Region verwurzelte Geschichte, die hier und jetzt, nach höchst zweifelhaftem Intermezzo in den achtziger und neunziger Jahren, wegweisend für eine bessere Zukunft wirbt. Die Brüder Manzini betreiben einen kleinen Familienbetrieb in der Nähe von Castelvetro. Ihre Lambrusci gehören zur Spitze der Appellation. Enrico, im Bild oben,  mehr

8,90 €
0.75l
11,87 €/L
Details
9,50 €
0.75l
12,67 €/L
Details
11,00 €
0.75l
14,67 €/L
Details

3 Artikel

pro Seite