You're currently on:

Rillettes Thon »au Piment d`Espelette«

Rillettes Thon »au Piment d`Espelette« 

Eine hinreißend gute Rillettes aus Thunfisch, abgeschmeckt mit roter Paprika aus dem Baskenland, dem berühmten »Piment d´Espelette«. Julien Braun hat es einfach drauf. Hier gart er Yellowfin-Thunfisch über Wasserdampf und verarbeitet diesen mit etwas Sonnenblumenöl und frischer bretonischer Crème fraiche, sowie 0,4% dezent scharfem Piment d´Espelette, per Vakuumrotation kalt zu einer streichfähigen Creme, die nicht umsonst ein Beststeller ist.

Trotzdem kann man auch diese (fast) perfekte »Rillettes« noch ein wenig modifizieren. Geben Sie z. B. je nach gewünschter Konsistenz noch etwas Sahne hinzu, oder Naturjoghurt, und rühren Sie diese, mit etwas Zitronensaft und ein paar frischen Kapern abgeschmeckt, zu einer sämigen Creme, die Sie, einem Vitello tonato ähnlich, auf Scheiben kalten Rindfleisches servieren. Auf warmem Baguette oder getoastetem Brot schmeckt diese Rillettes unvergleichlich zum Apero, und auf eine dünne Scheibe frischer Avocado aufgetragen und in ein knackiges Salatblatt eingerollt, ergibt sich eine nette kleine Vorspeisenidee. Geben Sie die so aufbereitete Creme auf kleine festkochende Kartoffeln, servieren Sie sie auf frischem Kartoffelbrei, der statt mit Milch mit Olivenöl aufmontiert wurde, und auch auf warmen Eiern verdreht Ihnen diese Rillettes den Kopf.

Mehr...

Senden Sie Ihren Freunden eine Empfehlung zu diesem Produkt per E-Mail.

Absender:

Empfänger:

Rillettes Thon »au Piment d`Espelette« 

Availability: In stock.

4,80 €
je VPE à 90 g-Glas / 53,33 €/Kg
inkl. MwSt. / zzgl. Versand
Frankreich - Bretagne
Poisson D´Ouest
Art-Nr. SPEZ149
Inhalt 90 g-Glas
seit 2017
Produktbeschreibung

Eine hinreißend gute Rillettes aus Thunfisch, abgeschmeckt mit roter Paprika aus dem Baskenland, dem berühmten »Piment d´Espelette«. Julien Braun hat es einfach drauf. Hier gart er Yellowfin-Thunfisch über Wasserdampf und verarbeitet diesen mit etwas Sonnenblumenöl und frischer bretonischer Crème fraiche, sowie 0,4% dezent scharfem Piment d´Espelette, per Vakuumrotation kalt zu einer streichfähigen Creme, die nicht umsonst ein Beststeller ist.

Trotzdem kann man auch diese (fast) perfekte »Rillettes« noch ein wenig modifizieren. Geben Sie z. B. je nach gewünschter Konsistenz noch etwas Sahne hinzu, oder Naturjoghurt, und rühren Sie diese, mit etwas Zitronensaft und ein paar frischen Kapern abgeschmeckt, zu einer sämigen Creme, die Sie, einem Vitello tonato ähnlich, auf Scheiben kalten Rindfleisches servieren. Auf warmem Baguette oder getoastetem Brot schmeckt diese Rillettes unvergleichlich zum Apero, und auf eine dünne Scheibe frischer Avocado aufgetragen und in ein knackiges Salatblatt eingerollt, ergibt sich eine nette kleine Vorspeisenidee. Geben Sie die so aufbereitete Creme auf kleine festkochende Kartoffeln, servieren Sie sie auf frischem Kartoffelbrei, der statt mit Milch mit Olivenöl aufmontiert wurde, und auch auf warmen Eiern verdreht Ihnen diese Rillettes den Kopf.

Mehr...
Deklarationen

Eine hinreißend gute Rillettes aus Thunfisch, abgeschmeckt mit roter Paprika aus dem Baskenland, dem berühmten »Piment d´Espelette«. Julien Braun hat es einfach drauf. Hier gart er Yellowfin-Thunfisch über Wasserdampf und verarbeitet diesen mit etwas Sonnenblumenöl und frischer bretonischer Crème fraiche, sowie 0,4% dezent scharfem Piment d´Espelette, per Vakuumrotation kalt zu einer streichfähigen Creme, die nicht umsonst ein Beststeller ist.

Trotzdem kann man auch diese (fast) perfekte »Rillettes« noch ein wenig modifizieren. Geben Sie z. B. je nach gewünschter Konsistenz noch etwas Sahne hinzu, oder Naturjoghurt, und rühren Sie diese, mit etwas Zitronensaft und ein paar frischen Kapern abgeschmeckt, zu einer sämigen Creme, die Sie, einem Vitello tonato ähnlich, auf Scheiben kalten Rindfleisches servieren. Auf warmem Baguette oder getoastetem Brot schmeckt diese Rillettes unvergleichlich zum Apero, und auf eine dünne Scheibe frischer Avocado aufgetragen und in ein knackiges Salatblatt eingerollt, ergibt sich eine nette kleine Vorspeisenidee. Geben Sie die so aufbereitete Creme auf kleine festkochende Kartoffeln, servieren Sie sie auf frischem Kartoffelbrei, der statt mit Milch mit Olivenöl aufmontiert wurde, und auch auf warmen Eiern verdreht Ihnen diese Rillettes den Kopf.

Mehr...

Allergene

Fisch: Ja
Milch: Ja

Inhaltsstoffe

Thunfisch 57%, Sonnenblumenöl, Salz, Piment d Espelette 0,4%

Nährwerte

Eiweiß: 17,8g
Fett: 17,1g
Fettsäure: 17,8g
Kohlenhydrate: 1,1g
Salz: 0,6g

Erstinverkehrbringer

Gebr. Kössler & Ulbricht GmbH & Co KG
Nordostpark 78
90411 Nürnberg