You're currently on:

Casarecce (Senatore Capelli)

Casarecce (Senatore Capelli) 

»Casarecce« bedeutet »hausgemacht«. Das sind diese per Maschine extrudierten Hartweizennudeln nicht, aber man kann sich vorstellen, wie man sie früher mühsam von Hand formte und trocknete. Da waren sie richtig wertvoll. Ein berühmtes süditalienisches Format, gefertigt aus der alten Hartweizensorte »Senatore Capelli«, also geschmacklich intensiv, wohlduftend und im Biß fest, aber traumhaft elastisch. Die pure Nudelfreude. Ein Format, das vielen Präparationen Charakter und Geschmack verleiht. Garzeit 9 Minuten.

Rezeptvorschlag: Diese lange, schmale, leicht gewundene Nudel harmoniert perfekt mit allen Arten von Saucen, und seien sie noch so abgefahren. Wir kombinieren sie mit scharf in Olivenöl angebratenen süßen Zwiebeln, die durchaus schon braun werden können, denen wir etwas Knoblauch und klein geschnittene festfleischige Tomaten, am besten Cherrytomaten, hinzugeben, die wir nur so lange garen, bis sie anfangen zu schmelzen. Salzen, pfeffern, reichlich kleingeschnittenen Rucola hinzugeben, die fertig gegarten Nudeln mit in die Pfanne geben, zusammen mit einem Eßlöffel Nudelwasser umrühren, und mit fein geriebenem Caciocavallo abschmecken, einem Kuh- oder Schafskäse, der sich in Apulien als Schmelz- und Reibekäse großer Beliebtheit erfreut. Zu kriegen in italienischen Feinkostgeschäften. Alternative: älterer Pecorino. 

Ein bäuerlich simples Rezept. Dazu ein wohlschmeckend simpler Rotwein, der Freude macht: 2017 Negroamaro »Zacinto«, Cuturi, Apulien

Mehr...

Senden Sie Ihren Freunden eine Empfehlung zu diesem Produkt per E-Mail.

Absender:

Empfänger:

Casarecce (Senatore Capelli) 

Availability: Out of stock.

5,90 €
Vorübergehend nicht verfügbar.
Italien - Apulien
Azienda Agricola ARTE
Art-Nr. SPEZ621
Inhalt 500 g
seit 2019
Zertifiziert Bio
Bio-Kontrollstelle IT-Bio-006
Sofort versandfertig
Lieferfrist: 1-2 Tage
Produktbeschreibung

»Casarecce« bedeutet »hausgemacht«. Das sind diese per Maschine extrudierten Hartweizennudeln nicht, aber man kann sich vorstellen, wie man sie früher mühsam von Hand formte und trocknete. Da waren sie richtig wertvoll. Ein berühmtes süditalienisches Format, gefertigt aus der alten Hartweizensorte »Senatore Capelli«, also geschmacklich intensiv, wohlduftend und im Biß fest, aber traumhaft elastisch. Die pure Nudelfreude. Ein Format, das vielen Präparationen Charakter und Geschmack verleiht. Garzeit 9 Minuten.

Rezeptvorschlag: Diese lange, schmale, leicht gewundene Nudel harmoniert perfekt mit allen Arten von Saucen, und seien sie noch so abgefahren. Wir kombinieren sie mit scharf in Olivenöl angebratenen süßen Zwiebeln, die durchaus schon braun werden können, denen wir etwas Knoblauch und klein geschnittene festfleischige Tomaten, am besten Cherrytomaten, hinzugeben, die wir nur so lange garen, bis sie anfangen zu schmelzen. Salzen, pfeffern, reichlich kleingeschnittenen Rucola hinzugeben, die fertig gegarten Nudeln mit in die Pfanne geben, zusammen mit einem Eßlöffel Nudelwasser umrühren, und mit fein geriebenem Caciocavallo abschmecken, einem Kuh- oder Schafskäse, der sich in Apulien als Schmelz- und Reibekäse großer Beliebtheit erfreut. Zu kriegen in italienischen Feinkostgeschäften. Alternative: älterer Pecorino. 

Ein bäuerlich simples Rezept. Dazu ein wohlschmeckend simpler Rotwein, der Freude macht: 2017 Negroamaro »Zacinto«, Cuturi, Apulien

Mehr...
Deklarationen

»Casarecce« bedeutet »hausgemacht«. Das sind diese per Maschine extrudierten Hartweizennudeln nicht, aber man kann sich vorstellen, wie man sie früher mühsam von Hand formte und trocknete. Da waren sie richtig wertvoll. Ein berühmtes süditalienisches Format, gefertigt aus der alten Hartweizensorte »Senatore Capelli«, also geschmacklich intensiv, wohlduftend und im Biß fest, aber traumhaft elastisch. Die pure Nudelfreude. Ein Format, das vielen Präparationen Charakter und Geschmack verleiht. Garzeit 9 Minuten.

Rezeptvorschlag: Diese lange, schmale, leicht gewundene Nudel harmoniert perfekt mit allen Arten von Saucen, und seien sie noch so abgefahren. Wir kombinieren sie mit scharf in Olivenöl angebratenen süßen Zwiebeln, die durchaus schon braun werden können, denen wir etwas Knoblauch und klein geschnittene festfleischige Tomaten, am besten Cherrytomaten, hinzugeben, die wir nur so lange garen, bis sie anfangen zu schmelzen. Salzen, pfeffern, reichlich kleingeschnittenen Rucola hinzugeben, die fertig gegarten Nudeln mit in die Pfanne geben, zusammen mit einem Eßlöffel Nudelwasser umrühren, und mit fein geriebenem Caciocavallo abschmecken, einem Kuh- oder Schafskäse, der sich in Apulien als Schmelz- und Reibekäse großer Beliebtheit erfreut. Zu kriegen in italienischen Feinkostgeschäften. Alternative: älterer Pecorino. 

Ein bäuerlich simples Rezept. Dazu ein wohlschmeckend simpler Rotwein, der Freude macht: 2017 Negroamaro »Zacinto«, Cuturi, Apulien

Mehr...

Allergene

Gluten: Ja

Inhaltsstoffe

Hartweizengrieß aus biologischem Eigenanbau (Sorte Senatore Capelli), Wasser

Nährwerte

Brennwert pro 100ml: 345kcal/1468kJ
Eiweiß: 13,4 g
Fett: 1,4 g
Fettsäure: 13,4 g
Kohlenhydrate: 68,8 g
Salz: 0,012 g
Zucker: 11,25 g

Erstinverkehrbringer

Gebr. Kössler & Ulbricht GmbH & Co KG
Nordostpark 78
90411 Nürnberg