You're currently on:

Maccheroni (Pasta secca)

Maccheroni (Pasta secca) 

Maccheroni. Italiens Ur-Nudel ... zumindest glauben das wir Deutsche, kennen wir die Maccheroni doch schon aus den fünfziger Jahren, wo sie gerne zum Auflauf verarbeitet wurde. Damals, als wir noch zu Tausenden nach Rimini in den Urlaub fuhren ...

Massimo Mancinis Maccheroni sind geriffelte, schmale, kurze Röhrennudeln mit rauer Oberfläche und fester, dichter Struktur durch langsame Verarbeitung und schonendes Trocknen bei niedriger Temperatur. Kraftvoll intensiver Getreidegeschmack durch alte Hartweizenklonen. Herrlich kerniger Biß von sinnlicher Konsistenz - vorausgesetzt, die Nudel wurde sogfältig auf den Punkt gegart. Dann hat sie mehr verdient als nur die Tomatensauce, denn mit Maccheroni kann man nun wirklich tolle Sachen zaubern, vom Auflauf über Gemüsebegleitung bis zum kalten Salat.

Garzeit ca. 9-11 Minuten.

Senden Sie Ihren Freunden eine Empfehlung zu diesem Produkt per E-Mail.

Absender:

Empfänger:

Maccheroni (Pasta secca) 

Availability: In stock.

3,90 €
je VPE à 500 g / 7,80 €/Kg
inkl. MwSt. / zzgl. Versand
Italien - Marken
Mancini Pastificio Agricolo
Art-Nr. SPEZ564
Inhalt 500 g
seit 2003
Bio-Kontrollstelle IT-Bio-004
Sofort versandfertig
Lieferfrist: 1-2 Tage
Produktbeschreibung

Maccheroni. Italiens Ur-Nudel ... zumindest glauben das wir Deutsche, kennen wir die Maccheroni doch schon aus den fünfziger Jahren, wo sie gerne zum Auflauf verarbeitet wurde. Damals, als wir noch zu Tausenden nach Rimini in den Urlaub fuhren ...

Massimo Mancinis Maccheroni sind geriffelte, schmale, kurze Röhrennudeln mit rauer Oberfläche und fester, dichter Struktur durch langsame Verarbeitung und schonendes Trocknen bei niedriger Temperatur. Kraftvoll intensiver Getreidegeschmack durch alte Hartweizenklonen. Herrlich kerniger Biß von sinnlicher Konsistenz - vorausgesetzt, die Nudel wurde sogfältig auf den Punkt gegart. Dann hat sie mehr verdient als nur die Tomatensauce, denn mit Maccheroni kann man nun wirklich tolle Sachen zaubern, vom Auflauf über Gemüsebegleitung bis zum kalten Salat.

Garzeit ca. 9-11 Minuten.

Deklarationen
Betriebsgröße: 120 Hektar

Maccheroni. Italiens Ur-Nudel ... zumindest glauben das wir Deutsche, kennen wir die Maccheroni doch schon aus den fünfziger Jahren, wo sie gerne zum Auflauf verarbeitet wurde. Damals, als wir noch zu Tausenden nach Rimini in den Urlaub fuhren ...

Massimo Mancinis Maccheroni sind geriffelte, schmale, kurze Röhrennudeln mit rauer Oberfläche und fester, dichter Struktur durch langsame Verarbeitung und schonendes Trocknen bei niedriger Temperatur. Kraftvoll intensiver Getreidegeschmack durch alte Hartweizenklonen. Herrlich kerniger Biß von sinnlicher Konsistenz - vorausgesetzt, die Nudel wurde sogfältig auf den Punkt gegart. Dann hat sie mehr verdient als nur die Tomatensauce, denn mit Maccheroni kann man nun wirklich tolle Sachen zaubern, vom Auflauf über Gemüsebegleitung bis zum kalten Salat.

Garzeit ca. 9-11 Minuten.

Betriebsgröße: 120 Hektar

Allergene

Gluten: Ja

Inhaltsstoffe

Hartweizengrieß aus Eigenanbau, Wasser

Nährwerte

Brennwert pro 100ml: 345kcal/1468kJ
Eiweiß: 13,4 g
Fett: 1,4 g
Fettsäure: 13,4 g
Kohlenhydrate: 68,8 g
Salz: 0,012 g
Zucker: 11,25 g

Erstinverkehrbringer

Viani Importe GmbH
Robert-Bosch-Breite 17
37079 Göttingen