You're currently on:

Mezze Maniche (Senatore Capelli)

Mezze Maniche (Senatore Capelli) 

Mezze Maniche, die halben Ärmel. Viele italienische Nudelformate haben witzige Namen, die historisch bedingt sind, auf Anekdoten zurückgehen oder nette Beschreibungen ihrer Form sind. Die halben Ärmel sind kurze Röhrennudeln mit einem Zentimeter Durchmesser. Sie sind außen geriffelt, um das Kochwasser besser und die Sauce möglichst gut aufnehmen zu können. Man kann sie verwenden wie Maccheroni oder Penne. Also als Auflauf im Ofen verarbeiten, zu allen Arten von Tomaten- und anderen Saucen kombinieren. Wir reichen sie hier zur schnellsten Nudelsauce, die wir kennen.

Dazu benötigen Sie: Einen Handmixer. Einen Topf, in dem sie mixen können. Ein paar reife Kirsch-Tomaten. Eine frische Knoblauchzehe. Ein paar Kapern (in Olivenöl). Bestes Olivenöl. Zitrone. Frisch geriebenen Pecorino oder Parmesan. Ein paar Blätter frisches Basilikum.

Das RezeptDie Mezze Maniche in viel Wasser kochen. Kochzeit: 10 Minuten. Tomaten halbieren, Knoblauch schälen und halbieren. Tomaten mit Knoblauch, Kapern, Olivenöl und Basilikum solange in einem Becher mixen, bis cremige Konsistenz entsteht. Etwas Zitronensaft dazugeben, eventuell auch noch etwas Olivenöl. Salz, Pfeffer. Die kalte Sauce je nach Bedarf in einen tiefen Teller geben. Wenn die Nudeln fertig sind, abgießen, möglichst heiß auf den Teller geben, Parmesan darüber, ein paar Sekunden warten, umrühren, fertig. Schnell, gesund, lecker und soooo einfach.

So einfach das Rezept, so anspruchsvoll der Rotwein dazu: 2014 Nero Ossidiana, Tenuta Castellaro, Lipari. Ein eindrucksvoll guter Rotwein. Kühl servieren.  

Mehr...

Senden Sie Ihren Freunden eine Empfehlung zu diesem Produkt per E-Mail.

Absender:

Empfänger:

Mezze Maniche (Senatore Capelli) 

Availability: In stock.

5,90 €
je VPE à 500 g / 11,80 €/Kg
inkl. MwSt. / zzgl. Versand
Italien - Apulien
Azienda Agricola ARTE
Art-Nr. SPEZ626
Inhalt 500 g
seit 2019
Zertifiziert Bio
Bio-Kontrollstelle IT-Bio-006
Sofort versandfertig
Lieferfrist: 1-2 Tage
Produktbeschreibung

Mezze Maniche, die halben Ärmel. Viele italienische Nudelformate haben witzige Namen, die historisch bedingt sind, auf Anekdoten zurückgehen oder nette Beschreibungen ihrer Form sind. Die halben Ärmel sind kurze Röhrennudeln mit einem Zentimeter Durchmesser. Sie sind außen geriffelt, um das Kochwasser besser und die Sauce möglichst gut aufnehmen zu können. Man kann sie verwenden wie Maccheroni oder Penne. Also als Auflauf im Ofen verarbeiten, zu allen Arten von Tomaten- und anderen Saucen kombinieren. Wir reichen sie hier zur schnellsten Nudelsauce, die wir kennen.

Dazu benötigen Sie: Einen Handmixer. Einen Topf, in dem sie mixen können. Ein paar reife Kirsch-Tomaten. Eine frische Knoblauchzehe. Ein paar Kapern (in Olivenöl). Bestes Olivenöl. Zitrone. Frisch geriebenen Pecorino oder Parmesan. Ein paar Blätter frisches Basilikum.

Das RezeptDie Mezze Maniche in viel Wasser kochen. Kochzeit: 10 Minuten. Tomaten halbieren, Knoblauch schälen und halbieren. Tomaten mit Knoblauch, Kapern, Olivenöl und Basilikum solange in einem Becher mixen, bis cremige Konsistenz entsteht. Etwas Zitronensaft dazugeben, eventuell auch noch etwas Olivenöl. Salz, Pfeffer. Die kalte Sauce je nach Bedarf in einen tiefen Teller geben. Wenn die Nudeln fertig sind, abgießen, möglichst heiß auf den Teller geben, Parmesan darüber, ein paar Sekunden warten, umrühren, fertig. Schnell, gesund, lecker und soooo einfach.

So einfach das Rezept, so anspruchsvoll der Rotwein dazu: 2014 Nero Ossidiana, Tenuta Castellaro, Lipari. Ein eindrucksvoll guter Rotwein. Kühl servieren.  

Mehr...
Deklarationen

Mezze Maniche, die halben Ärmel. Viele italienische Nudelformate haben witzige Namen, die historisch bedingt sind, auf Anekdoten zurückgehen oder nette Beschreibungen ihrer Form sind. Die halben Ärmel sind kurze Röhrennudeln mit einem Zentimeter Durchmesser. Sie sind außen geriffelt, um das Kochwasser besser und die Sauce möglichst gut aufnehmen zu können. Man kann sie verwenden wie Maccheroni oder Penne. Also als Auflauf im Ofen verarbeiten, zu allen Arten von Tomaten- und anderen Saucen kombinieren. Wir reichen sie hier zur schnellsten Nudelsauce, die wir kennen.

Dazu benötigen Sie: Einen Handmixer. Einen Topf, in dem sie mixen können. Ein paar reife Kirsch-Tomaten. Eine frische Knoblauchzehe. Ein paar Kapern (in Olivenöl). Bestes Olivenöl. Zitrone. Frisch geriebenen Pecorino oder Parmesan. Ein paar Blätter frisches Basilikum.

Das RezeptDie Mezze Maniche in viel Wasser kochen. Kochzeit: 10 Minuten. Tomaten halbieren, Knoblauch schälen und halbieren. Tomaten mit Knoblauch, Kapern, Olivenöl und Basilikum solange in einem Becher mixen, bis cremige Konsistenz entsteht. Etwas Zitronensaft dazugeben, eventuell auch noch etwas Olivenöl. Salz, Pfeffer. Die kalte Sauce je nach Bedarf in einen tiefen Teller geben. Wenn die Nudeln fertig sind, abgießen, möglichst heiß auf den Teller geben, Parmesan darüber, ein paar Sekunden warten, umrühren, fertig. Schnell, gesund, lecker und soooo einfach.

So einfach das Rezept, so anspruchsvoll der Rotwein dazu: 2014 Nero Ossidiana, Tenuta Castellaro, Lipari. Ein eindrucksvoll guter Rotwein. Kühl servieren.  

Mehr...

Allergene

Gluten: Ja

Inhaltsstoffe

Hartweizengrieß aus biologischem Eigenanbau (Sorte Senatore Capelli), Wasser

Nährwerte

Brennwert pro 100ml: 345kcal/1468kJ
Eiweiß: 13,4 g
Fett: 1,4 g
Fettsäure: 13,4 g
Kohlenhydrate: 68,8 g
Salz: 0,012 g
Zucker: 11,25 g

Erstinverkehrbringer

Gebr. Kössler & Ulbricht GmbH & Co KG
Nordostpark 78
90411 Nürnberg