You're currently on:

Grand Cru Cacao «Real del Xoconuzco«

Grand Cru Cacao «Real del Xoconuzco« 

Aus der Plantage »Real Del Xoconuzco« in Mexiko soll der erste von Menschenhand bewußt geerntete Kakao stammen. Er soll der Legende nach den Kriegsherren der vorkolumbianischen Epoche zur Stärkung gereicht worden sein und zudem der erste Kakao gewesen sein, der Europa erreichte und dort für Aufsehen und Aufregung sorgte.

Ein sehr seltener Kakao, der, so Stéphane Bonnat, nicht nur schwer anzubauen ist, weshalb er fast schon verschwunden war, sondern auch schwierig zu verarbeiten sei, weil er eine sehr spezielle, ausgefeilt individuelle Röstung verlangt, die mit jeder Partie anders ausfällt. Bonnats sind die einzigen auf der Welt, die einen Bean-to-Bar-Kakao aus dieser historischen Plantage produzieren, worauf sie stolz sind. Zurecht, denn er bietet extravagante, duftige Aromatik in prägnant dunkel geröstetem Kakaogeschmack. Komplexe Fülle trifft auf breit wirkende Kraftverteilung. Eines der rarsten Grand Crus der Schokoladenwelt. 75 % Kakaoanteil.

Mehr...

Senden Sie Ihren Freunden eine Empfehlung zu diesem Produkt per E-Mail.

Absender:

Empfänger:

Grand Cru Cacao «Real del Xoconuzco« 

Availability: In stock.

9,50 €
je VPE à 100 g Tafel / 95,00 €/Kg
inkl. MwSt. / zzgl. Versand
Frankreich - Südrhône
Bonnat Chocolatier
Art-Nr. SPEZ496
Inhalt 100 g Tafel
seit 2002
Lieferfrist: 1-2 Tage
Produktbeschreibung

Aus der Plantage »Real Del Xoconuzco« in Mexiko soll der erste von Menschenhand bewußt geerntete Kakao stammen. Er soll der Legende nach den Kriegsherren der vorkolumbianischen Epoche zur Stärkung gereicht worden sein und zudem der erste Kakao gewesen sein, der Europa erreichte und dort für Aufsehen und Aufregung sorgte.

Ein sehr seltener Kakao, der, so Stéphane Bonnat, nicht nur schwer anzubauen ist, weshalb er fast schon verschwunden war, sondern auch schwierig zu verarbeiten sei, weil er eine sehr spezielle, ausgefeilt individuelle Röstung verlangt, die mit jeder Partie anders ausfällt. Bonnats sind die einzigen auf der Welt, die einen Bean-to-Bar-Kakao aus dieser historischen Plantage produzieren, worauf sie stolz sind. Zurecht, denn er bietet extravagante, duftige Aromatik in prägnant dunkel geröstetem Kakaogeschmack. Komplexe Fülle trifft auf breit wirkende Kraftverteilung. Eines der rarsten Grand Crus der Schokoladenwelt. 75 % Kakaoanteil.

Mehr...
Deklarationen

Aus der Plantage »Real Del Xoconuzco« in Mexiko soll der erste von Menschenhand bewußt geerntete Kakao stammen. Er soll der Legende nach den Kriegsherren der vorkolumbianischen Epoche zur Stärkung gereicht worden sein und zudem der erste Kakao gewesen sein, der Europa erreichte und dort für Aufsehen und Aufregung sorgte.

Ein sehr seltener Kakao, der, so Stéphane Bonnat, nicht nur schwer anzubauen ist, weshalb er fast schon verschwunden war, sondern auch schwierig zu verarbeiten sei, weil er eine sehr spezielle, ausgefeilt individuelle Röstung verlangt, die mit jeder Partie anders ausfällt. Bonnats sind die einzigen auf der Welt, die einen Bean-to-Bar-Kakao aus dieser historischen Plantage produzieren, worauf sie stolz sind. Zurecht, denn er bietet extravagante, duftige Aromatik in prägnant dunkel geröstetem Kakaogeschmack. Komplexe Fülle trifft auf breit wirkende Kraftverteilung. Eines der rarsten Grand Crus der Schokoladenwelt. 75 % Kakaoanteil.

Mehr...

Inhaltsstoffe

Schokolade 75%, Kakaobutter, Zucker

Nährwerte

Brennwert pro 100ml: 603kcal/2501kj
Eiweiß: 8,8g
Fett: 46g
Fettsäure: 8,8g
Kohlenhydrate: 42,6g
Salz: 0,01g
Zucker: 25,9g

Erstinverkehrbringer

Gebr. Kössler & Ulbricht GmbH & Co KG
Nordostpark 78
90411 Nürnberg