You're currently on:

2009

Schilfwein »Zweigelt«

Schilfwein »Zweigelt« 

Schilfwein. Trauben, die auf Schilfmatten getrocknet werden. Ein natürliches Verfahren, das die Inhaltsstoffe der Trauben, vor allem deren Zucker aber auch deren aromatische Qualitäten, durch Eintrocknen der Trauben konzentriert. Dazu werden in langen mit Plastikbahnen abgedeckten ‚Tunneln’ Trauben auf Schilfmatten ausgelegt und langsam im warmen Wind des Neusiedler Sees getrocknet. Nach ein paar Wochen werden die rosinierten Trauben abgepreßt und vergoren. Gut zehn Kilogramm getrocknete Trauben braucht man für einen Liter Wein. Der hat vor allem eines: Frucht. Um sie so rein wie möglich zu erhalten, müssen die stark eingetrockneten Trauben sehr schonend abgepreßt und gekeltert werden.

Hans Tschidas Schilfwein 2009 ist der pure Suchtstoff. Zweigelt. Rote Trauben. Süßer Wein. Ein cremig weiches Süßweinerlebnis sinnlicher Fruchtpotenz (das Flaschenphoto links ist weiß, nicht rot, dieser Wein ist aber rot, unter gleichem Etikett....). Man nimmt buchstäblich ein Beerenbad, wenn man den Wein im  Glas hat. Rote und blaue Beeren im aromatischen Übermaß, reife Himbeeren, aber auch Berberitzen (kennen Sie die noch, die schönen kleinen quietschroten Früchte mit dem kleinen gelben Rucksack unten?) und Blutorangen, vermengt mit pikant ätherischer Pfefferwürze, darüber dunkles Nougat und feine Schokoladenaromen. Dezente Gerbstoffe in feiner Säure und angenehm balancierter Süße, Rotweincharakter anders, süß, duftig, fruchtig.

Der ideale Begleiter zu hochwertiger Edelbitterschokolade ab 75% aufwärts. Nicht unbedingt zu Desserts, sondern solo als abendlicher Genußbegleiter. Oder als raffinierter Abschluß zu fruchtig gehaltenen Schokoladenkreationen. Oder als Seelenpflaster pur in kalten Nächten vor dem Kamin. Immer animierend würzig, fröhlich duftig und seriös strukturiert. Wie ein Portwein einzusetzen, nur süßer und aromatisch fruchtbetonter.

Mehr...

Senden Sie Ihren Freunden eine Empfehlung zu diesem Produkt per E-Mail.

Absender:

Empfänger:

Schilfwein »Zweigelt« 

Availability: Out of stock.

33,00 €
Vorübergehend nicht verfügbar.
Österreich - Burgenland
Zweigelt
Weingut Angerhof-Tschida
6er Karton
Art-Nr. OEW09710
Inhalt 0.375l
Abbildung und Jahrgang sind beispielhaft.
Produktbeschreibung

Schilfwein. Trauben, die auf Schilfmatten getrocknet werden. Ein natürliches Verfahren, das die Inhaltsstoffe der Trauben, vor allem deren Zucker aber auch deren aromatische Qualitäten, durch Eintrocknen der Trauben konzentriert. Dazu werden in langen mit Plastikbahnen abgedeckten ‚Tunneln’ Trauben auf Schilfmatten ausgelegt und langsam im warmen Wind des Neusiedler Sees getrocknet. Nach ein paar Wochen werden die rosinierten Trauben abgepreßt und vergoren. Gut zehn Kilogramm getrocknete Trauben braucht man für einen Liter Wein. Der hat vor allem eines: Frucht. Um sie so rein wie möglich zu erhalten, müssen die stark eingetrockneten Trauben sehr schonend abgepreßt und gekeltert werden.

Hans Tschidas Schilfwein 2009 ist der pure Suchtstoff. Zweigelt. Rote Trauben. Süßer Wein. Ein cremig weiches Süßweinerlebnis sinnlicher Fruchtpotenz (das Flaschenphoto links ist weiß, nicht rot, dieser Wein ist aber rot, unter gleichem Etikett....). Man nimmt buchstäblich ein Beerenbad, wenn man den Wein im  Glas hat. Rote und blaue Beeren im aromatischen Übermaß, reife Himbeeren, aber auch Berberitzen (kennen Sie die noch, die schönen kleinen quietschroten Früchte mit dem kleinen gelben Rucksack unten?) und Blutorangen, vermengt mit pikant ätherischer Pfefferwürze, darüber dunkles Nougat und feine Schokoladenaromen. Dezente Gerbstoffe in feiner Säure und angenehm balancierter Süße, Rotweincharakter anders, süß, duftig, fruchtig.

Der ideale Begleiter zu hochwertiger Edelbitterschokolade ab 75% aufwärts. Nicht unbedingt zu Desserts, sondern solo als abendlicher Genußbegleiter. Oder als raffinierter Abschluß zu fruchtig gehaltenen Schokoladenkreationen. Oder als Seelenpflaster pur in kalten Nächten vor dem Kamin. Immer animierend würzig, fröhlich duftig und seriös strukturiert. Wie ein Portwein einzusetzen, nur süßer und aromatisch fruchtbetonter.

Mehr...
Deklarationen
Alkohol: 9,5 Vol %
Trinkreife: sofort
Restzucker: 252 g/l
Ausbau: Edelstahltank
Bodenart: Sand/Lehm/Geröll
Gärung: Reinzuchthefe
Verschlußart: Naturkork
Wissenswert: aus dehydrierten rotenTrauben

Schilfwein. Trauben, die auf Schilfmatten getrocknet werden. Ein natürliches Verfahren, das die Inhaltsstoffe der Trauben, vor allem deren Zucker aber auch deren aromatische Qualitäten, durch Eintrocknen der Trauben konzentriert. Dazu werden in langen mit Plastikbahnen abgedeckten ‚Tunneln’ Trauben auf Schilfmatten ausgelegt und langsam im warmen Wind des Neusiedler Sees getrocknet. Nach ein paar Wochen werden die rosinierten Trauben abgepreßt und vergoren. Gut zehn Kilogramm getrocknete Trauben braucht man für einen Liter Wein. Der hat vor allem eines: Frucht. Um sie so rein wie möglich zu erhalten, müssen die stark eingetrockneten Trauben sehr schonend abgepreßt und gekeltert werden.

Hans Tschidas Schilfwein 2009 ist der pure Suchtstoff. Zweigelt. Rote Trauben. Süßer Wein. Ein cremig weiches Süßweinerlebnis sinnlicher Fruchtpotenz (das Flaschenphoto links ist weiß, nicht rot, dieser Wein ist aber rot, unter gleichem Etikett....). Man nimmt buchstäblich ein Beerenbad, wenn man den Wein im  Glas hat. Rote und blaue Beeren im aromatischen Übermaß, reife Himbeeren, aber auch Berberitzen (kennen Sie die noch, die schönen kleinen quietschroten Früchte mit dem kleinen gelben Rucksack unten?) und Blutorangen, vermengt mit pikant ätherischer Pfefferwürze, darüber dunkles Nougat und feine Schokoladenaromen. Dezente Gerbstoffe in feiner Säure und angenehm balancierter Süße, Rotweincharakter anders, süß, duftig, fruchtig.

Der ideale Begleiter zu hochwertiger Edelbitterschokolade ab 75% aufwärts. Nicht unbedingt zu Desserts, sondern solo als abendlicher Genußbegleiter. Oder als raffinierter Abschluß zu fruchtig gehaltenen Schokoladenkreationen. Oder als Seelenpflaster pur in kalten Nächten vor dem Kamin. Immer animierend würzig, fröhlich duftig und seriös strukturiert. Wie ein Portwein einzusetzen, nur süßer und aromatisch fruchtbetonter.

Mehr...
Alkohol: 9,5 Vol %
Trinkreife: sofort
Restzucker: 252 g/l
Ausbau: Edelstahltank
Bodenart: Sand/Lehm/Geröll
Gärung: Reinzuchthefe
Verschlußart: Naturkork
Wissenswert: aus dehydrierten rotenTrauben