You're currently on:

2016

Zinfandel »Old Vine« Sonoma Valley

Zinfandel »Old Vine« Sonoma Valley 

Morgan Twain Petersons legendärer Basiswein ist ein »Old Vine« Zinfandel von Reben, die über 80 Jahre alt sind. Dessen Herzstück stammt von Weinbergen im Sonoma Valley. Es sind aber auch wurzelechte Rebstöcke aus dem »Stampede Vineyard« aus Lodi im heißen und trockenen Central Valley beteiligt, gepflanzt 1919. Sie verleihen diesem Wein tiefgründige Fülle und sensationelle Seidigkeit im Mundgefühl. Weil »nur« 23 % alte Carignan, Mourvedre, Grenache, Petite Sirah, Abouriou, Aubun und andere zwischengepflanzte Sorten als gemischter roter Satz aus dem letzten Jahrhundert in die Cuvée gehen, darf er den Wein gerade noch Zinfandel nennen. 

Ein rares zeitgeschichtliches Weindokument, aber auch ein seriöser Rotwein, der die Zunge mit Samt und Seide umhüllt. Geschmeidig warm, aber auch raffiniert kühl, wie Kaschmir oder guter Flanell. Ultrafeine Gerbstoffe transportieren beerig würzige Frucht, sie vermitteln die Harmonie und Balance ambitioniert handwerklicher Herstellung. Frische rote Beeren und frisch vermahlener schwarzer Pfeffer im opulenten Bukett, Zimt und Nelken, kandierte Orangenschale. Prächtig kommt der Wein auf die Zunge, entfaltet expressive Vielfalt, wirkt samtig und feinkörnig, faszinierend lebendig, agil und zart, packt aber auch kräftig zu in weicher Gerbstoffülle, die den Mund regelrecht zu fluten scheint. Das kann so unverwechselbar nur authentischer Zinfandel. Einer der großen Charakterdarsteller der Weinwelt, der an den warmen Abenden des Jahres den Grill perfekt zu begleiten steht und an den kühlen Abenden des Jahres die Seele wärmt. Der Herbst kann kommen.

Mehr...

Senden Sie Ihren Freunden eine Empfehlung zu diesem Produkt per E-Mail.

Absender:

Empfänger:

Zinfandel »Old Vine« Sonoma Valley 

Availability: Out of stock.

28,00 €
Vorübergehend nicht verfügbar.
USA - Sonoma Valley
Zinfandel
Bedrock Wine Co.
12er Karton
Art-Nr. CAL16510
Inhalt 0.75l
seit 2010
Abbildung und Jahrgang sind beispielhaft.
Produktbeschreibung

Morgan Twain Petersons legendärer Basiswein ist ein »Old Vine« Zinfandel von Reben, die über 80 Jahre alt sind. Dessen Herzstück stammt von Weinbergen im Sonoma Valley. Es sind aber auch wurzelechte Rebstöcke aus dem »Stampede Vineyard« aus Lodi im heißen und trockenen Central Valley beteiligt, gepflanzt 1919. Sie verleihen diesem Wein tiefgründige Fülle und sensationelle Seidigkeit im Mundgefühl. Weil »nur« 23 % alte Carignan, Mourvedre, Grenache, Petite Sirah, Abouriou, Aubun und andere zwischengepflanzte Sorten als gemischter roter Satz aus dem letzten Jahrhundert in die Cuvée gehen, darf er den Wein gerade noch Zinfandel nennen. 

Ein rares zeitgeschichtliches Weindokument, aber auch ein seriöser Rotwein, der die Zunge mit Samt und Seide umhüllt. Geschmeidig warm, aber auch raffiniert kühl, wie Kaschmir oder guter Flanell. Ultrafeine Gerbstoffe transportieren beerig würzige Frucht, sie vermitteln die Harmonie und Balance ambitioniert handwerklicher Herstellung. Frische rote Beeren und frisch vermahlener schwarzer Pfeffer im opulenten Bukett, Zimt und Nelken, kandierte Orangenschale. Prächtig kommt der Wein auf die Zunge, entfaltet expressive Vielfalt, wirkt samtig und feinkörnig, faszinierend lebendig, agil und zart, packt aber auch kräftig zu in weicher Gerbstoffülle, die den Mund regelrecht zu fluten scheint. Das kann so unverwechselbar nur authentischer Zinfandel. Einer der großen Charakterdarsteller der Weinwelt, der an den warmen Abenden des Jahres den Grill perfekt zu begleiten steht und an den kühlen Abenden des Jahres die Seele wärmt. Der Herbst kann kommen.

Mehr...
Deklarationen
Alkohol: 14,5 Vol %
Trinkreife: sofort
Restzucker: 1,2 g/l
Bewirtschaftung: Naturnah
Ausbau: Barrique (gebraucht)
Bodenart: Diverse
Gärung: Spontan | Naturhefe
Verschlußart: Naturkork
pH-Wert: 3,49
Wissenswert: Unfiltriert | ungeschönt | aus diversen Parzellen | minimal geschwefelt

Morgan Twain Petersons legendärer Basiswein ist ein »Old Vine« Zinfandel von Reben, die über 80 Jahre alt sind. Dessen Herzstück stammt von Weinbergen im Sonoma Valley. Es sind aber auch wurzelechte Rebstöcke aus dem »Stampede Vineyard« aus Lodi im heißen und trockenen Central Valley beteiligt, gepflanzt 1919. Sie verleihen diesem Wein tiefgründige Fülle und sensationelle Seidigkeit im Mundgefühl. Weil »nur« 23 % alte Carignan, Mourvedre, Grenache, Petite Sirah, Abouriou, Aubun und andere zwischengepflanzte Sorten als gemischter roter Satz aus dem letzten Jahrhundert in die Cuvée gehen, darf er den Wein gerade noch Zinfandel nennen. 

Ein rares zeitgeschichtliches Weindokument, aber auch ein seriöser Rotwein, der die Zunge mit Samt und Seide umhüllt. Geschmeidig warm, aber auch raffiniert kühl, wie Kaschmir oder guter Flanell. Ultrafeine Gerbstoffe transportieren beerig würzige Frucht, sie vermitteln die Harmonie und Balance ambitioniert handwerklicher Herstellung. Frische rote Beeren und frisch vermahlener schwarzer Pfeffer im opulenten Bukett, Zimt und Nelken, kandierte Orangenschale. Prächtig kommt der Wein auf die Zunge, entfaltet expressive Vielfalt, wirkt samtig und feinkörnig, faszinierend lebendig, agil und zart, packt aber auch kräftig zu in weicher Gerbstoffülle, die den Mund regelrecht zu fluten scheint. Das kann so unverwechselbar nur authentischer Zinfandel. Einer der großen Charakterdarsteller der Weinwelt, der an den warmen Abenden des Jahres den Grill perfekt zu begleiten steht und an den kühlen Abenden des Jahres die Seele wärmt. Der Herbst kann kommen.

Mehr...
Alkohol: 14,5 Vol %
Trinkreife: sofort
Restzucker: 1,2 g/l
Bewirtschaftung: Naturnah
Ausbau: Barrique (gebraucht)
Bodenart: Diverse
Gärung: Spontan | Naturhefe
Verschlußart: Naturkork
pH-Wert: 3,49
Wissenswert: Unfiltriert | ungeschönt | aus diversen Parzellen | minimal geschwefelt