You're currently on:

2015

Zinfandel Estate »Limerick Lane«

Zinfandel Estate »Limerick Lane« 

Großer Zinfandel aus legendärem Weinberg im Russian River Valley im nördlichen Sonoma County. Nach Jahren der Vernachlässigung durch familiäre Erbstreitigkeiten hat Jake Bilbro »Limerick Lane« erworben und in mühsamer Kleinarbeit zu einem der besten Zinfandel-Produzenten gemacht.

12 ha alte Buschreben, viele davon gepflanzt um 1910. Potente Kraftentfaltung trifft auf in sich ruhende Gelassenheit. Expressive Aromatik paart sich mit tiefgründigem Charme. In entspannter Balance reagiert dieser eindrucksvoll dimensionierte Rotwein auf die Spannung des Mischsatzes tiefwurzelnder alter Zinfandel-, Peloursin-, den es bei uns in Europa kaum noch gibt, Négrette-, Syrah-, Petite Sirah- und Carignan-Reben. Sie prägen das so wilde wie mysteriöse Bukett eines mächtigen, aber leisen Weines, der die bekannten Vorurteile gegenüber der Rebsorte durch Originalität und Eigenart ad absurdum führt. Hier geht es nicht um eine bestimmte Machart, nicht um neues Holz, nicht um Technik. Hier verschaffen sich uralte Reben ureigenes Gehör in einem Wein, der in Stil und Charakter unverwechselbar ist. Tiefgründige, wasserspeichernde Lehmböden, durchsetzt mit hohem vulkanischen Stein- und Felsanteil, sorgen für enorme Konzentration in geschmacklich spürbarer Substanz. In stoffig dichtem, opulent samtigem Gerbstoffgerüst agiert eine verblüffend präsente, natürliche Säureader, die den Wein in vibrierender Lebendigkeit über die Zunge zieht. Ein Regionalwein ohne die Schminke moderner Technik. Großer Zinfandel mit Terroir. Limerick Lane genießt nicht umsonst Kultstatus.

Mehr...

Senden Sie Ihren Freunden eine Empfehlung zu diesem Produkt per E-Mail.

Absender:

Empfänger:

Zinfandel Estate »Limerick Lane« 

Availability: In stock.

38,00 €
je Flasche à 0.75l / 50,67 €/L
inkl. MwSt. / zzgl. Versand
USA - Russian River
Zinfandel
Limerick Lane Cellars
12er Karton
Art-Nr. CAL15350
Inhalt 0.75l
seit 1993
Abbildung und Jahrgang sind beispielhaft.
Produktbeschreibung

Großer Zinfandel aus legendärem Weinberg im Russian River Valley im nördlichen Sonoma County. Nach Jahren der Vernachlässigung durch familiäre Erbstreitigkeiten hat Jake Bilbro »Limerick Lane« erworben und in mühsamer Kleinarbeit zu einem der besten Zinfandel-Produzenten gemacht.

12 ha alte Buschreben, viele davon gepflanzt um 1910. Potente Kraftentfaltung trifft auf in sich ruhende Gelassenheit. Expressive Aromatik paart sich mit tiefgründigem Charme. In entspannter Balance reagiert dieser eindrucksvoll dimensionierte Rotwein auf die Spannung des Mischsatzes tiefwurzelnder alter Zinfandel-, Peloursin-, den es bei uns in Europa kaum noch gibt, Négrette-, Syrah-, Petite Sirah- und Carignan-Reben. Sie prägen das so wilde wie mysteriöse Bukett eines mächtigen, aber leisen Weines, der die bekannten Vorurteile gegenüber der Rebsorte durch Originalität und Eigenart ad absurdum führt. Hier geht es nicht um eine bestimmte Machart, nicht um neues Holz, nicht um Technik. Hier verschaffen sich uralte Reben ureigenes Gehör in einem Wein, der in Stil und Charakter unverwechselbar ist. Tiefgründige, wasserspeichernde Lehmböden, durchsetzt mit hohem vulkanischen Stein- und Felsanteil, sorgen für enorme Konzentration in geschmacklich spürbarer Substanz. In stoffig dichtem, opulent samtigem Gerbstoffgerüst agiert eine verblüffend präsente, natürliche Säureader, die den Wein in vibrierender Lebendigkeit über die Zunge zieht. Ein Regionalwein ohne die Schminke moderner Technik. Großer Zinfandel mit Terroir. Limerick Lane genießt nicht umsonst Kultstatus.

Mehr...
Deklarationen
Alkohol: 14,8 Vol %
Trinkreife: sofort
Restzucker: 0,7 g/l
Bewirtschaftung: sustainable
Ausbau: Barrique (gebraucht)
Bodenart: Diverse
Betriebsgröße: 12 Hektar
Gärung: Spontan | Naturhefe
Verschlußart: Naturkork
pH-Wert: 3,49
Wissenswert: Unfiltriert, ungeschönt, minimal geschwefelt.

Großer Zinfandel aus legendärem Weinberg im Russian River Valley im nördlichen Sonoma County. Nach Jahren der Vernachlässigung durch familiäre Erbstreitigkeiten hat Jake Bilbro »Limerick Lane« erworben und in mühsamer Kleinarbeit zu einem der besten Zinfandel-Produzenten gemacht.

12 ha alte Buschreben, viele davon gepflanzt um 1910. Potente Kraftentfaltung trifft auf in sich ruhende Gelassenheit. Expressive Aromatik paart sich mit tiefgründigem Charme. In entspannter Balance reagiert dieser eindrucksvoll dimensionierte Rotwein auf die Spannung des Mischsatzes tiefwurzelnder alter Zinfandel-, Peloursin-, den es bei uns in Europa kaum noch gibt, Négrette-, Syrah-, Petite Sirah- und Carignan-Reben. Sie prägen das so wilde wie mysteriöse Bukett eines mächtigen, aber leisen Weines, der die bekannten Vorurteile gegenüber der Rebsorte durch Originalität und Eigenart ad absurdum führt. Hier geht es nicht um eine bestimmte Machart, nicht um neues Holz, nicht um Technik. Hier verschaffen sich uralte Reben ureigenes Gehör in einem Wein, der in Stil und Charakter unverwechselbar ist. Tiefgründige, wasserspeichernde Lehmböden, durchsetzt mit hohem vulkanischen Stein- und Felsanteil, sorgen für enorme Konzentration in geschmacklich spürbarer Substanz. In stoffig dichtem, opulent samtigem Gerbstoffgerüst agiert eine verblüffend präsente, natürliche Säureader, die den Wein in vibrierender Lebendigkeit über die Zunge zieht. Ein Regionalwein ohne die Schminke moderner Technik. Großer Zinfandel mit Terroir. Limerick Lane genießt nicht umsonst Kultstatus.

Mehr...
Alkohol: 14,8 Vol %
Trinkreife: sofort
Restzucker: 0,7 g/l
Bewirtschaftung: sustainable
Ausbau: Barrique (gebraucht)
Bodenart: Diverse
Betriebsgröße: 12 Hektar
Gärung: Spontan | Naturhefe
Verschlußart: Naturkork
pH-Wert: 3,49
Wissenswert: Unfiltriert, ungeschönt, minimal geschwefelt.