You're currently on:

2015

Zinfandel »Chiles Mill Estate«

Zinfandel »Chiles Mill Estate« 

Der Zinfandel von Green & Red ist Kult unter den Gastronomen der berauschten Bay Area rund um San Francisco. Bis heute ist es z. B. der Hauswein von »Chez Panisse«, einem der berühmtesten Restaurants der Bay Area.

Es gibt nur wenige Zinfandels, die sich ähnlich dicht und kompakt präsentieren wie Green & Red. Jay Heminway, legendäre Lichtgestalt des Napa Valley, gründete das kleine, versteckt liegende Weingut 1977 und benannte es nach dem lokalen eisenhaltig roten Boden, durch den sich ozeangrüne Serpentinadern ziehen. Jay Heminway steht für einen eigenwillig eigenständigen Stil von Zinfandel, gehört sein Wein doch zu den konzentriertesten und dichtesten seiner Art. Durch die Höhenlage der Weinberge aber bleibt er selbst in einem so konzentrierten Jahrgang wie 2015 dunkelwürzig kühl im Charakter. Satt und samtig wuchtet er seine Gerbstoffladungen auf die Zunge, tut dies aber differenziert, präzise und hochwertig im Mundgefühl und wirkt trotz potenten Muskelspiels weich wie Wildseide. Im Duft setzt er auf pfeffrige Beeren- und Gewürzaromen, man wähnt sich in Tausend-und-einer-Nacht: Piment, Nelken, Veilchen, Pfeffer, aber auch Muskat und Vanille, reife Kirschen und Backpflaumen, sowie der Duft welker Rosenblätter und ein mysteriöser Hauch von Moschus. De faszinierende Welt des Zinfandels von Green & Red.

Mehr...

Senden Sie Ihren Freunden eine Empfehlung zu diesem Produkt per E-Mail.

Absender:

Empfänger:

Zinfandel »Chiles Mill Estate« 

Availability: In stock.

29,90 €
je Flasche à 0.75l / 39,87 €/L
inkl. MwSt. / zzgl. Versand
USA - Napa Valley
Zinfandel
Green & Red Vineyard
12er Karton
Art-Nr. CAL15003
Inhalt 0.75l
seit 1994
Sofort versandfertig
Lieferfrist: 1-2 Tage
Abbildung und Jahrgang sind beispielhaft.
Produktbeschreibung

Der Zinfandel von Green & Red ist Kult unter den Gastronomen der berauschten Bay Area rund um San Francisco. Bis heute ist es z. B. der Hauswein von »Chez Panisse«, einem der berühmtesten Restaurants der Bay Area.

Es gibt nur wenige Zinfandels, die sich ähnlich dicht und kompakt präsentieren wie Green & Red. Jay Heminway, legendäre Lichtgestalt des Napa Valley, gründete das kleine, versteckt liegende Weingut 1977 und benannte es nach dem lokalen eisenhaltig roten Boden, durch den sich ozeangrüne Serpentinadern ziehen. Jay Heminway steht für einen eigenwillig eigenständigen Stil von Zinfandel, gehört sein Wein doch zu den konzentriertesten und dichtesten seiner Art. Durch die Höhenlage der Weinberge aber bleibt er selbst in einem so konzentrierten Jahrgang wie 2015 dunkelwürzig kühl im Charakter. Satt und samtig wuchtet er seine Gerbstoffladungen auf die Zunge, tut dies aber differenziert, präzise und hochwertig im Mundgefühl und wirkt trotz potenten Muskelspiels weich wie Wildseide. Im Duft setzt er auf pfeffrige Beeren- und Gewürzaromen, man wähnt sich in Tausend-und-einer-Nacht: Piment, Nelken, Veilchen, Pfeffer, aber auch Muskat und Vanille, reife Kirschen und Backpflaumen, sowie der Duft welker Rosenblätter und ein mysteriöser Hauch von Moschus. De faszinierende Welt des Zinfandels von Green & Red.

Mehr...
Deklarationen
Alkohol: 15,1 Vol %
Trinkreife: sofort
Reifehöhepunkt: - 2030 +
Restzucker: 1,1 g/l
Bewirtschaftung: Sustainable Agriculture
Ausbau: Barrique (gebraucht)
Bodenart: Vulkanisch verwittert
Betriebsgröße: 12,5 Hektar
Gärung: Spontan | Naturhefe
Verschlußart: Naturkork
pH-Wert: 3,53
Wissenswert: Unfiltriert | Ungeschönt | Minimal geschwefelt

Der Zinfandel von Green & Red ist Kult unter den Gastronomen der berauschten Bay Area rund um San Francisco. Bis heute ist es z. B. der Hauswein von »Chez Panisse«, einem der berühmtesten Restaurants der Bay Area.

Es gibt nur wenige Zinfandels, die sich ähnlich dicht und kompakt präsentieren wie Green & Red. Jay Heminway, legendäre Lichtgestalt des Napa Valley, gründete das kleine, versteckt liegende Weingut 1977 und benannte es nach dem lokalen eisenhaltig roten Boden, durch den sich ozeangrüne Serpentinadern ziehen. Jay Heminway steht für einen eigenwillig eigenständigen Stil von Zinfandel, gehört sein Wein doch zu den konzentriertesten und dichtesten seiner Art. Durch die Höhenlage der Weinberge aber bleibt er selbst in einem so konzentrierten Jahrgang wie 2015 dunkelwürzig kühl im Charakter. Satt und samtig wuchtet er seine Gerbstoffladungen auf die Zunge, tut dies aber differenziert, präzise und hochwertig im Mundgefühl und wirkt trotz potenten Muskelspiels weich wie Wildseide. Im Duft setzt er auf pfeffrige Beeren- und Gewürzaromen, man wähnt sich in Tausend-und-einer-Nacht: Piment, Nelken, Veilchen, Pfeffer, aber auch Muskat und Vanille, reife Kirschen und Backpflaumen, sowie der Duft welker Rosenblätter und ein mysteriöser Hauch von Moschus. De faszinierende Welt des Zinfandels von Green & Red.

Mehr...
Alkohol: 15,1 Vol %
Trinkreife: sofort
Reifehöhepunkt: - 2030 +
Restzucker: 1,1 g/l
Bewirtschaftung: Sustainable Agriculture
Ausbau: Barrique (gebraucht)
Bodenart: Vulkanisch verwittert
Betriebsgröße: 12,5 Hektar
Gärung: Spontan | Naturhefe
Verschlußart: Naturkork
pH-Wert: 3,53
Wissenswert: Unfiltriert | Ungeschönt | Minimal geschwefelt