You're currently on:

2017

Negroamaro »Zacinto« IGT Puglia

Negroamaro »Zacinto« IGT Puglia 

Negroamaro in Reinkultur. Die altehrwürdige Rebsorte wird auf Cuturi zertifiziert biologisch angebaut und im elterlichen Betrieb im Veneto im Edelstahltank vergoren und ausgebaut. Die Trauben stammen von einer Lage unweit des Meeres südlich von Manduria, die tagsüber sehr heiß steht, abends aber vom Wind, der vom Meer herüber bläst, gekühlt wird.

In der Farbe fällt der Wein tiefdunkel aus, bleibt aber transparent in der Tönung. Hinweis auf schonende Extraktion, die sich prompt im Mund als bemerkenswert samtig und fruchtbeladen bestätigt. Der Wein wirkt fast schwebend auf der Zunge, obwohl er mächtig konzentriert daherkommt. Ein unerwartet raffinierter und edler Negroamaro also, dessen Duft nicht minder betörend wirkt: Reife rote Früchte, getrocknete Blumen, frische Erde, sommerliche Wildkräuter und exotische Gewürze machen Lust auf mehr. Auf der Zunge quirlig und lebendig, animierend tiefgründig ohne zu belasten, anspruchsvoll, aber nicht breit, und unerwartet dynamisch im Griff, den man einem Süditaliener so kaum zugetraut hätte. Im Schmelz seiner natürlich unmanipulierten Gerbstoffe wirkt der Wein sogar fast aristokratisch. Beeindruckend auch der Nachklang am Gaumen, der, kühl und frisch in der Wirkung, die 14 Vol.% nicht mal andeutet. Ein Negroamaro außergewöhnlicher Qualität, dessen Preis durch spürbaren Mehrwert zur Sensation wird. Ein in Italien selten gewordener Glücksfall.

Mehr...

Senden Sie Ihren Freunden eine Empfehlung zu diesem Produkt per E-Mail.

Absender:

Empfänger:

Negroamaro »Zacinto« IGT Puglia 

Availability: In stock.

11,00 €
je Flasche à 0.75l / 14,67 €/L
inkl. MwSt. / zzgl. Versand
Italien - Apulien
Negro Amaro
Masseria Cuturi 1881
6er Karton
Art-Nr. IAR17601
Inhalt 0.75l
seit 2018
Zertifiziert Bio
Bio-Kontrollstelle IT-Bio-006
Abbildung und Jahrgang sind beispielhaft.
Produktbeschreibung

Negroamaro in Reinkultur. Die altehrwürdige Rebsorte wird auf Cuturi zertifiziert biologisch angebaut und im elterlichen Betrieb im Veneto im Edelstahltank vergoren und ausgebaut. Die Trauben stammen von einer Lage unweit des Meeres südlich von Manduria, die tagsüber sehr heiß steht, abends aber vom Wind, der vom Meer herüber bläst, gekühlt wird.

In der Farbe fällt der Wein tiefdunkel aus, bleibt aber transparent in der Tönung. Hinweis auf schonende Extraktion, die sich prompt im Mund als bemerkenswert samtig und fruchtbeladen bestätigt. Der Wein wirkt fast schwebend auf der Zunge, obwohl er mächtig konzentriert daherkommt. Ein unerwartet raffinierter und edler Negroamaro also, dessen Duft nicht minder betörend wirkt: Reife rote Früchte, getrocknete Blumen, frische Erde, sommerliche Wildkräuter und exotische Gewürze machen Lust auf mehr. Auf der Zunge quirlig und lebendig, animierend tiefgründig ohne zu belasten, anspruchsvoll, aber nicht breit, und unerwartet dynamisch im Griff, den man einem Süditaliener so kaum zugetraut hätte. Im Schmelz seiner natürlich unmanipulierten Gerbstoffe wirkt der Wein sogar fast aristokratisch. Beeindruckend auch der Nachklang am Gaumen, der, kühl und frisch in der Wirkung, die 14 Vol.% nicht mal andeutet. Ein Negroamaro außergewöhnlicher Qualität, dessen Preis durch spürbaren Mehrwert zur Sensation wird. Ein in Italien selten gewordener Glücksfall.

Mehr...
Deklarationen
Alkohol: 14 Vol %
Trinkreife: sofort
Restzucker: 4 g/l
Bewirtschaftung: Biologisch
Ausbau: Edelstahltank
Bodenart: Sand/Lehm/Geröll
Betriebsgröße: 30 Hektar
Gärung: Reinzuchthefe
Verschlußart: Naturkork
pH-Wert: 3,7
Kellerbehandlung: Schönung und Filtration
Wissenswert: Minimal geschwefelt

Negroamaro in Reinkultur. Die altehrwürdige Rebsorte wird auf Cuturi zertifiziert biologisch angebaut und im elterlichen Betrieb im Veneto im Edelstahltank vergoren und ausgebaut. Die Trauben stammen von einer Lage unweit des Meeres südlich von Manduria, die tagsüber sehr heiß steht, abends aber vom Wind, der vom Meer herüber bläst, gekühlt wird.

In der Farbe fällt der Wein tiefdunkel aus, bleibt aber transparent in der Tönung. Hinweis auf schonende Extraktion, die sich prompt im Mund als bemerkenswert samtig und fruchtbeladen bestätigt. Der Wein wirkt fast schwebend auf der Zunge, obwohl er mächtig konzentriert daherkommt. Ein unerwartet raffinierter und edler Negroamaro also, dessen Duft nicht minder betörend wirkt: Reife rote Früchte, getrocknete Blumen, frische Erde, sommerliche Wildkräuter und exotische Gewürze machen Lust auf mehr. Auf der Zunge quirlig und lebendig, animierend tiefgründig ohne zu belasten, anspruchsvoll, aber nicht breit, und unerwartet dynamisch im Griff, den man einem Süditaliener so kaum zugetraut hätte. Im Schmelz seiner natürlich unmanipulierten Gerbstoffe wirkt der Wein sogar fast aristokratisch. Beeindruckend auch der Nachklang am Gaumen, der, kühl und frisch in der Wirkung, die 14 Vol.% nicht mal andeutet. Ein Negroamaro außergewöhnlicher Qualität, dessen Preis durch spürbaren Mehrwert zur Sensation wird. Ein in Italien selten gewordener Glücksfall.

Mehr...
Alkohol: 14 Vol %
Trinkreife: sofort
Restzucker: 4 g/l
Bewirtschaftung: Biologisch
Ausbau: Edelstahltank
Bodenart: Sand/Lehm/Geröll
Betriebsgröße: 30 Hektar
Gärung: Reinzuchthefe
Verschlußart: Naturkork
pH-Wert: 3,7
Kellerbehandlung: Schönung und Filtration
Wissenswert: Minimal geschwefelt