Hinweis: Im August hat die Weinhalle an den Samstagen geschlossen!

You're currently on:

2018

Verdejo »Finca Fabian«

Verdejo »Finca Fabian«  

In der südlichen La Mancha im spanischen Hochland bewirtschafte die Geschwister Ruth und Jesus Fernàndez ihren 200 ha großen Familienbetrieb »Dominio de Punctum« zur Hälfte biologisch, zur anderen Hälfte sogar Demeter® zertifiziert. Familie Fernàndez hat die Subventionen der EU in sinnvolle Technik für modernen biologischen Anbau investiert. Ihre Rebflächen sind mechanisiert und werden per Vollernter, also mit Maschine, gelesen, ihre Kellerwirtschaft setzt auf den neuesten Stand der Technik. So kann sie ihre biologisch zertifizierten Weine preiswert anbieten. 


»Finca Fabian« ist ein süffiger Verdejo, trotz milder Säure mit angehnem frischem Mundgefühl. Ruth Fernàndez, für den Keller zuständig, hat ihn im Edelstahltank temperaturkontrolliert bei 17°C per Reinzuchthefe vergoren. Diese Prägung durch die Technik kann und will der Wein nicht verleugnen.  Im Mund offenbart er Spiel und Struktur und erfreut sich deshalb größter Beliebtheit. Er will nicht mehr sein als er vorgibt zu sein. Anständiger, ehrlicher Wein. Erstaunlich, was im Biowein möglich ist, wenn ein Winzer die Ökologie im Weinberg mit den Möglichkeiten moderner Kellertechnik sinnvoll zu vereinen versteht.

Mehr...

Senden Sie Ihren Freunden eine Empfehlung zu diesem Produkt per E-Mail.

Absender:

Empfänger:

Verdejo »Finca Fabian«  

Availability: In stock.

5,90 €
je Flasche à 0.75l / 7,87 €/L
inkl. MwSt. / zzgl. Versand
Spanien - La Mancha
Verdejo
Dominio de Punctum
6er Karton
Art-Nr. SMW18101
Inhalt 0.75l
seit 2017
Zertifiziert Bio
Bio-Kontrollstelle ESP-BIO-001
Abbildung und Jahrgang sind beispielhaft.
Produktbeschreibung

In der südlichen La Mancha im spanischen Hochland bewirtschafte die Geschwister Ruth und Jesus Fernàndez ihren 200 ha großen Familienbetrieb »Dominio de Punctum« zur Hälfte biologisch, zur anderen Hälfte sogar Demeter® zertifiziert. Familie Fernàndez hat die Subventionen der EU in sinnvolle Technik für modernen biologischen Anbau investiert. Ihre Rebflächen sind mechanisiert und werden per Vollernter, also mit Maschine, gelesen, ihre Kellerwirtschaft setzt auf den neuesten Stand der Technik. So kann sie ihre biologisch zertifizierten Weine preiswert anbieten. 


»Finca Fabian« ist ein süffiger Verdejo, trotz milder Säure mit angehnem frischem Mundgefühl. Ruth Fernàndez, für den Keller zuständig, hat ihn im Edelstahltank temperaturkontrolliert bei 17°C per Reinzuchthefe vergoren. Diese Prägung durch die Technik kann und will der Wein nicht verleugnen.  Im Mund offenbart er Spiel und Struktur und erfreut sich deshalb größter Beliebtheit. Er will nicht mehr sein als er vorgibt zu sein. Anständiger, ehrlicher Wein. Erstaunlich, was im Biowein möglich ist, wenn ein Winzer die Ökologie im Weinberg mit den Möglichkeiten moderner Kellertechnik sinnvoll zu vereinen versteht.

Mehr...
Deklarationen
Alkohol: 12 Vol %
Trinkreife: sofort
Restzucker: 4,5 g/l
Bewirtschaftung: Biologisch
Ausbau: Edelstahltank
Bodenart: Sand/Lehm/Geröll
Betriebsgröße: 200 Hektar
Gärung: Reinzuchthefe
Verschlußart: Schraubverschluß
pH-Wert: 3.39
Kellerbehandlung: Filtration & Schönung
Wissenswert: nur 38 mg/l freier Schwefel

In der südlichen La Mancha im spanischen Hochland bewirtschafte die Geschwister Ruth und Jesus Fernàndez ihren 200 ha großen Familienbetrieb »Dominio de Punctum« zur Hälfte biologisch, zur anderen Hälfte sogar Demeter® zertifiziert. Familie Fernàndez hat die Subventionen der EU in sinnvolle Technik für modernen biologischen Anbau investiert. Ihre Rebflächen sind mechanisiert und werden per Vollernter, also mit Maschine, gelesen, ihre Kellerwirtschaft setzt auf den neuesten Stand der Technik. So kann sie ihre biologisch zertifizierten Weine preiswert anbieten. 


»Finca Fabian« ist ein süffiger Verdejo, trotz milder Säure mit angehnem frischem Mundgefühl. Ruth Fernàndez, für den Keller zuständig, hat ihn im Edelstahltank temperaturkontrolliert bei 17°C per Reinzuchthefe vergoren. Diese Prägung durch die Technik kann und will der Wein nicht verleugnen.  Im Mund offenbart er Spiel und Struktur und erfreut sich deshalb größter Beliebtheit. Er will nicht mehr sein als er vorgibt zu sein. Anständiger, ehrlicher Wein. Erstaunlich, was im Biowein möglich ist, wenn ein Winzer die Ökologie im Weinberg mit den Möglichkeiten moderner Kellertechnik sinnvoll zu vereinen versteht.

Mehr...
Alkohol: 12 Vol %
Trinkreife: sofort
Restzucker: 4,5 g/l
Bewirtschaftung: Biologisch
Ausbau: Edelstahltank
Bodenart: Sand/Lehm/Geröll
Betriebsgröße: 200 Hektar
Gärung: Reinzuchthefe
Verschlußart: Schraubverschluß
pH-Wert: 3.39
Kellerbehandlung: Filtration & Schönung
Wissenswert: nur 38 mg/l freier Schwefel