You're currently on:

2015

Soave Classico DOC »Drio Casa« 18 mesi

Soave Classico DOC »Drio Casa« 18 mesi 

Filippo Filippi produziert Soave aus Leidenschaft. Seine Weinberge liegen am Rande der Soave Classico-Zone, nicht weit von Valpolicella entfernt. Es sind die höchsten in Soave. Bis zu 500 Meter Höhe erstrecken sie sich, umgeben von wilder Natur, weiträumig geschützt vor den Agrarchemie-Tsunamis der Nachbarn. Die Rebstöcke sind im Schnitt 45 Jahre alt, manche auch 60. Sie stehen hier noch in der traditionellen Pergola-Erziehung, ungewöhnlich dicht gepflanzt wegen des ständig wehenden Windes. Vulkanischer Basalt prägt den Boden und damit auch den Charakter des Weines.


»18 mesi«. 18 Monate. So lange reifte diese rare Soave-Riserva auf der Vollhefe im Edelstahltank. Filippo Filippi setzt die Hefe hier als Reduktionsmittel ein, das den Schwefel ersetzt. Sie agiler als Strukturelement, das dem Wein Fülle und Cremigkeit verleiht. Sie sorgt für Würze, die den Charakter der vulkanischen Böden in rauchig speckiger Aromatik unterstützt und setzt überflüssige Frucht außer Kraft. Ein italienischer Weißwein, der aus der Zeit gefallen scheint. Mutig unberührt von Trends, Moden und geschmäcklerischem Zeitgeist. Soave als Naturereignis, das keine bekannten Schemata zitiert und deshalb vor allem versierte Italo-Trinker verstören wird.


Dieser Weißwein will unbedingt zum Essen genossen werden. Er braucht Küche, Gemüse, Aroma, Geschmack. Der exemplarisch authentische Regionalwein zu bitterem Tardivo, zu Cavolo nero, zu Puntarelle oder frischen Artischocken, zu erstklassiger Salami und luftgetrocknetem Schinken. Charakter und Persönlichkeit finden zu mutiger Identität. Ein in sich stimmiger, aufregend andersartiger Naturwein, selbstbewußt und direkt in der Wirkung, fordernd im Anspruch. Frisch und irgendwie entspannt wirkend, faszinierend trinkfreudig und animierend im Zug. Ein großer Soave, der den Maßstab setzt. Wir empfehlen ihn mit der selben Leidenschaft, mit der Filippo ihn produziert.  

Mehr...

Senden Sie Ihren Freunden eine Empfehlung zu diesem Produkt per E-Mail.

Absender:

Empfänger:

Soave Classico DOC »Drio Casa« 18 mesi 

Availability: Out of stock.

15,90 €
Vorübergehend nicht verfügbar.
Italien - Veneto
Garganega
Cantina Visco & Filippi
6er Karton
Art-Nr. IVW15407
Inhalt 0.75l
seit 2012
Zertifiziert Bio
Bio-Kontrollstelle IT-BIO-006
Abbildung und Jahrgang sind beispielhaft.
Produktbeschreibung

Filippo Filippi produziert Soave aus Leidenschaft. Seine Weinberge liegen am Rande der Soave Classico-Zone, nicht weit von Valpolicella entfernt. Es sind die höchsten in Soave. Bis zu 500 Meter Höhe erstrecken sie sich, umgeben von wilder Natur, weiträumig geschützt vor den Agrarchemie-Tsunamis der Nachbarn. Die Rebstöcke sind im Schnitt 45 Jahre alt, manche auch 60. Sie stehen hier noch in der traditionellen Pergola-Erziehung, ungewöhnlich dicht gepflanzt wegen des ständig wehenden Windes. Vulkanischer Basalt prägt den Boden und damit auch den Charakter des Weines.


»18 mesi«. 18 Monate. So lange reifte diese rare Soave-Riserva auf der Vollhefe im Edelstahltank. Filippo Filippi setzt die Hefe hier als Reduktionsmittel ein, das den Schwefel ersetzt. Sie agiler als Strukturelement, das dem Wein Fülle und Cremigkeit verleiht. Sie sorgt für Würze, die den Charakter der vulkanischen Böden in rauchig speckiger Aromatik unterstützt und setzt überflüssige Frucht außer Kraft. Ein italienischer Weißwein, der aus der Zeit gefallen scheint. Mutig unberührt von Trends, Moden und geschmäcklerischem Zeitgeist. Soave als Naturereignis, das keine bekannten Schemata zitiert und deshalb vor allem versierte Italo-Trinker verstören wird.


Dieser Weißwein will unbedingt zum Essen genossen werden. Er braucht Küche, Gemüse, Aroma, Geschmack. Der exemplarisch authentische Regionalwein zu bitterem Tardivo, zu Cavolo nero, zu Puntarelle oder frischen Artischocken, zu erstklassiger Salami und luftgetrocknetem Schinken. Charakter und Persönlichkeit finden zu mutiger Identität. Ein in sich stimmiger, aufregend andersartiger Naturwein, selbstbewußt und direkt in der Wirkung, fordernd im Anspruch. Frisch und irgendwie entspannt wirkend, faszinierend trinkfreudig und animierend im Zug. Ein großer Soave, der den Maßstab setzt. Wir empfehlen ihn mit der selben Leidenschaft, mit der Filippo ihn produziert.  

Mehr...
Deklarationen
Alkohol: 13 Vol %
Trinkreife: sofort
Restzucker: 1,5 g/l
Bewirtschaftung: Biodynamisch
Ausbau: Edelstahltank
Bodenart: Granit
Betriebsgröße: 16 Hektar
Gärung: Spontan | Naturhefe
Verschlußart: Naturkork
pH-Wert: 3,29
Wissenswert: Ungeschönter Naturwein, unfiltriert

Filippo Filippi produziert Soave aus Leidenschaft. Seine Weinberge liegen am Rande der Soave Classico-Zone, nicht weit von Valpolicella entfernt. Es sind die höchsten in Soave. Bis zu 500 Meter Höhe erstrecken sie sich, umgeben von wilder Natur, weiträumig geschützt vor den Agrarchemie-Tsunamis der Nachbarn. Die Rebstöcke sind im Schnitt 45 Jahre alt, manche auch 60. Sie stehen hier noch in der traditionellen Pergola-Erziehung, ungewöhnlich dicht gepflanzt wegen des ständig wehenden Windes. Vulkanischer Basalt prägt den Boden und damit auch den Charakter des Weines.


»18 mesi«. 18 Monate. So lange reifte diese rare Soave-Riserva auf der Vollhefe im Edelstahltank. Filippo Filippi setzt die Hefe hier als Reduktionsmittel ein, das den Schwefel ersetzt. Sie agiler als Strukturelement, das dem Wein Fülle und Cremigkeit verleiht. Sie sorgt für Würze, die den Charakter der vulkanischen Böden in rauchig speckiger Aromatik unterstützt und setzt überflüssige Frucht außer Kraft. Ein italienischer Weißwein, der aus der Zeit gefallen scheint. Mutig unberührt von Trends, Moden und geschmäcklerischem Zeitgeist. Soave als Naturereignis, das keine bekannten Schemata zitiert und deshalb vor allem versierte Italo-Trinker verstören wird.


Dieser Weißwein will unbedingt zum Essen genossen werden. Er braucht Küche, Gemüse, Aroma, Geschmack. Der exemplarisch authentische Regionalwein zu bitterem Tardivo, zu Cavolo nero, zu Puntarelle oder frischen Artischocken, zu erstklassiger Salami und luftgetrocknetem Schinken. Charakter und Persönlichkeit finden zu mutiger Identität. Ein in sich stimmiger, aufregend andersartiger Naturwein, selbstbewußt und direkt in der Wirkung, fordernd im Anspruch. Frisch und irgendwie entspannt wirkend, faszinierend trinkfreudig und animierend im Zug. Ein großer Soave, der den Maßstab setzt. Wir empfehlen ihn mit der selben Leidenschaft, mit der Filippo ihn produziert.  

Mehr...
Alkohol: 13 Vol %
Trinkreife: sofort
Restzucker: 1,5 g/l
Bewirtschaftung: Biodynamisch
Ausbau: Edelstahltank
Bodenart: Granit
Betriebsgröße: 16 Hektar
Gärung: Spontan | Naturhefe
Verschlußart: Naturkork
pH-Wert: 3,29
Wissenswert: Ungeschönter Naturwein, unfiltriert