You're currently on:

2018

Getariako Txakolina »Adur«

Getariako Txakolina »Adur« 

»Adur«. Der vielleicht beste Txakoli. Ursprünglich leichtes, nackig saures Weißweinerlebnis. Der Inbegriff baskischen Weißweines. Wird ausschließlich in den zahlreichen Restaurants entlang der baskischen Küste getrunken. Salzig im Duft und merkwürdig neutral im Charakter. Läßt aber prompt das Wasser im Mund zusammenlaufen. Erfrischend säuerlich auf der Zunge, rassig, leicht und saftig, mit so magerer wie dünner Struktur in pikant hoher Säure. Das ist Txakolina. Klingt wenig attraktiv, verdunstet aber in den unzähligen Bars und Restaurants des Baskenlandes in Durstlöscher-Dosierung aus großen Gläsern.

Unverwechselbar regionaler Wein in purer Expression. Frisch wie Meeresgischt. Der Idealpartner von Sardinen, frischem Seefisch, Krustentieren, Austern und den Pinchos von San Sebastian. Vibrierend im Mundgefühl. Unbeschwert im Alkohol. Originell im Charakter. Weißwein wider die Hitze des Sommers. Löst Speichelfluß aus, kaum das man ihn im Glas hat.
Maitena Barrero bezeichnet ihren Jahrgang 2018 als einen der besten ihrer Karriere. Ihre Produktion ist winzig, ihr Wein begehrt, er gilt als einer der besten der Region. Spontan hat sie ihn in kleinen Stahltanks vergoren und lange auf der Vollhefe ausgebaut. Einer der wenigen Txakolinas, der reifen kann. Sommerwein, der Sehnsüchte stillt.

Mehr...

Senden Sie Ihren Freunden eine Empfehlung zu diesem Produkt per E-Mail.

Absender:

Empfänger:

Getariako Txakolina »Adur« 

Availability: In stock.

13,00 €
je Flasche à 0.75 / 17,33 €/L
inkl. MwSt. / zzgl. Versand
Spanien - Baskenland
Hondarribi Zuri
»Adur« | Barrero y Gomez
6er Karton
Art-Nr. SRW18300
Inhalt 0.75
seit 2011
Sofort versandfertig
Lieferfrist: 1-2 Tage
Abbildung und Jahrgang sind beispielhaft.
Produktbeschreibung

»Adur«. Der vielleicht beste Txakoli. Ursprünglich leichtes, nackig saures Weißweinerlebnis. Der Inbegriff baskischen Weißweines. Wird ausschließlich in den zahlreichen Restaurants entlang der baskischen Küste getrunken. Salzig im Duft und merkwürdig neutral im Charakter. Läßt aber prompt das Wasser im Mund zusammenlaufen. Erfrischend säuerlich auf der Zunge, rassig, leicht und saftig, mit so magerer wie dünner Struktur in pikant hoher Säure. Das ist Txakolina. Klingt wenig attraktiv, verdunstet aber in den unzähligen Bars und Restaurants des Baskenlandes in Durstlöscher-Dosierung aus großen Gläsern.

Unverwechselbar regionaler Wein in purer Expression. Frisch wie Meeresgischt. Der Idealpartner von Sardinen, frischem Seefisch, Krustentieren, Austern und den Pinchos von San Sebastian. Vibrierend im Mundgefühl. Unbeschwert im Alkohol. Originell im Charakter. Weißwein wider die Hitze des Sommers. Löst Speichelfluß aus, kaum das man ihn im Glas hat.
Maitena Barrero bezeichnet ihren Jahrgang 2018 als einen der besten ihrer Karriere. Ihre Produktion ist winzig, ihr Wein begehrt, er gilt als einer der besten der Region. Spontan hat sie ihn in kleinen Stahltanks vergoren und lange auf der Vollhefe ausgebaut. Einer der wenigen Txakolinas, der reifen kann. Sommerwein, der Sehnsüchte stillt.

Mehr...
Deklarationen
Alkohol: 12 Vol %
Trinkreife: sofort
Restzucker: 0.3 g/l
Bewirtschaftung: Biologisch
Ausbau: Edelstahltank
Bodenart: Lehm & Ton
Betriebsgröße: 2 Hektar
Gärung: Reinzuchthefe
Verschlußart: Diam | Kunstkork
pH-Wert: 2,95
Kellerbehandlung: Filtriert
Wissenswert: In Umstellung

»Adur«. Der vielleicht beste Txakoli. Ursprünglich leichtes, nackig saures Weißweinerlebnis. Der Inbegriff baskischen Weißweines. Wird ausschließlich in den zahlreichen Restaurants entlang der baskischen Küste getrunken. Salzig im Duft und merkwürdig neutral im Charakter. Läßt aber prompt das Wasser im Mund zusammenlaufen. Erfrischend säuerlich auf der Zunge, rassig, leicht und saftig, mit so magerer wie dünner Struktur in pikant hoher Säure. Das ist Txakolina. Klingt wenig attraktiv, verdunstet aber in den unzähligen Bars und Restaurants des Baskenlandes in Durstlöscher-Dosierung aus großen Gläsern.

Unverwechselbar regionaler Wein in purer Expression. Frisch wie Meeresgischt. Der Idealpartner von Sardinen, frischem Seefisch, Krustentieren, Austern und den Pinchos von San Sebastian. Vibrierend im Mundgefühl. Unbeschwert im Alkohol. Originell im Charakter. Weißwein wider die Hitze des Sommers. Löst Speichelfluß aus, kaum das man ihn im Glas hat.
Maitena Barrero bezeichnet ihren Jahrgang 2018 als einen der besten ihrer Karriere. Ihre Produktion ist winzig, ihr Wein begehrt, er gilt als einer der besten der Region. Spontan hat sie ihn in kleinen Stahltanks vergoren und lange auf der Vollhefe ausgebaut. Einer der wenigen Txakolinas, der reifen kann. Sommerwein, der Sehnsüchte stillt.

Mehr...
Alkohol: 12 Vol %
Trinkreife: sofort
Restzucker: 0.3 g/l
Bewirtschaftung: Biologisch
Ausbau: Edelstahltank
Bodenart: Lehm & Ton
Betriebsgröße: 2 Hektar
Gärung: Reinzuchthefe
Verschlußart: Diam | Kunstkork
pH-Wert: 2,95
Kellerbehandlung: Filtriert
Wissenswert: In Umstellung