You're currently on:

2016

Douro Branco »La Rosa« (weiß)

Douro Branco »La Rosa« (weiß) 

Jorge Moreira ist einer der besten Weinmacher Portugals. Er ist es, der für die renommierte »Quinta de la Rosa« unter Regie von Eignerin Sophia Bergqvist Weißweine produziert, die man dem heißen Flußtal nicht zugetraut hätte. Sie sind verhalten im Alkohol, sind trocken und frisch im Charakter und präsentieren ihre wenig fruchtige, dafür aber um so pikantere Würze in wohltuend weicher, fast sanft wirkender Struktur. Weißweine, wie es sie nirgendwo sonst auf der Welt gibt.

Sophia Bergqvists Douro Branco »La Rosa« ist die perfekte Einführung in die faszinierend eigenständige Welt des neuen portugiesischen Weißweines. Um auch dem einfachsten Weißwein im Keller Struktur zu vermitteln, läßt Weinmacher Jorge Moreira die Trauben 2 Tage auf der Maische mazerieren, ohne Bitterstoffe aus den Beerenschalen zu extrahieren. Dann vergärt er ihn mittels neutraler Reinzuchthefe in kleinen Edelstahltanks, in denen er bis zur Abfüllung auf der Vollhefe reifen darf. So entsteht ein erfreulich charaktervoller, regional geprägter Typus von Weißwein, der sich im Alltag als ideal speisenkompatibel erweist, von Fisch über Fleisch bis zu Rohkost und Salaten. Sie möchten aber bitte darauf achten, ihm in den begleitenden Speisen so wenig Zucker wie möglich zur Seite zu stellen. Süße mag dieser knochentrockene Weißwein nämlich gar nicht neben sich.

Es ist ein moderner Typus von Weißwein, der aber nicht auf die übliche simpel vordergründige Frucht setzt, sondern auf innere Dichte, auf Eigenart und auf eine merkwürdig animierende Frische, die man kaum so erwartet, wie er sie hier präsentiert. Seinen unverwechselbaren Charakter verdankt er alten lokalen Rebsorten wie Viosinho, Codega oder Rabigato, von denen es im Dourotal noch zahlreiche weitere Varietäten gibt. Alleine Portugal verfügt über 400 autochthone Rebsorten, die es nirgendwo sonst auf der Welt gibt. Sein mit 3.3 perfekt niedriger pH-Wert steht für eine Säure, die sich im Mundgefühl verblüffend weich und mild präsentiert. Sie zieht den Wein wie auf einer Linie klar und stringent und stilistisch faszinierend »anders« als erwartet aufregend salzig und kräuterwürzig von der Zungenspitze bis an den Gaumen, ohne auch nur ein Gramm Speck auf der Hüfte zu zeigen.

Sophia Bergqvists Douro Branco »La Rosa« ist ein so ungewohnter wie angenehm bescheiden und »leise« auftretender Weißwein, dessen Preis ein kleines Wunder ist und dessen Stilistik ihn zu einer (fast) unschlagbaren Größe im Konzert der Weißweine der Welt macht. Weißwein wie diesen lagert man nicht ein. Man kauft ihn und trinkt ihn. Große Entwicklung ist hier nicht zu erwarten. Es lebe Portugal und die faszinierende Vielfalt seiner Weine.

Mehr...

Senden Sie Ihren Freunden eine Empfehlung zu diesem Produkt per E-Mail.

Absender:

Empfänger:

Douro Branco »La Rosa« (weiß) 

Availability: In stock.

9,50 €
je Flasche à 0.75l / 12,67 €/L
inkl. MwSt. / zzgl. Versand
Portugal - Douro
Cuvée weiß
Quinta de la Rosa
6er Karton
Art-Nr. PDW16111
Inhalt 0.75l
seit 1988
Abbildung und Jahrgang sind beispielhaft.
Produktbeschreibung

Jorge Moreira ist einer der besten Weinmacher Portugals. Er ist es, der für die renommierte »Quinta de la Rosa« unter Regie von Eignerin Sophia Bergqvist Weißweine produziert, die man dem heißen Flußtal nicht zugetraut hätte. Sie sind verhalten im Alkohol, sind trocken und frisch im Charakter und präsentieren ihre wenig fruchtige, dafür aber um so pikantere Würze in wohltuend weicher, fast sanft wirkender Struktur. Weißweine, wie es sie nirgendwo sonst auf der Welt gibt.

Sophia Bergqvists Douro Branco »La Rosa« ist die perfekte Einführung in die faszinierend eigenständige Welt des neuen portugiesischen Weißweines. Um auch dem einfachsten Weißwein im Keller Struktur zu vermitteln, läßt Weinmacher Jorge Moreira die Trauben 2 Tage auf der Maische mazerieren, ohne Bitterstoffe aus den Beerenschalen zu extrahieren. Dann vergärt er ihn mittels neutraler Reinzuchthefe in kleinen Edelstahltanks, in denen er bis zur Abfüllung auf der Vollhefe reifen darf. So entsteht ein erfreulich charaktervoller, regional geprägter Typus von Weißwein, der sich im Alltag als ideal speisenkompatibel erweist, von Fisch über Fleisch bis zu Rohkost und Salaten. Sie möchten aber bitte darauf achten, ihm in den begleitenden Speisen so wenig Zucker wie möglich zur Seite zu stellen. Süße mag dieser knochentrockene Weißwein nämlich gar nicht neben sich.

Es ist ein moderner Typus von Weißwein, der aber nicht auf die übliche simpel vordergründige Frucht setzt, sondern auf innere Dichte, auf Eigenart und auf eine merkwürdig animierende Frische, die man kaum so erwartet, wie er sie hier präsentiert. Seinen unverwechselbaren Charakter verdankt er alten lokalen Rebsorten wie Viosinho, Codega oder Rabigato, von denen es im Dourotal noch zahlreiche weitere Varietäten gibt. Alleine Portugal verfügt über 400 autochthone Rebsorten, die es nirgendwo sonst auf der Welt gibt. Sein mit 3.3 perfekt niedriger pH-Wert steht für eine Säure, die sich im Mundgefühl verblüffend weich und mild präsentiert. Sie zieht den Wein wie auf einer Linie klar und stringent und stilistisch faszinierend »anders« als erwartet aufregend salzig und kräuterwürzig von der Zungenspitze bis an den Gaumen, ohne auch nur ein Gramm Speck auf der Hüfte zu zeigen.

Sophia Bergqvists Douro Branco »La Rosa« ist ein so ungewohnter wie angenehm bescheiden und »leise« auftretender Weißwein, dessen Preis ein kleines Wunder ist und dessen Stilistik ihn zu einer (fast) unschlagbaren Größe im Konzert der Weißweine der Welt macht. Weißwein wie diesen lagert man nicht ein. Man kauft ihn und trinkt ihn. Große Entwicklung ist hier nicht zu erwarten. Es lebe Portugal und die faszinierende Vielfalt seiner Weine.

Mehr...
Deklarationen
Alkohol: 12,5 Vol %
Trinkreife: sofort
Restzucker: 0,6 g/l
Bewirtschaftung: Naturnah ADVID & SATIVA
Ausbau: Edelstahltank
Bodenart: Schiefer
Betriebsgröße: 55 Hektar
Gärung: Reinzuchthefe
Verschlußart: Naturkork
pH-Wert: 3.3

Jorge Moreira ist einer der besten Weinmacher Portugals. Er ist es, der für die renommierte »Quinta de la Rosa« unter Regie von Eignerin Sophia Bergqvist Weißweine produziert, die man dem heißen Flußtal nicht zugetraut hätte. Sie sind verhalten im Alkohol, sind trocken und frisch im Charakter und präsentieren ihre wenig fruchtige, dafür aber um so pikantere Würze in wohltuend weicher, fast sanft wirkender Struktur. Weißweine, wie es sie nirgendwo sonst auf der Welt gibt.

Sophia Bergqvists Douro Branco »La Rosa« ist die perfekte Einführung in die faszinierend eigenständige Welt des neuen portugiesischen Weißweines. Um auch dem einfachsten Weißwein im Keller Struktur zu vermitteln, läßt Weinmacher Jorge Moreira die Trauben 2 Tage auf der Maische mazerieren, ohne Bitterstoffe aus den Beerenschalen zu extrahieren. Dann vergärt er ihn mittels neutraler Reinzuchthefe in kleinen Edelstahltanks, in denen er bis zur Abfüllung auf der Vollhefe reifen darf. So entsteht ein erfreulich charaktervoller, regional geprägter Typus von Weißwein, der sich im Alltag als ideal speisenkompatibel erweist, von Fisch über Fleisch bis zu Rohkost und Salaten. Sie möchten aber bitte darauf achten, ihm in den begleitenden Speisen so wenig Zucker wie möglich zur Seite zu stellen. Süße mag dieser knochentrockene Weißwein nämlich gar nicht neben sich.

Es ist ein moderner Typus von Weißwein, der aber nicht auf die übliche simpel vordergründige Frucht setzt, sondern auf innere Dichte, auf Eigenart und auf eine merkwürdig animierende Frische, die man kaum so erwartet, wie er sie hier präsentiert. Seinen unverwechselbaren Charakter verdankt er alten lokalen Rebsorten wie Viosinho, Codega oder Rabigato, von denen es im Dourotal noch zahlreiche weitere Varietäten gibt. Alleine Portugal verfügt über 400 autochthone Rebsorten, die es nirgendwo sonst auf der Welt gibt. Sein mit 3.3 perfekt niedriger pH-Wert steht für eine Säure, die sich im Mundgefühl verblüffend weich und mild präsentiert. Sie zieht den Wein wie auf einer Linie klar und stringent und stilistisch faszinierend »anders« als erwartet aufregend salzig und kräuterwürzig von der Zungenspitze bis an den Gaumen, ohne auch nur ein Gramm Speck auf der Hüfte zu zeigen.

Sophia Bergqvists Douro Branco »La Rosa« ist ein so ungewohnter wie angenehm bescheiden und »leise« auftretender Weißwein, dessen Preis ein kleines Wunder ist und dessen Stilistik ihn zu einer (fast) unschlagbaren Größe im Konzert der Weißweine der Welt macht. Weißwein wie diesen lagert man nicht ein. Man kauft ihn und trinkt ihn. Große Entwicklung ist hier nicht zu erwarten. Es lebe Portugal und die faszinierende Vielfalt seiner Weine.

Mehr...
Alkohol: 12,5 Vol %
Trinkreife: sofort
Restzucker: 0,6 g/l
Bewirtschaftung: Naturnah ADVID & SATIVA
Ausbau: Edelstahltank
Bodenart: Schiefer
Betriebsgröße: 55 Hektar
Gärung: Reinzuchthefe
Verschlußart: Naturkork