You're currently on:

2018

Chardonnay »Grand Valensac« IGP Pays d´Oc

Chardonnay »Grand Valensac« IGP Pays d´Oc 

Die 49 ha große Domaine de Valensac im Süden des Languedoc wird mit Esprit und Engagement von der jungen Edwige Thuillé geleitet, die den Betrieb zu einem Schmuckstück in Sachen Preis/Genuß, aber auch in Zuverlässigkeit und Professionalität gemacht hat.

Ihr Chardonnay »Grand Valensac« ist ihr wichtigster Wein im Portfolio. Er steht auf immerhin 22 ha ihrer Rebfläche und muß alleine schon deshalb buchstäblich grundsolide, ehrlich handwerkliche Qualität garantieren. Und tatsächlich können auch wir uns zu diesem Preis kaum mehr Chardonnay im Glas vorstellen, als uns Edwige hier bietet. Sie hat ihn im Edelstahltank vergoren, legt ihn dann zum biologischen Säureabbau in gebrauchte Barriques, in denen er anschließend auf der Feinhefe bis zur Füllung reifen darf. Ein seriöser Chardonnay, der, einmal geöffnet, übrigens mühelos ein paar Tage auf der Flasche hält, bevor er abbaut. Er schmeckt buchstäblich immer und erfreut mit ausgeprägt reinem Rebsortencharakter. In milder Säure und trocken im Geschmack verteilt er feinen Schmelz im Mund, besitzt angenehm nussigen Charakter mit guter Dichte im Mundgefühl und vermittelt Trinkvergnügen, das auch Kenner zum Staunen bringt. Ein wichtiger Wein für uns, weil zu diesem Preis im Supermarktregal nur Wein steht, der mit allen nur erdenklichen geschmacksverändernden Maßnahmen der modernen Önologie zu dem wurde, was er ist, wogegen hier ein echter Chardonnay aus realem Holzfaßausbau im Glas steht, der auch höhere Ansprüche souverän erfüllt. »Grand Valensac« bietet handwerkliche Qualität zu einem Preis, der den Unterschied zwischen Selbstbedienungsregal und Fachhandel überzeugender demonstriert, als es unsere Worte hier können.

Mehr...

Senden Sie Ihren Freunden eine Empfehlung zu diesem Produkt per E-Mail.

Absender:

Empfänger:

Chardonnay »Grand Valensac« IGP Pays d´Oc 

Availability: In stock.

8,50 €
je Flasche à 0.75l / 11,33 €/L
inkl. MwSt. / zzgl. Versand
Frankreich - Languedoc
Chardonnay
Domaine de Valensac
6er Karton
Art-Nr. FLA18002
Inhalt 0.75l
seit 2004
Sofort versandfertig
Lieferfrist: 1-2 Tage
Abbildung und Jahrgang sind beispielhaft.
Produktbeschreibung

Die 49 ha große Domaine de Valensac im Süden des Languedoc wird mit Esprit und Engagement von der jungen Edwige Thuillé geleitet, die den Betrieb zu einem Schmuckstück in Sachen Preis/Genuß, aber auch in Zuverlässigkeit und Professionalität gemacht hat.

Ihr Chardonnay »Grand Valensac« ist ihr wichtigster Wein im Portfolio. Er steht auf immerhin 22 ha ihrer Rebfläche und muß alleine schon deshalb buchstäblich grundsolide, ehrlich handwerkliche Qualität garantieren. Und tatsächlich können auch wir uns zu diesem Preis kaum mehr Chardonnay im Glas vorstellen, als uns Edwige hier bietet. Sie hat ihn im Edelstahltank vergoren, legt ihn dann zum biologischen Säureabbau in gebrauchte Barriques, in denen er anschließend auf der Feinhefe bis zur Füllung reifen darf. Ein seriöser Chardonnay, der, einmal geöffnet, übrigens mühelos ein paar Tage auf der Flasche hält, bevor er abbaut. Er schmeckt buchstäblich immer und erfreut mit ausgeprägt reinem Rebsortencharakter. In milder Säure und trocken im Geschmack verteilt er feinen Schmelz im Mund, besitzt angenehm nussigen Charakter mit guter Dichte im Mundgefühl und vermittelt Trinkvergnügen, das auch Kenner zum Staunen bringt. Ein wichtiger Wein für uns, weil zu diesem Preis im Supermarktregal nur Wein steht, der mit allen nur erdenklichen geschmacksverändernden Maßnahmen der modernen Önologie zu dem wurde, was er ist, wogegen hier ein echter Chardonnay aus realem Holzfaßausbau im Glas steht, der auch höhere Ansprüche souverän erfüllt. »Grand Valensac« bietet handwerkliche Qualität zu einem Preis, der den Unterschied zwischen Selbstbedienungsregal und Fachhandel überzeugender demonstriert, als es unsere Worte hier können.

Mehr...
Deklarationen
Alkohol: 14 Vol %
Trinkreife: sofort
Restzucker: 1,1 g/l
Bewirtschaftung: Konventionell
Ausbau: Barrique (gebraucht)
Bodenart: Sand/Lehm/Geröll
Betriebsgröße: 49 Hektar
Gärung: Reinzuchthefe
Verschlußart: Naturkork
pH-Wert: 3,46
Manuvin®: Nein
Kellerbehandlung: Bentonitschönung, filtriert
Wissenswert: Maschinenlese

Die 49 ha große Domaine de Valensac im Süden des Languedoc wird mit Esprit und Engagement von der jungen Edwige Thuillé geleitet, die den Betrieb zu einem Schmuckstück in Sachen Preis/Genuß, aber auch in Zuverlässigkeit und Professionalität gemacht hat.

Ihr Chardonnay »Grand Valensac« ist ihr wichtigster Wein im Portfolio. Er steht auf immerhin 22 ha ihrer Rebfläche und muß alleine schon deshalb buchstäblich grundsolide, ehrlich handwerkliche Qualität garantieren. Und tatsächlich können auch wir uns zu diesem Preis kaum mehr Chardonnay im Glas vorstellen, als uns Edwige hier bietet. Sie hat ihn im Edelstahltank vergoren, legt ihn dann zum biologischen Säureabbau in gebrauchte Barriques, in denen er anschließend auf der Feinhefe bis zur Füllung reifen darf. Ein seriöser Chardonnay, der, einmal geöffnet, übrigens mühelos ein paar Tage auf der Flasche hält, bevor er abbaut. Er schmeckt buchstäblich immer und erfreut mit ausgeprägt reinem Rebsortencharakter. In milder Säure und trocken im Geschmack verteilt er feinen Schmelz im Mund, besitzt angenehm nussigen Charakter mit guter Dichte im Mundgefühl und vermittelt Trinkvergnügen, das auch Kenner zum Staunen bringt. Ein wichtiger Wein für uns, weil zu diesem Preis im Supermarktregal nur Wein steht, der mit allen nur erdenklichen geschmacksverändernden Maßnahmen der modernen Önologie zu dem wurde, was er ist, wogegen hier ein echter Chardonnay aus realem Holzfaßausbau im Glas steht, der auch höhere Ansprüche souverän erfüllt. »Grand Valensac« bietet handwerkliche Qualität zu einem Preis, der den Unterschied zwischen Selbstbedienungsregal und Fachhandel überzeugender demonstriert, als es unsere Worte hier können.

Mehr...
Alkohol: 14 Vol %
Trinkreife: sofort
Restzucker: 1,1 g/l
Bewirtschaftung: Konventionell
Ausbau: Barrique (gebraucht)
Bodenart: Sand/Lehm/Geröll
Betriebsgröße: 49 Hektar
Gärung: Reinzuchthefe
Verschlußart: Naturkork
pH-Wert: 3,46
Manuvin®: Nein
Kellerbehandlung: Bentonitschönung, filtriert
Wissenswert: Maschinenlese