21. Mai 2022 | 18:00 - 23:00 Uhr • Die lange Nacht der Wissenschaften • Wir sind dabei • Anmeldung hier .... wir freuen uns auf Sie!

You're currently on:

2020

Côtes du Rhône Blanc »La Gerbaude«

Côtes du Rhône Blanc »La Gerbaude«  

Weißwein mal ganz anders, als wir ihn bei uns im Norden kennen. Gekeltert aus den typischen weißen Rebsorten des heißen und windigen südlichen Rhônetals: Clairette sorgt für Säure und Frische; Rousanne liefert Aroma und Fülle; Bourboulenc sorgt für festen Griff auf der Zunge; Grenache Blanc unterstützt Salzigkeit und Biß auf der Zunge und das gelbe Profil im Duft, und Viognier liefert expressiv würzig florale Duftfülle im Hauch blühenden Hollunders und satter cremiger Fülle im Nachklang.

Solche Cuvées sind typisch für die Region. Man verschneidet die Rebsorten hier je nach Eigenschaften und Jahrgang miteinander, selten gleicht hier deshalb ein Jahrgang dem anderen. Typisch französischer Eigensinn. Bei uns sollen die Weine immer so schmecken wie gewohnt ....

Das Ergebnis ist ein wohlduftender, intensiv mundfüllender, weich wirkender Weißwein, der zur grandiosen Aromaküche Südfrankreichs Glanzlichter zu setzen versteht. Knochentrocken, mit 13,5 Alkohol durchaus normal unterwegs, aber so gekonnt und entspannt im Weinberg realisiert, daß man den Alkohol nicht spürt. Es dominieren florale Leichtigkeit und duftige Frische, die den Wein schnell im Glas verdunsten lassen. Ein sommerlich mediterraner Weißwein, der seine Herkunft unmißverständlich und selbstbewußt abseits der an der Rhone üblichen technisch kalten Aromatik ins Glas und auf die Zunge bringt.

Servieren Sie ihn gut gekühlt zu sommerlichen Salaten, zu Vorspeisen, zu Fisch vom Grill und selbst zu rotem Fleisch vom Grill hält er mit.

Mehr...

Senden Sie Ihren Freunden eine Empfehlung zu diesem Produkt per E-Mail.

Absender:

Empfänger:

Côtes du Rhône Blanc »La Gerbaude«  

Availability: Out of stock.

11,00 €
Vorübergehend nicht verfügbar.
Frankreich - Südrhône
Cuvée rot
Domaine Denis Alary
Art-Nr. FRH20503
Inhalt 0.75l
seit 2000
Zertifiziert Bio
Bio-Kontrollstelle FR-BIO-01
Sofort versandfertig
Lieferfrist: 1-2 Tage
Abbildung und Jahrgang sind beispielhaft.
Produktbeschreibung

Weißwein mal ganz anders, als wir ihn bei uns im Norden kennen. Gekeltert aus den typischen weißen Rebsorten des heißen und windigen südlichen Rhônetals: Clairette sorgt für Säure und Frische; Rousanne liefert Aroma und Fülle; Bourboulenc sorgt für festen Griff auf der Zunge; Grenache Blanc unterstützt Salzigkeit und Biß auf der Zunge und das gelbe Profil im Duft, und Viognier liefert expressiv würzig florale Duftfülle im Hauch blühenden Hollunders und satter cremiger Fülle im Nachklang.

Solche Cuvées sind typisch für die Region. Man verschneidet die Rebsorten hier je nach Eigenschaften und Jahrgang miteinander, selten gleicht hier deshalb ein Jahrgang dem anderen. Typisch französischer Eigensinn. Bei uns sollen die Weine immer so schmecken wie gewohnt ....

Das Ergebnis ist ein wohlduftender, intensiv mundfüllender, weich wirkender Weißwein, der zur grandiosen Aromaküche Südfrankreichs Glanzlichter zu setzen versteht. Knochentrocken, mit 13,5 Alkohol durchaus normal unterwegs, aber so gekonnt und entspannt im Weinberg realisiert, daß man den Alkohol nicht spürt. Es dominieren florale Leichtigkeit und duftige Frische, die den Wein schnell im Glas verdunsten lassen. Ein sommerlich mediterraner Weißwein, der seine Herkunft unmißverständlich und selbstbewußt abseits der an der Rhone üblichen technisch kalten Aromatik ins Glas und auf die Zunge bringt.

Servieren Sie ihn gut gekühlt zu sommerlichen Salaten, zu Vorspeisen, zu Fisch vom Grill und selbst zu rotem Fleisch vom Grill hält er mit.

Mehr...
Deklarationen
Alkohol: 13,5 Vol %
Trinkreife: sofort
Restzucker: 0.8 g/l
Bewirtschaftung: Biologisch
Ausbau: Betontank
Bodenart: Kalkmergel
Betriebsgröße: 25 Hektar
Gärung: Spontan | Naturhefe
Verschluß: Naturkork
pH-Wert: 3,55
Kellerbehandlung: Kieselgurfiltration
Wissenswert: Zertifiziert AB® | keine Eingriffe, leicht filtriert

Weißwein mal ganz anders, als wir ihn bei uns im Norden kennen. Gekeltert aus den typischen weißen Rebsorten des heißen und windigen südlichen Rhônetals: Clairette sorgt für Säure und Frische; Rousanne liefert Aroma und Fülle; Bourboulenc sorgt für festen Griff auf der Zunge; Grenache Blanc unterstützt Salzigkeit und Biß auf der Zunge und das gelbe Profil im Duft, und Viognier liefert expressiv würzig florale Duftfülle im Hauch blühenden Hollunders und satter cremiger Fülle im Nachklang.

Solche Cuvées sind typisch für die Region. Man verschneidet die Rebsorten hier je nach Eigenschaften und Jahrgang miteinander, selten gleicht hier deshalb ein Jahrgang dem anderen. Typisch französischer Eigensinn. Bei uns sollen die Weine immer so schmecken wie gewohnt ....

Das Ergebnis ist ein wohlduftender, intensiv mundfüllender, weich wirkender Weißwein, der zur grandiosen Aromaküche Südfrankreichs Glanzlichter zu setzen versteht. Knochentrocken, mit 13,5 Alkohol durchaus normal unterwegs, aber so gekonnt und entspannt im Weinberg realisiert, daß man den Alkohol nicht spürt. Es dominieren florale Leichtigkeit und duftige Frische, die den Wein schnell im Glas verdunsten lassen. Ein sommerlich mediterraner Weißwein, der seine Herkunft unmißverständlich und selbstbewußt abseits der an der Rhone üblichen technisch kalten Aromatik ins Glas und auf die Zunge bringt.

Servieren Sie ihn gut gekühlt zu sommerlichen Salaten, zu Vorspeisen, zu Fisch vom Grill und selbst zu rotem Fleisch vom Grill hält er mit.

Mehr...
Alkohol: 13,5 Vol %
Trinkreife: sofort
Restzucker: 0.8 g/l
Bewirtschaftung: Biologisch
Ausbau: Betontank
Bodenart: Kalkmergel
Betriebsgröße: 25 Hektar
Gärung: Spontan | Naturhefe
Verschluß: Naturkork
pH-Wert: 3,55
Kellerbehandlung: Kieselgurfiltration
Wissenswert: Zertifiziert AB® | keine Eingriffe, leicht filtriert