Ihre Bestellungen und Abholungen | NEUE Ladenöffnungszeiten im November & Dezember 2021

You're currently on:

Kirsebaervin »Nielstrupmark« (Kirschwein)

Kirsebaervin »Nielstrupmark« (Kirschwein) 

NIELSTRUPMARK. So heißt die Plantage auf Frederiksdal mit den ältesten Bäumen der legendären Sauerkirschsorte »Stevnsbær«, aus der einst der bekannteste Kirschlikör der Welt bereitet wurde, bis man seine Qualität billigeren Kirschen aus dem Osten opferte.

NIELSTRUPMARK ist der erste reine Plantagen-Kirschwein der Welt. Die mit einer speziellen Rüttelmaschine schonend geernteten vollreifen Früchte werden sofort nach der Ernte einer drei bis fünf Tage dauernden natürlichen Spontangärung unterzogen, die anschließend im Edelstahltank weitergeführt wird. Danach kommt der Wein für 18 Monate in 225- und 400-Liter-Fässer französischer Herkunft. Während dieser langen Reifezeit werden alle Fässer immer wieder verkostet. Nur wenige schaffen es schließlich in die reine Nielstrupmark-Abfüllung (in diesem Jahr waren es nur 11 von 40 Fässern), der Rest geht entweder in den »Sur Lie«-Kirschwein oder darf noch weitere Jahre reifen für die »Reserve«-Abfüllung.

Nielstrupmark ist der feinste und edelste Kirschwein von Frederiksdal. Er bezaubert mit raffiniert eleganter Struktur im Mund, ist also eher leise als laut auf der Zunge, und besitzt die mit Abstand feinste Frucht, die im Duft ätherisch an Veilchen erinnert und im Nachklang aromatisch Preiselbeere und Himbeere zitiert.

Auch Nielstrupmark hält, einmal geöffnet, trotz minimaler Schwefelung über Wochen seine Frische und Expressivität, kann dank seiner antioxidativen Polyphenole also in kleiner Dosierung über längere Zeit genossen werden.

Mehr...

Senden Sie Ihren Freunden eine Empfehlung zu diesem Produkt per E-Mail.

Absender:

Empfänger:

Kirsebaervin »Nielstrupmark« (Kirschwein) 

Availability: Out of stock.

25,00 €
Vorübergehend nicht verfügbar.
Dänemark - Lolland
Kirsche (Obst)
Frederiksdal Kirsebærvin A/S
6er Karton
Art-Nr. DKR13005
Inhalt 0.5l
seit 2013
Sofort versandfertig
Lieferfrist: 1-2 Tage
Abbildung und Jahrgang sind beispielhaft.
Produktbeschreibung

NIELSTRUPMARK. So heißt die Plantage auf Frederiksdal mit den ältesten Bäumen der legendären Sauerkirschsorte »Stevnsbær«, aus der einst der bekannteste Kirschlikör der Welt bereitet wurde, bis man seine Qualität billigeren Kirschen aus dem Osten opferte.

NIELSTRUPMARK ist der erste reine Plantagen-Kirschwein der Welt. Die mit einer speziellen Rüttelmaschine schonend geernteten vollreifen Früchte werden sofort nach der Ernte einer drei bis fünf Tage dauernden natürlichen Spontangärung unterzogen, die anschließend im Edelstahltank weitergeführt wird. Danach kommt der Wein für 18 Monate in 225- und 400-Liter-Fässer französischer Herkunft. Während dieser langen Reifezeit werden alle Fässer immer wieder verkostet. Nur wenige schaffen es schließlich in die reine Nielstrupmark-Abfüllung (in diesem Jahr waren es nur 11 von 40 Fässern), der Rest geht entweder in den »Sur Lie«-Kirschwein oder darf noch weitere Jahre reifen für die »Reserve«-Abfüllung.

Nielstrupmark ist der feinste und edelste Kirschwein von Frederiksdal. Er bezaubert mit raffiniert eleganter Struktur im Mund, ist also eher leise als laut auf der Zunge, und besitzt die mit Abstand feinste Frucht, die im Duft ätherisch an Veilchen erinnert und im Nachklang aromatisch Preiselbeere und Himbeere zitiert.

Auch Nielstrupmark hält, einmal geöffnet, trotz minimaler Schwefelung über Wochen seine Frische und Expressivität, kann dank seiner antioxidativen Polyphenole also in kleiner Dosierung über längere Zeit genossen werden.

Mehr...
Deklarationen
Alkohol: 14 Vol %
Trinkreife: sofort
Ausbau: Barrique (gebraucht)
Bodenart: Sand/Lehm/Geröll
Betriebsgröße: 44 Hektar
Gärung: Spontan | Naturhefe
Verschlußart: Naturkork
pH-Wert: 3,78
Kellerbehandlung: Minimal aufgespritet
Wissenswert: Unfiltriert | Gesamtextrakt 172 g/l | freie SO2 13 mg/l

NIELSTRUPMARK. So heißt die Plantage auf Frederiksdal mit den ältesten Bäumen der legendären Sauerkirschsorte »Stevnsbær«, aus der einst der bekannteste Kirschlikör der Welt bereitet wurde, bis man seine Qualität billigeren Kirschen aus dem Osten opferte.

NIELSTRUPMARK ist der erste reine Plantagen-Kirschwein der Welt. Die mit einer speziellen Rüttelmaschine schonend geernteten vollreifen Früchte werden sofort nach der Ernte einer drei bis fünf Tage dauernden natürlichen Spontangärung unterzogen, die anschließend im Edelstahltank weitergeführt wird. Danach kommt der Wein für 18 Monate in 225- und 400-Liter-Fässer französischer Herkunft. Während dieser langen Reifezeit werden alle Fässer immer wieder verkostet. Nur wenige schaffen es schließlich in die reine Nielstrupmark-Abfüllung (in diesem Jahr waren es nur 11 von 40 Fässern), der Rest geht entweder in den »Sur Lie«-Kirschwein oder darf noch weitere Jahre reifen für die »Reserve«-Abfüllung.

Nielstrupmark ist der feinste und edelste Kirschwein von Frederiksdal. Er bezaubert mit raffiniert eleganter Struktur im Mund, ist also eher leise als laut auf der Zunge, und besitzt die mit Abstand feinste Frucht, die im Duft ätherisch an Veilchen erinnert und im Nachklang aromatisch Preiselbeere und Himbeere zitiert.

Auch Nielstrupmark hält, einmal geöffnet, trotz minimaler Schwefelung über Wochen seine Frische und Expressivität, kann dank seiner antioxidativen Polyphenole also in kleiner Dosierung über längere Zeit genossen werden.

Mehr...
Alkohol: 14 Vol %
Trinkreife: sofort
Ausbau: Barrique (gebraucht)
Bodenart: Sand/Lehm/Geröll
Betriebsgröße: 44 Hektar
Gärung: Spontan | Naturhefe
Verschlußart: Naturkork
pH-Wert: 3,78
Kellerbehandlung: Minimal aufgespritet
Wissenswert: Unfiltriert | Gesamtextrakt 172 g/l | freie SO2 13 mg/l