You're currently on:

2017

Beerenauslese »Chardonnay«

Beerenauslese »Chardonnay«  

Hans Tschida, von seinen Freunden auch ‚John’ genannt, nutzt das pannonische Klima rund um den Neusiedlersee mit seinem Wechselspiel zwischen der Wärme der Tage und der Kühle der Nächte mit der Feuchtigkeit der kleinen Lacken und Salzlacken, in denen seine vielen kleinen Weingärten stehen, zur Bildung der Edelfäule, die seinen Weinen fast regelmäßig hochkonzentrierte Süße verleihen. Nicht irgendeine Süße, sondern edle, reife, würzige Süße mit viel Spiel und unverwechselbarer Aromaintensität.   

Hier die große Rebsorte Chardonnay als Beerenauslese. Edelfaule Beeren also. Man schmeckt sie, die gelb würzige Konzentration der getrockneten, konzentrierten Chardonnay-Beeren, die mühsam in mehreren Lesedurchgängen herausgeschnitten wurden.

Komplex duftet der Wein im Glas, nobel cremig und weich und elegant; im Mund Tiefe und Fülle, dunkle, gelbe Würze, dichte Substanz auf der Zunge, seidig, kühl und angenehm straff in der Säure mit langem, intensiv süßem Nachklang am Gaumen. Ein mundfüllendes Fruchtereignis mit Nektarinen, Apfelmus und Litschi, reifer Mango und Granatapfel  im Spektrum, zupackend und lange nachwirkend im Mundgefühl; ideal zu Mürbteig- und Buttergebäck und allen Arten von Karamelaromen.

Mehr...

Senden Sie Ihren Freunden eine Empfehlung zu diesem Produkt per E-Mail.

Absender:

Empfänger:

Beerenauslese »Chardonnay«  

Availability: In stock.

16,90 €
je Flasche à 0.375l / 44,47 €/L
inkl. MwSt. / zzgl. Versand
Österreich - Burgenland
Chardonnay
Weingut Angerhof-Tschida
6er Karton
Art-Nr. OEW17709
Inhalt 0.375l
Sofort versandfertig
Lieferfrist: 1-2 Tage
Abbildung und Jahrgang sind beispielhaft.
Produktbeschreibung

Hans Tschida, von seinen Freunden auch ‚John’ genannt, nutzt das pannonische Klima rund um den Neusiedlersee mit seinem Wechselspiel zwischen der Wärme der Tage und der Kühle der Nächte mit der Feuchtigkeit der kleinen Lacken und Salzlacken, in denen seine vielen kleinen Weingärten stehen, zur Bildung der Edelfäule, die seinen Weinen fast regelmäßig hochkonzentrierte Süße verleihen. Nicht irgendeine Süße, sondern edle, reife, würzige Süße mit viel Spiel und unverwechselbarer Aromaintensität.   

Hier die große Rebsorte Chardonnay als Beerenauslese. Edelfaule Beeren also. Man schmeckt sie, die gelb würzige Konzentration der getrockneten, konzentrierten Chardonnay-Beeren, die mühsam in mehreren Lesedurchgängen herausgeschnitten wurden.

Komplex duftet der Wein im Glas, nobel cremig und weich und elegant; im Mund Tiefe und Fülle, dunkle, gelbe Würze, dichte Substanz auf der Zunge, seidig, kühl und angenehm straff in der Säure mit langem, intensiv süßem Nachklang am Gaumen. Ein mundfüllendes Fruchtereignis mit Nektarinen, Apfelmus und Litschi, reifer Mango und Granatapfel  im Spektrum, zupackend und lange nachwirkend im Mundgefühl; ideal zu Mürbteig- und Buttergebäck und allen Arten von Karamelaromen.

Mehr...
Deklarationen
Alkohol: 8,5 Vol %
Trinkreife: sofort
Restzucker: 190 g/l
Ausbau: Edelstahltank
Bodenart: Sand/Lehm/Geröll
Gärung: Reinzuchthefe
Verschlußart: Naturkork
Wissenswert: Edelsüß

Hans Tschida, von seinen Freunden auch ‚John’ genannt, nutzt das pannonische Klima rund um den Neusiedlersee mit seinem Wechselspiel zwischen der Wärme der Tage und der Kühle der Nächte mit der Feuchtigkeit der kleinen Lacken und Salzlacken, in denen seine vielen kleinen Weingärten stehen, zur Bildung der Edelfäule, die seinen Weinen fast regelmäßig hochkonzentrierte Süße verleihen. Nicht irgendeine Süße, sondern edle, reife, würzige Süße mit viel Spiel und unverwechselbarer Aromaintensität.   

Hier die große Rebsorte Chardonnay als Beerenauslese. Edelfaule Beeren also. Man schmeckt sie, die gelb würzige Konzentration der getrockneten, konzentrierten Chardonnay-Beeren, die mühsam in mehreren Lesedurchgängen herausgeschnitten wurden.

Komplex duftet der Wein im Glas, nobel cremig und weich und elegant; im Mund Tiefe und Fülle, dunkle, gelbe Würze, dichte Substanz auf der Zunge, seidig, kühl und angenehm straff in der Säure mit langem, intensiv süßem Nachklang am Gaumen. Ein mundfüllendes Fruchtereignis mit Nektarinen, Apfelmus und Litschi, reifer Mango und Granatapfel  im Spektrum, zupackend und lange nachwirkend im Mundgefühl; ideal zu Mürbteig- und Buttergebäck und allen Arten von Karamelaromen.

Mehr...
Alkohol: 8,5 Vol %
Trinkreife: sofort
Restzucker: 190 g/l
Ausbau: Edelstahltank
Bodenart: Sand/Lehm/Geröll
Gärung: Reinzuchthefe
Verschlußart: Naturkork
Wissenswert: Edelsüß