Machen Sie mit! Am Sonntag 21. Juli 2019 in München, zu Gast bei Justin Leones »Bottles & Bones Pop-Up-Dinner #3«

You're currently on:

2014

»Nero Ossidiana« Rosso IGT Sicilia

»Nero Ossidiana« Rosso IGT Sicilia 

Ossidiana steht für Obsidian, jenes vulkanische, glasartig amorphe, oft fast schwarz gefärbte Gestein, das durch rasche Abkühlung vulkanischer Schmelze entsteht und auf der äolischen Insel Lipari zu finden ist, von der dieser Wein kommt. Von dort wurde es schon in der Steinzeit nach Südeuropa exportiert. Man nennt es auch »Natur-Glas«. Ihm ist dieser rote Insel-Wein gewidmet.

So ungewöhnlich das Gestein, so anders dieser tolle Wein. Gekeltert aus der ursprünglich griechischen, heute nur noch auf Lipari angebauten roten Rebsorte Corinto, begleitet von ein klein wenig Nero d´Avola, der großen roten Rebsorte Siziliens. Dunkelrubinrot mit fast schwarzen Reflexen. Im raffiniert opulenten Duft Moschus, Gewürze, feuchte Erde, rote Früchte, beerig komplex und würzig dicht. Im Mund schließlich hinreißend geschmeidig, saftig füllend, transparent ätherisch, und doch ernsthaft und potent. Animierender Trinkfluß in höchst vergnüglicher Gerbstoffqualität aus einer Extraktion, wie sie nur wenige beherrschen. Die nährstoffreichen vulkanischen Verwitterungsböden, die extrem dichte Pflanzung der Buschreben und deren mit 350 m über dem Meer erstaunliche Höhenlage sorgen für salzige, steinige Würze, die an Algen und Iod erinnert, den Duft des Meeres und nassen Gesteins, den Rauch der Vulkane und die Würze der sonnendurchglühten Luft Liparis. Minimal geschwefelter Naturwein mit dem Charisma der vulkanischen Insel-Herkunft. Persönlichkeit, die prägt.

Mehr...

Senden Sie Ihren Freunden eine Empfehlung zu diesem Produkt per E-Mail.

Absender:

Empfänger:

»Nero Ossidiana« Rosso IGT Sicilia 

Availability: In stock.

23,00 €
je Flasche à 0.75l / 30,67 €/L
inkl. MwSt. / zzgl. Versand
Italien - Lipari | Äolische Inseln
Corinto Nero
Tenuta di Castellaro
6er Karton
Art-Nr. ISW14500
Inhalt 0.75l
seit 2018
Abbildung und Jahrgang sind beispielhaft.
Produktbeschreibung

Ossidiana steht für Obsidian, jenes vulkanische, glasartig amorphe, oft fast schwarz gefärbte Gestein, das durch rasche Abkühlung vulkanischer Schmelze entsteht und auf der äolischen Insel Lipari zu finden ist, von der dieser Wein kommt. Von dort wurde es schon in der Steinzeit nach Südeuropa exportiert. Man nennt es auch »Natur-Glas«. Ihm ist dieser rote Insel-Wein gewidmet.

So ungewöhnlich das Gestein, so anders dieser tolle Wein. Gekeltert aus der ursprünglich griechischen, heute nur noch auf Lipari angebauten roten Rebsorte Corinto, begleitet von ein klein wenig Nero d´Avola, der großen roten Rebsorte Siziliens. Dunkelrubinrot mit fast schwarzen Reflexen. Im raffiniert opulenten Duft Moschus, Gewürze, feuchte Erde, rote Früchte, beerig komplex und würzig dicht. Im Mund schließlich hinreißend geschmeidig, saftig füllend, transparent ätherisch, und doch ernsthaft und potent. Animierender Trinkfluß in höchst vergnüglicher Gerbstoffqualität aus einer Extraktion, wie sie nur wenige beherrschen. Die nährstoffreichen vulkanischen Verwitterungsböden, die extrem dichte Pflanzung der Buschreben und deren mit 350 m über dem Meer erstaunliche Höhenlage sorgen für salzige, steinige Würze, die an Algen und Iod erinnert, den Duft des Meeres und nassen Gesteins, den Rauch der Vulkane und die Würze der sonnendurchglühten Luft Liparis. Minimal geschwefelter Naturwein mit dem Charisma der vulkanischen Insel-Herkunft. Persönlichkeit, die prägt.

Mehr...
Deklarationen
Alkohol: 13,5 Vol %
Trinkreife: sofort
Restzucker: 0,9 g/l
Bewirtschaftung: Biodynamisch
Ausbau: Edelstahl | Holz
Bodenart: Vulkanisch verwittert
Betriebsgröße: 15 Hektar
Gärung: Spontan | Naturhefe
Verschlußart: Naturkork
pH-Wert: 3,57
Wissenswert: Mitglied in Salvo Fotis Bio-Gruppe »I Vigneri«

Ossidiana steht für Obsidian, jenes vulkanische, glasartig amorphe, oft fast schwarz gefärbte Gestein, das durch rasche Abkühlung vulkanischer Schmelze entsteht und auf der äolischen Insel Lipari zu finden ist, von der dieser Wein kommt. Von dort wurde es schon in der Steinzeit nach Südeuropa exportiert. Man nennt es auch »Natur-Glas«. Ihm ist dieser rote Insel-Wein gewidmet.

So ungewöhnlich das Gestein, so anders dieser tolle Wein. Gekeltert aus der ursprünglich griechischen, heute nur noch auf Lipari angebauten roten Rebsorte Corinto, begleitet von ein klein wenig Nero d´Avola, der großen roten Rebsorte Siziliens. Dunkelrubinrot mit fast schwarzen Reflexen. Im raffiniert opulenten Duft Moschus, Gewürze, feuchte Erde, rote Früchte, beerig komplex und würzig dicht. Im Mund schließlich hinreißend geschmeidig, saftig füllend, transparent ätherisch, und doch ernsthaft und potent. Animierender Trinkfluß in höchst vergnüglicher Gerbstoffqualität aus einer Extraktion, wie sie nur wenige beherrschen. Die nährstoffreichen vulkanischen Verwitterungsböden, die extrem dichte Pflanzung der Buschreben und deren mit 350 m über dem Meer erstaunliche Höhenlage sorgen für salzige, steinige Würze, die an Algen und Iod erinnert, den Duft des Meeres und nassen Gesteins, den Rauch der Vulkane und die Würze der sonnendurchglühten Luft Liparis. Minimal geschwefelter Naturwein mit dem Charisma der vulkanischen Insel-Herkunft. Persönlichkeit, die prägt.

Mehr...
Alkohol: 13,5 Vol %
Trinkreife: sofort
Restzucker: 0,9 g/l
Bewirtschaftung: Biodynamisch
Ausbau: Edelstahl | Holz
Bodenart: Vulkanisch verwittert
Betriebsgröße: 15 Hektar
Gärung: Spontan | Naturhefe
Verschlußart: Naturkork
pH-Wert: 3,57
Wissenswert: Mitglied in Salvo Fotis Bio-Gruppe »I Vigneri«