Unser Ladengeschäft bleibt geschlossen. Im Versand aber sind wir für Sie da, telefonisch oder per ZOOM-Videoberatung!

You're currently on:

2020

Folle Noire »On l'appelle Negrette«

Folle Noire »On l'appelle Negrette« 
Der Sommer machts möglich. Da trinkt man auch mal, was man nicht kennt. Negrette, mysteriöse rote Rebsorte aus dem Hinterland von Toulouse. Unfaßbar preiswert, in Bioqualität und richtig gut. Die junge Anne Arbeau wirbelt den Staub auf im Betrieb ihres Vaters und macht aus den wenig bekannten Rebsorten des französischen Südwestens freche Rotweine mit Charme und Charakter. Saftig und kernig persönlich im Trunk, expressiv im Aroma, frisch in der Säure und mundwässernd attraktiv im Trunk. Ideal zur aufregenden Orient-Küche Ottolenghis (»Jerusalem«), schmückt Grill und Pfanne gleichermaßen und trinkt sich so frech und fröhlich, wie Anne Arbeau ihn in Szene gesetzt hat.

Senden Sie Ihren Freunden eine Empfehlung zu diesem Produkt per E-Mail.

Absender:

Empfänger:

Folle Noire »On l'appelle Negrette« 

Availability: In stock.

9,90 €
je Flasche à 0.75l / 13,20 €/L
inkl. MwSt. / zzgl. Versand
Frankreich - Südwesten
Negrette
Vignoble Arbeau
6er Karton
Art-Nr. FSW20103
Inhalt 0.75l
seit 2018
Zertifiziert Bio
Bio-Kontrollstelle FR-Bio-01
Sofort versandfertig
Lieferfrist: 1-2 Tage
Abbildung und Jahrgang sind beispielhaft.
Produktbeschreibung
Der Sommer machts möglich. Da trinkt man auch mal, was man nicht kennt. Negrette, mysteriöse rote Rebsorte aus dem Hinterland von Toulouse. Unfaßbar preiswert, in Bioqualität und richtig gut. Die junge Anne Arbeau wirbelt den Staub auf im Betrieb ihres Vaters und macht aus den wenig bekannten Rebsorten des französischen Südwestens freche Rotweine mit Charme und Charakter. Saftig und kernig persönlich im Trunk, expressiv im Aroma, frisch in der Säure und mundwässernd attraktiv im Trunk. Ideal zur aufregenden Orient-Küche Ottolenghis (»Jerusalem«), schmückt Grill und Pfanne gleichermaßen und trinkt sich so frech und fröhlich, wie Anne Arbeau ihn in Szene gesetzt hat.
Deklarationen
Alkohol: 12,5 Vol %
Trinkreife: sofort
Restzucker: 0,8 g/l
Bewirtschaftung: Biologisch
Ausbau: Edelstahltank
Bodenart: Kalkmergel
Betriebsgröße: 50 Hektar
Gärung: Spontan | Naturhefe
Verschlußart: Naturkork
pH-Wert: 3,4
Wissenswert: Agriculture lutte raisonnée
Der Sommer machts möglich. Da trinkt man auch mal, was man nicht kennt. Negrette, mysteriöse rote Rebsorte aus dem Hinterland von Toulouse. Unfaßbar preiswert, in Bioqualität und richtig gut. Die junge Anne Arbeau wirbelt den Staub auf im Betrieb ihres Vaters und macht aus den wenig bekannten Rebsorten des französischen Südwestens freche Rotweine mit Charme und Charakter. Saftig und kernig persönlich im Trunk, expressiv im Aroma, frisch in der Säure und mundwässernd attraktiv im Trunk. Ideal zur aufregenden Orient-Küche Ottolenghis (»Jerusalem«), schmückt Grill und Pfanne gleichermaßen und trinkt sich so frech und fröhlich, wie Anne Arbeau ihn in Szene gesetzt hat.
Alkohol: 12,5 Vol %
Trinkreife: sofort
Restzucker: 0,8 g/l
Bewirtschaftung: Biologisch
Ausbau: Edelstahltank
Bodenart: Kalkmergel
Betriebsgröße: 50 Hektar
Gärung: Spontan | Naturhefe
Verschlußart: Naturkork
pH-Wert: 3,4
Wissenswert: Agriculture lutte raisonnée