You're currently on:

»DUE«  

Wir mögen sie eigentlich nicht, die Allerwelt-Cuvées mit den weichspülenden globalen Merlots, Cabernets & Co. Sie nivellieren und sind banal, weil sie vorsätzlich die immer gleichen Rotwein-Klischees bedienen. Gemacht für Leute, die nur das im Wein suchen, was sie schon kennen ...

Weil uns die Vielfalt wichtiger ist als die Einfalt, bieten auch wir an, was alle suchen und verstehen: Das Klischee. Das bedient niemand so berechnend, aber auch so erfolgreich, wie die bekannten Weine aus der Maremma und der Toskana.
Was Sean O´Callaghan, der Mann hinter »Carleone«, hier abliefert, ist aber mehr als nur simples Klischee. Sein »Due« garantiert Entspannung und Wohlgefühl, ohne daß man groß über ihn reflektieren muß, um ihn genießen zu können. Er befriedigt auch hohe Ansprüche.

»Due« das sind zwei Rebsorten. Sangiovese trifft auf Merlot. Spröde trifft Fülle. Eine Cuvée, die in der Toskana so gelingt, wie nirgendwo sonst auf der Welt. Aromatisch sehnsüchtig nach Amarena-Kirschen duftend, nach sommerlich würzig ätherischen Kräutern, edlem Zedernholz, ein wenig Tabak, reifen Brombeeren und schwarzer Johannisbeere. Im Nachklang getrocknete Rosenblätter. Das kann so nur die Toskana. Samtige Frucht in dunkler Würze. Minimal geschwefelt, im kleinen Holzfaß erzogen. Im Mund ausgewogen, nicht zu schwer und nicht zu leicht, fest im Griff und kraftvoll im Antritt, opulent und saftig, Samt und Seide, weder schwer noch alkoholisch, vor allem aber wohltuend entspannt in Gerbstoffen, die am Gaumen würzig und kühl in der belebenden Säure der Sangiovese ausklingen. Carleons »Due« ist entspannender Wohlklang. Weingenuß für die Seele.

Mehr...

Senden Sie Ihren Freunden eine Empfehlung zu diesem Produkt per E-Mail.

Absender:

Empfänger:

»DUE«  

Availability: In stock.

32,00 €
je Flasche à 0.75l / 42,67 €/L
inkl. MwSt. / zzgl. Versand
Italien - Toskana
Merlot, Sangiovese
Tenuta di Carleone
6er Karton
Art-Nr. ITR15802
Inhalt 0.75l
seit 2018
Abbildung und Jahrgang sind beispielhaft.
Produktbeschreibung

Wir mögen sie eigentlich nicht, die Allerwelt-Cuvées mit den weichspülenden globalen Merlots, Cabernets & Co. Sie nivellieren und sind banal, weil sie vorsätzlich die immer gleichen Rotwein-Klischees bedienen. Gemacht für Leute, die nur das im Wein suchen, was sie schon kennen ...

Weil uns die Vielfalt wichtiger ist als die Einfalt, bieten auch wir an, was alle suchen und verstehen: Das Klischee. Das bedient niemand so berechnend, aber auch so erfolgreich, wie die bekannten Weine aus der Maremma und der Toskana.
Was Sean O´Callaghan, der Mann hinter »Carleone«, hier abliefert, ist aber mehr als nur simples Klischee. Sein »Due« garantiert Entspannung und Wohlgefühl, ohne daß man groß über ihn reflektieren muß, um ihn genießen zu können. Er befriedigt auch hohe Ansprüche.

»Due« das sind zwei Rebsorten. Sangiovese trifft auf Merlot. Spröde trifft Fülle. Eine Cuvée, die in der Toskana so gelingt, wie nirgendwo sonst auf der Welt. Aromatisch sehnsüchtig nach Amarena-Kirschen duftend, nach sommerlich würzig ätherischen Kräutern, edlem Zedernholz, ein wenig Tabak, reifen Brombeeren und schwarzer Johannisbeere. Im Nachklang getrocknete Rosenblätter. Das kann so nur die Toskana. Samtige Frucht in dunkler Würze. Minimal geschwefelt, im kleinen Holzfaß erzogen. Im Mund ausgewogen, nicht zu schwer und nicht zu leicht, fest im Griff und kraftvoll im Antritt, opulent und saftig, Samt und Seide, weder schwer noch alkoholisch, vor allem aber wohltuend entspannt in Gerbstoffen, die am Gaumen würzig und kühl in der belebenden Säure der Sangiovese ausklingen. Carleons »Due« ist entspannender Wohlklang. Weingenuß für die Seele.

Mehr...
Deklarationen
Alkohol: 13,5 Vol %
Trinkreife: sofort
Restzucker: 1,6 g/l
Bewirtschaftung: Naturnah
Ausbau: Barrique (gebraucht)
Bodenart: Kalkmergel
Betriebsgröße: 10 Hektar
Gärung: Spontan | Naturhefe
Verschlußart: Naturkork
pH-Wert: 3,75
Kellerbehandlung: Filtration

Wir mögen sie eigentlich nicht, die Allerwelt-Cuvées mit den weichspülenden globalen Merlots, Cabernets & Co. Sie nivellieren und sind banal, weil sie vorsätzlich die immer gleichen Rotwein-Klischees bedienen. Gemacht für Leute, die nur das im Wein suchen, was sie schon kennen ...

Weil uns die Vielfalt wichtiger ist als die Einfalt, bieten auch wir an, was alle suchen und verstehen: Das Klischee. Das bedient niemand so berechnend, aber auch so erfolgreich, wie die bekannten Weine aus der Maremma und der Toskana.
Was Sean O´Callaghan, der Mann hinter »Carleone«, hier abliefert, ist aber mehr als nur simples Klischee. Sein »Due« garantiert Entspannung und Wohlgefühl, ohne daß man groß über ihn reflektieren muß, um ihn genießen zu können. Er befriedigt auch hohe Ansprüche.

»Due« das sind zwei Rebsorten. Sangiovese trifft auf Merlot. Spröde trifft Fülle. Eine Cuvée, die in der Toskana so gelingt, wie nirgendwo sonst auf der Welt. Aromatisch sehnsüchtig nach Amarena-Kirschen duftend, nach sommerlich würzig ätherischen Kräutern, edlem Zedernholz, ein wenig Tabak, reifen Brombeeren und schwarzer Johannisbeere. Im Nachklang getrocknete Rosenblätter. Das kann so nur die Toskana. Samtige Frucht in dunkler Würze. Minimal geschwefelt, im kleinen Holzfaß erzogen. Im Mund ausgewogen, nicht zu schwer und nicht zu leicht, fest im Griff und kraftvoll im Antritt, opulent und saftig, Samt und Seide, weder schwer noch alkoholisch, vor allem aber wohltuend entspannt in Gerbstoffen, die am Gaumen würzig und kühl in der belebenden Säure der Sangiovese ausklingen. Carleons »Due« ist entspannender Wohlklang. Weingenuß für die Seele.

Mehr...
Alkohol: 13,5 Vol %
Trinkreife: sofort
Restzucker: 1,6 g/l
Bewirtschaftung: Naturnah
Ausbau: Barrique (gebraucht)
Bodenart: Kalkmergel
Betriebsgröße: 10 Hektar
Gärung: Spontan | Naturhefe
Verschlußart: Naturkork
pH-Wert: 3,75