You're currently on:

2019

»Délicieuses« Rouge IGP

»Délicieuses« Rouge IGP 

Alltagswein, der Spaß macht. Der geht nicht noch billiger, denn dann wird´s gruselig industriell und wir würden ihn nicht mehr anbieten wollen. So aber ist die Domaine Les Yeuses bei Meze, im Becken von Thau im südfranzösischen Languedoc, seit über 20 Jahren ein Glücksfall im Portfolio. Die Brüder Jean-Paul und Michel Dardé produzieren auf siebzig Hektar Trauben, die sie im traditionellen Keller effizient und handwerklich sauber zu grundsoliden Alltags-Weinen verarbeiten.

Déliceuses Rouge. Eine angenehm kühl wirkende, in der Gerbstoffqualität bemerkenswert ausgefeilte Cuvée aus Merlot, Syrah und Cabernet Franc. Die drei Rebsorten werden gemeinsam geerntet und verarbeitet. Bewußt kurze Maischestandzeit sorgt dabei für mehr Frucht, bei weniger Gerbstoffen. Rund 20 Tage gärt und mazeriert der Wein in Betontanks. Nach dem Abpressen der Schalen reift der Wein in Tanks bis er abgefüllt wird.

Rotwein für jeden Tag. Fröhlich und unkompliziert, aber realisiert mit Anspruch. Die Frucht dominiert, die Gerbstoffe sind präsent, aber nicht rustikal. Saft und Kraft und unkomplizierter Trinkfluß in einem Rotwein, dessen Süffigkeit auch verwöhnte Weingeister überzeugt. Zu diesem Preis eine Überraschung. Richtig seriöser Rotwein, der Körper wagt, Gerbstoffe hat und die Küche des Alltags so bescheiden wie gekonnt begleitet. Heute eher die Ausnahme als die Regel. A votre santé.

Mehr...

Senden Sie Ihren Freunden eine Empfehlung zu diesem Produkt per E-Mail.

Absender:

Empfänger:

»Délicieuses« Rouge IGP 

Availability: In stock.

6,50 €
je Flasche à 0.75l / 8,67 €/L
inkl. MwSt. / zzgl. Versand
Frankreich - Languedoc
Cuvée rot
Domaine Les Yeuses
6er Karton
Art-Nr. FLA19811
Inhalt 0.75l
seit 1997
Sofort versandfertig
Lieferfrist: 1-2 Tage
Abbildung und Jahrgang sind beispielhaft.
Produktbeschreibung

Alltagswein, der Spaß macht. Der geht nicht noch billiger, denn dann wird´s gruselig industriell und wir würden ihn nicht mehr anbieten wollen. So aber ist die Domaine Les Yeuses bei Meze, im Becken von Thau im südfranzösischen Languedoc, seit über 20 Jahren ein Glücksfall im Portfolio. Die Brüder Jean-Paul und Michel Dardé produzieren auf siebzig Hektar Trauben, die sie im traditionellen Keller effizient und handwerklich sauber zu grundsoliden Alltags-Weinen verarbeiten.

Déliceuses Rouge. Eine angenehm kühl wirkende, in der Gerbstoffqualität bemerkenswert ausgefeilte Cuvée aus Merlot, Syrah und Cabernet Franc. Die drei Rebsorten werden gemeinsam geerntet und verarbeitet. Bewußt kurze Maischestandzeit sorgt dabei für mehr Frucht, bei weniger Gerbstoffen. Rund 20 Tage gärt und mazeriert der Wein in Betontanks. Nach dem Abpressen der Schalen reift der Wein in Tanks bis er abgefüllt wird.

Rotwein für jeden Tag. Fröhlich und unkompliziert, aber realisiert mit Anspruch. Die Frucht dominiert, die Gerbstoffe sind präsent, aber nicht rustikal. Saft und Kraft und unkomplizierter Trinkfluß in einem Rotwein, dessen Süffigkeit auch verwöhnte Weingeister überzeugt. Zu diesem Preis eine Überraschung. Richtig seriöser Rotwein, der Körper wagt, Gerbstoffe hat und die Küche des Alltags so bescheiden wie gekonnt begleitet. Heute eher die Ausnahme als die Regel. A votre santé.

Mehr...
Deklarationen
Alkohol: 13 Vol %
Trinkreife: sofort
Restzucker: 0,4 g/l
Bewirtschaftung: Konventionell
Ausbau: Betontank
Bodenart: Kalkmergel
Betriebsgröße: 80 Hektar
Gärung: Reinzuchthefe
Verschlußart: Naturkork
pH-Wert: 3,65
Manuvin®: Nein
Kellerbehandlung: Filtriert, geschönt
Wissenswert: Maschinenlese

Alltagswein, der Spaß macht. Der geht nicht noch billiger, denn dann wird´s gruselig industriell und wir würden ihn nicht mehr anbieten wollen. So aber ist die Domaine Les Yeuses bei Meze, im Becken von Thau im südfranzösischen Languedoc, seit über 20 Jahren ein Glücksfall im Portfolio. Die Brüder Jean-Paul und Michel Dardé produzieren auf siebzig Hektar Trauben, die sie im traditionellen Keller effizient und handwerklich sauber zu grundsoliden Alltags-Weinen verarbeiten.

Déliceuses Rouge. Eine angenehm kühl wirkende, in der Gerbstoffqualität bemerkenswert ausgefeilte Cuvée aus Merlot, Syrah und Cabernet Franc. Die drei Rebsorten werden gemeinsam geerntet und verarbeitet. Bewußt kurze Maischestandzeit sorgt dabei für mehr Frucht, bei weniger Gerbstoffen. Rund 20 Tage gärt und mazeriert der Wein in Betontanks. Nach dem Abpressen der Schalen reift der Wein in Tanks bis er abgefüllt wird.

Rotwein für jeden Tag. Fröhlich und unkompliziert, aber realisiert mit Anspruch. Die Frucht dominiert, die Gerbstoffe sind präsent, aber nicht rustikal. Saft und Kraft und unkomplizierter Trinkfluß in einem Rotwein, dessen Süffigkeit auch verwöhnte Weingeister überzeugt. Zu diesem Preis eine Überraschung. Richtig seriöser Rotwein, der Körper wagt, Gerbstoffe hat und die Küche des Alltags so bescheiden wie gekonnt begleitet. Heute eher die Ausnahme als die Regel. A votre santé.

Mehr...
Alkohol: 13 Vol %
Trinkreife: sofort
Restzucker: 0,4 g/l
Bewirtschaftung: Konventionell
Ausbau: Betontank
Bodenart: Kalkmergel
Betriebsgröße: 80 Hektar
Gärung: Reinzuchthefe
Verschlußart: Naturkork
pH-Wert: 3,65
Manuvin®: Nein
Kellerbehandlung: Filtriert, geschönt
Wissenswert: Maschinenlese