You're currently on:

2014

Cabernet Sauvignon »Spottswoode Estate«

Cabernet Sauvignon »Spottswoode Estate« 

Beth Novak-Milliken steht seit zwanzig Jahren für den im besten Sinne des Wortes »schönsten« Cabernet des berühmtesten Weintales der Welt: Spottswoode. Ihr Cabernet ist Legende und gehört trotz bester Bewertungen und legendären Rufes zu den großen, angenehm stillen und bescheiden auftretenden Weinen im aufgeregt lauten Ego-Business des wohl auch reichsten Weintales der Welt. »Spottswoode« steht in Samt und Seide für das über viele Jahre aus sich heraus natürlich gewachsene, authentische Napa Valley. Hier wird nicht mostkonzentriert, nicht überreif gelesen, nicht mit möglichst viel neuem Holz geglättet, was hinterher möglichst viele Punkte bringen soll, hier geht es um maximal natürliches und pures Cabernet-Vergnügen, um Finesse, unaufgeregte Eleganz und leise Töne, wie sie nur das Napa Valley in großen Cabernets unverwechselbar souveräner Grandezza hervorzubringen vermag.

Ein Spottswoode Cabernet ist nie opulent und massiv, sondern gehört bei aller Kraft und Tiefe zum besten, was das Napa Valley zu bieten hat. Dabei ist er ein noch wenig bekanntes Juwel des berühmten Weintales, weil Beth Novak-Milliken ihren Wein in angenehmer Bescheidenheit vermarktet. In den letzten Jahren wurde der Wein plötzlich, welch Sinneswandel, extrem gut bewertet. 2010 bekam 100 Punkte und so wird nun wohl auch dieser Wein, den wir seit über 20 Jahren importieren, trotz seiner Finesse und Eleganz, zum Idol im Napa Valley. Lange hat es gebraucht.

Lassen wir doch Beth Novak-Milliken, die Besitzerin des Weingutes, selbst ihren großen Jahrgang 2014 beschreiben:

»Very bright, youthful aromatics invite you into the glass. Notes of cassis, fresh linen, citrus peel, blueberry muffin, warm wet stones, clove, cinnamon, and floral violets fill the nose. For such a young wine, this is already so elegant, mouthcoating and rich. A true iron fist in a velvet glove. Tremendously juicy, dynamic, and vibrant with approachable, integrated tannins. This wine is a powerhouse and its balance is something to behold. While still holding onto its ‘baby fat’ at this time, this is Spottswoode at its finest. Hold for future enjoyment.«

Mehr...

Senden Sie Ihren Freunden eine Empfehlung zu diesem Produkt per E-Mail.

Absender:

Empfänger:

Cabernet Sauvignon »Spottswoode Estate« 

Availability: In stock.

165,00 €
je Flasche à 0.75l / 220,00 €/L
inkl. MwSt. / zzgl. Versand
USA - Napa Valley
Cabernet Sauvignon
Spottswoode Estate
6er Karton
Art-Nr. CAL14006
Inhalt 0.75l
seit 2001
Bio-Kontrollstelle CCOF
Abbildung und Jahrgang sind beispielhaft.
Produktbeschreibung

Beth Novak-Milliken steht seit zwanzig Jahren für den im besten Sinne des Wortes »schönsten« Cabernet des berühmtesten Weintales der Welt: Spottswoode. Ihr Cabernet ist Legende und gehört trotz bester Bewertungen und legendären Rufes zu den großen, angenehm stillen und bescheiden auftretenden Weinen im aufgeregt lauten Ego-Business des wohl auch reichsten Weintales der Welt. »Spottswoode« steht in Samt und Seide für das über viele Jahre aus sich heraus natürlich gewachsene, authentische Napa Valley. Hier wird nicht mostkonzentriert, nicht überreif gelesen, nicht mit möglichst viel neuem Holz geglättet, was hinterher möglichst viele Punkte bringen soll, hier geht es um maximal natürliches und pures Cabernet-Vergnügen, um Finesse, unaufgeregte Eleganz und leise Töne, wie sie nur das Napa Valley in großen Cabernets unverwechselbar souveräner Grandezza hervorzubringen vermag.

Ein Spottswoode Cabernet ist nie opulent und massiv, sondern gehört bei aller Kraft und Tiefe zum besten, was das Napa Valley zu bieten hat. Dabei ist er ein noch wenig bekanntes Juwel des berühmten Weintales, weil Beth Novak-Milliken ihren Wein in angenehmer Bescheidenheit vermarktet. In den letzten Jahren wurde der Wein plötzlich, welch Sinneswandel, extrem gut bewertet. 2010 bekam 100 Punkte und so wird nun wohl auch dieser Wein, den wir seit über 20 Jahren importieren, trotz seiner Finesse und Eleganz, zum Idol im Napa Valley. Lange hat es gebraucht.

Lassen wir doch Beth Novak-Milliken, die Besitzerin des Weingutes, selbst ihren großen Jahrgang 2014 beschreiben:

»Very bright, youthful aromatics invite you into the glass. Notes of cassis, fresh linen, citrus peel, blueberry muffin, warm wet stones, clove, cinnamon, and floral violets fill the nose. For such a young wine, this is already so elegant, mouthcoating and rich. A true iron fist in a velvet glove. Tremendously juicy, dynamic, and vibrant with approachable, integrated tannins. This wine is a powerhouse and its balance is something to behold. While still holding onto its ‘baby fat’ at this time, this is Spottswoode at its finest. Hold for future enjoyment.«

Mehr...
Deklarationen
Alkohol: 14,2 Vol %
Trinkreife: sofort
Restzucker: 0,9 g/l
Bewirtschaftung: Biologisch
Ausbau: Barrique (neu)
Bodenart: Lehm & Ton
Betriebsgröße: 19 Hektar
Gärung: Spontan | Naturhefe
Verschlußart: Naturkork
pH-Wert: 3,7
Wissenswert: Unfiltriert, ungeschönt. Biologisch zertifiziert, was wir ob fehlenden EU-Siegels aber nicht deklarieren dürfen.

Beth Novak-Milliken steht seit zwanzig Jahren für den im besten Sinne des Wortes »schönsten« Cabernet des berühmtesten Weintales der Welt: Spottswoode. Ihr Cabernet ist Legende und gehört trotz bester Bewertungen und legendären Rufes zu den großen, angenehm stillen und bescheiden auftretenden Weinen im aufgeregt lauten Ego-Business des wohl auch reichsten Weintales der Welt. »Spottswoode« steht in Samt und Seide für das über viele Jahre aus sich heraus natürlich gewachsene, authentische Napa Valley. Hier wird nicht mostkonzentriert, nicht überreif gelesen, nicht mit möglichst viel neuem Holz geglättet, was hinterher möglichst viele Punkte bringen soll, hier geht es um maximal natürliches und pures Cabernet-Vergnügen, um Finesse, unaufgeregte Eleganz und leise Töne, wie sie nur das Napa Valley in großen Cabernets unverwechselbar souveräner Grandezza hervorzubringen vermag.

Ein Spottswoode Cabernet ist nie opulent und massiv, sondern gehört bei aller Kraft und Tiefe zum besten, was das Napa Valley zu bieten hat. Dabei ist er ein noch wenig bekanntes Juwel des berühmten Weintales, weil Beth Novak-Milliken ihren Wein in angenehmer Bescheidenheit vermarktet. In den letzten Jahren wurde der Wein plötzlich, welch Sinneswandel, extrem gut bewertet. 2010 bekam 100 Punkte und so wird nun wohl auch dieser Wein, den wir seit über 20 Jahren importieren, trotz seiner Finesse und Eleganz, zum Idol im Napa Valley. Lange hat es gebraucht.

Lassen wir doch Beth Novak-Milliken, die Besitzerin des Weingutes, selbst ihren großen Jahrgang 2014 beschreiben:

»Very bright, youthful aromatics invite you into the glass. Notes of cassis, fresh linen, citrus peel, blueberry muffin, warm wet stones, clove, cinnamon, and floral violets fill the nose. For such a young wine, this is already so elegant, mouthcoating and rich. A true iron fist in a velvet glove. Tremendously juicy, dynamic, and vibrant with approachable, integrated tannins. This wine is a powerhouse and its balance is something to behold. While still holding onto its ‘baby fat’ at this time, this is Spottswoode at its finest. Hold for future enjoyment.«

Mehr...
Alkohol: 14,2 Vol %
Trinkreife: sofort
Restzucker: 0,9 g/l
Bewirtschaftung: Biologisch
Ausbau: Barrique (neu)
Bodenart: Lehm & Ton
Betriebsgröße: 19 Hektar
Gärung: Spontan | Naturhefe
Verschlußart: Naturkork
pH-Wert: 3,7
Wissenswert: Unfiltriert, ungeschönt. Biologisch zertifiziert, was wir ob fehlenden EU-Siegels aber nicht deklarieren dürfen.