You're currently on:

2015

»Bonne Pioche« Pic St. Loup

»Bonne Pioche« Pic St. Loup 

2015 war ein heißes Jahr in Europa. Entsprechend warm fällt auch Estelle und Pierre Clavels »Bonne Pioche« des Jahrgangs aus, ein deftiger Roter, dessen Reben am Fuße des Pic St. Loup, des weithin sichtbaren Hausbergs von Montpellier, gedeihen, Syrah, Grenache und Mourvèdre. Die roten Drei des Languedoc, vereint in einem kraftvoll antretenden Rotwein, dessen Gerbstoffe gar nicht erst versuchen, auf Fein zu machen. Sie sind, wie das Jahr sie gemacht hat: Deftig, prägnant, präsent und griffig muskulös auf der Zunge.

So bescheiden Estelle und Pierre Clavel nach außen auftreten, so ehrlich und unverfälscht präsentieren sie ihre Weine. »Bonne Pioche« 2015 will kein großer Wein sein. »Bonne Pioche« ist ein unaufgeregt expressiver Rotwein des Südens, der seine Feinheit als beidseitig aufgerauten Flanell vor sich herträgt. Ein herzhafter, unverstellter Rotwein, der nicht irgendeinem Klischee hinterherläuft, sondern mit Anspruch und Respekt vor der Natur von Estelle im Keller realisiert wird, während Pierre draußen in den Reben für gesundes Lesegut sorgt. »Bonne Pioche« ist der zuverlässige Freund im Glas. Man kann ihm blind vertrauen. Er will nicht mehr sein, als er ist. Typisch Clavel. Harmoniert zu deftiger Regional-, begeistert zu südfranzösischer Aromaküche. Und in fröhlicher Runde verdunstet er unbemerkt.

Mehr...

Senden Sie Ihren Freunden eine Empfehlung zu diesem Produkt per E-Mail.

Absender:

Empfänger:

»Bonne Pioche« Pic St. Loup 

Availability: In stock.

14,80 €
je Flasche à 0.75l / 19,73 €/L
inkl. MwSt. / zzgl. Versand
Frankreich - Languedoc
Cuvée rot
Domaine Estelle & Pierre Clavel
12er Karton
Art-Nr. FLR15310
Inhalt 0.75l
seit 1998
Zertifiziert Bio
Bio-Kontrollstelle FR-BIO-001
Abbildung und Jahrgang sind beispielhaft.
Produktbeschreibung

2015 war ein heißes Jahr in Europa. Entsprechend warm fällt auch Estelle und Pierre Clavels »Bonne Pioche« des Jahrgangs aus, ein deftiger Roter, dessen Reben am Fuße des Pic St. Loup, des weithin sichtbaren Hausbergs von Montpellier, gedeihen, Syrah, Grenache und Mourvèdre. Die roten Drei des Languedoc, vereint in einem kraftvoll antretenden Rotwein, dessen Gerbstoffe gar nicht erst versuchen, auf Fein zu machen. Sie sind, wie das Jahr sie gemacht hat: Deftig, prägnant, präsent und griffig muskulös auf der Zunge.

So bescheiden Estelle und Pierre Clavel nach außen auftreten, so ehrlich und unverfälscht präsentieren sie ihre Weine. »Bonne Pioche« 2015 will kein großer Wein sein. »Bonne Pioche« ist ein unaufgeregt expressiver Rotwein des Südens, der seine Feinheit als beidseitig aufgerauten Flanell vor sich herträgt. Ein herzhafter, unverstellter Rotwein, der nicht irgendeinem Klischee hinterherläuft, sondern mit Anspruch und Respekt vor der Natur von Estelle im Keller realisiert wird, während Pierre draußen in den Reben für gesundes Lesegut sorgt. »Bonne Pioche« ist der zuverlässige Freund im Glas. Man kann ihm blind vertrauen. Er will nicht mehr sein, als er ist. Typisch Clavel. Harmoniert zu deftiger Regional-, begeistert zu südfranzösischer Aromaküche. Und in fröhlicher Runde verdunstet er unbemerkt.

Mehr...
Deklarationen
Alkohol: 14 Vol %
Trinkreife: sofort
Restzucker: 1,1 g/l
Bewirtschaftung: Biologisch
Ausbau: Betontank
Bodenart: Kalkmergel
Betriebsgröße: 25 Hektar
Gärung: Spontan | Naturhefe
Verschlußart: Naturkork
pH-Wert: 3,7
Kellerbehandlung: Filtration
Wissenswert: Ecocert®

2015 war ein heißes Jahr in Europa. Entsprechend warm fällt auch Estelle und Pierre Clavels »Bonne Pioche« des Jahrgangs aus, ein deftiger Roter, dessen Reben am Fuße des Pic St. Loup, des weithin sichtbaren Hausbergs von Montpellier, gedeihen, Syrah, Grenache und Mourvèdre. Die roten Drei des Languedoc, vereint in einem kraftvoll antretenden Rotwein, dessen Gerbstoffe gar nicht erst versuchen, auf Fein zu machen. Sie sind, wie das Jahr sie gemacht hat: Deftig, prägnant, präsent und griffig muskulös auf der Zunge.

So bescheiden Estelle und Pierre Clavel nach außen auftreten, so ehrlich und unverfälscht präsentieren sie ihre Weine. »Bonne Pioche« 2015 will kein großer Wein sein. »Bonne Pioche« ist ein unaufgeregt expressiver Rotwein des Südens, der seine Feinheit als beidseitig aufgerauten Flanell vor sich herträgt. Ein herzhafter, unverstellter Rotwein, der nicht irgendeinem Klischee hinterherläuft, sondern mit Anspruch und Respekt vor der Natur von Estelle im Keller realisiert wird, während Pierre draußen in den Reben für gesundes Lesegut sorgt. »Bonne Pioche« ist der zuverlässige Freund im Glas. Man kann ihm blind vertrauen. Er will nicht mehr sein, als er ist. Typisch Clavel. Harmoniert zu deftiger Regional-, begeistert zu südfranzösischer Aromaküche. Und in fröhlicher Runde verdunstet er unbemerkt.

Mehr...
Alkohol: 14 Vol %
Trinkreife: sofort
Restzucker: 1,1 g/l
Bewirtschaftung: Biologisch
Ausbau: Betontank
Bodenart: Kalkmergel
Betriebsgröße: 25 Hektar
Gärung: Spontan | Naturhefe
Verschlußart: Naturkork
pH-Wert: 3,7