You're currently on:

Kirsebaervin »Reserve« (Kirschwein)

Kirsebaervin »Reserve« (Kirschwein) 

Kirschwein. In Reserve-Qualität. Besonders intensiv und komplex. Reinsortig aus der berühmten Stevnsbær-Kirsche hergestellt, die in den ersten Tagen nach der Ernte in oben offenen Bottichen spontan mittels der natürlichen, wilden Umgebungshefen vergärt. Die Sorte enthält besonders viele Phenole, die stark antioxidativ wirken. Dadurch können ihre Weine nicht nur besonders gut reifen, sie sind auch ungewöhnlich stabil, weshalb sich geöffnete Flaschen an einem kühlen Ort über mehrere Monate halten und frisch bleiben.

Man riecht und staunt. Unerwartete aromatische Nuancen und enorme Tiefe im Geschmack. Frederiksdals »Reserve« ist eine Cuvée aus mehreren Jahrgängen, die bis zu 30 Monate in französischen 225-Liter-Holzfässern reifte. Den langen Faßausbau riecht und schmeckt man man in Form feinster Kaffee- und Schokolade-Aromen, die sich mit der dunkelwürzigen Kirschfrucht zu balsamischer Qualität vereinen, deren Intensität und Komplexität begeistern. Um die subtilen Aromen zu verstärken, wurde der Wein mit einer winzigen Menge gutseigenem Kirschdestillat versetzt. Er gewinnt dadurch so an Komplexität und aromatischer Finesse, daß er kräftige Gerichte wie Wild und Rinderschmorbraten ebenso harmonisch begleitet, wie kräftige Käse, Pasteten und Terrinen, aber auch raffiniert dunkle Schokoladendesserts gehen vor ihm willig in die Knie. Frederiksdals auf beeindruckende Weise an hochwertig reifen Pomerol erinnernde »Reserve« kann viele Jahre auf der Flasche reifen, wie großer Rotwein. und dann schmeckt sie auch so. Für meditative Stunden der Entspannung.

Mehr...

Senden Sie Ihren Freunden eine Empfehlung zu diesem Produkt per E-Mail.

Absender:

Empfänger:

Kirsebaervin »Reserve« (Kirschwein) 

Availability: In stock.

26,00 €
je Flasche à 0.5l / 52,00 €/L
inkl. MwSt. / zzgl. Versand
Dänemark - Lolland
Kirsche (Obst)
Frederiksdal Kirsebærvin A/S
6er Karton
Art-Nr. DKR12002
Inhalt 0.5l
Abbildung und Jahrgang sind beispielhaft.
Produktbeschreibung

Kirschwein. In Reserve-Qualität. Besonders intensiv und komplex. Reinsortig aus der berühmten Stevnsbær-Kirsche hergestellt, die in den ersten Tagen nach der Ernte in oben offenen Bottichen spontan mittels der natürlichen, wilden Umgebungshefen vergärt. Die Sorte enthält besonders viele Phenole, die stark antioxidativ wirken. Dadurch können ihre Weine nicht nur besonders gut reifen, sie sind auch ungewöhnlich stabil, weshalb sich geöffnete Flaschen an einem kühlen Ort über mehrere Monate halten und frisch bleiben.

Man riecht und staunt. Unerwartete aromatische Nuancen und enorme Tiefe im Geschmack. Frederiksdals »Reserve« ist eine Cuvée aus mehreren Jahrgängen, die bis zu 30 Monate in französischen 225-Liter-Holzfässern reifte. Den langen Faßausbau riecht und schmeckt man man in Form feinster Kaffee- und Schokolade-Aromen, die sich mit der dunkelwürzigen Kirschfrucht zu balsamischer Qualität vereinen, deren Intensität und Komplexität begeistern. Um die subtilen Aromen zu verstärken, wurde der Wein mit einer winzigen Menge gutseigenem Kirschdestillat versetzt. Er gewinnt dadurch so an Komplexität und aromatischer Finesse, daß er kräftige Gerichte wie Wild und Rinderschmorbraten ebenso harmonisch begleitet, wie kräftige Käse, Pasteten und Terrinen, aber auch raffiniert dunkle Schokoladendesserts gehen vor ihm willig in die Knie. Frederiksdals auf beeindruckende Weise an hochwertig reifen Pomerol erinnernde »Reserve« kann viele Jahre auf der Flasche reifen, wie großer Rotwein. und dann schmeckt sie auch so. Für meditative Stunden der Entspannung.

Mehr...
Deklarationen
Alkohol: 14,5 Vol %
Trinkreife: sofort
Restzucker: 54 g/l
Ausbau: Barrique (gebraucht)
Bodenart: Nein
Gärung: Spontan | Naturhefe
Verschlußart: Naturkork
Manuvin®: Nein
Wissenswert: Unfiltriert

Kirschwein. In Reserve-Qualität. Besonders intensiv und komplex. Reinsortig aus der berühmten Stevnsbær-Kirsche hergestellt, die in den ersten Tagen nach der Ernte in oben offenen Bottichen spontan mittels der natürlichen, wilden Umgebungshefen vergärt. Die Sorte enthält besonders viele Phenole, die stark antioxidativ wirken. Dadurch können ihre Weine nicht nur besonders gut reifen, sie sind auch ungewöhnlich stabil, weshalb sich geöffnete Flaschen an einem kühlen Ort über mehrere Monate halten und frisch bleiben.

Man riecht und staunt. Unerwartete aromatische Nuancen und enorme Tiefe im Geschmack. Frederiksdals »Reserve« ist eine Cuvée aus mehreren Jahrgängen, die bis zu 30 Monate in französischen 225-Liter-Holzfässern reifte. Den langen Faßausbau riecht und schmeckt man man in Form feinster Kaffee- und Schokolade-Aromen, die sich mit der dunkelwürzigen Kirschfrucht zu balsamischer Qualität vereinen, deren Intensität und Komplexität begeistern. Um die subtilen Aromen zu verstärken, wurde der Wein mit einer winzigen Menge gutseigenem Kirschdestillat versetzt. Er gewinnt dadurch so an Komplexität und aromatischer Finesse, daß er kräftige Gerichte wie Wild und Rinderschmorbraten ebenso harmonisch begleitet, wie kräftige Käse, Pasteten und Terrinen, aber auch raffiniert dunkle Schokoladendesserts gehen vor ihm willig in die Knie. Frederiksdals auf beeindruckende Weise an hochwertig reifen Pomerol erinnernde »Reserve« kann viele Jahre auf der Flasche reifen, wie großer Rotwein. und dann schmeckt sie auch so. Für meditative Stunden der Entspannung.

Mehr...
Alkohol: 14,5 Vol %
Trinkreife: sofort
Restzucker: 54 g/l
Ausbau: Barrique (gebraucht)
Bodenart: Nein
Gärung: Spontan | Naturhefe
Verschlußart: Naturkork
Manuvin®: Nein
Wissenswert: Unfiltriert