Unser Laden ist und bleibt geschlossen, in N & Fü liefern wir aber Mo - Fr per Kurier! Bundesweiter Versand schnell wie gewohnt.

You're currently on:

2018

Chardonnay 1701 »Surnàt« Sebino

Chardonnay 1701 »Surnàt« Sebino 

Wow! Italiens Wein wird wieder spannend, abseits des Glitzermarktes für Sportwagenfahrer und namenshörige Weintouristen. Was hier im Glas steht, ist schockierend gut, aber auch erschreckend ungewohnt. Je nach Blickwinkel, Ideologie und Trinkerfahrung.

Chardonnay aus der Amphore. Grundwein für die Schaumweinherstellung. Stiller Weißwein also. Unverkennbar im Duft die erdig würzigen Aromen der Amphore, raffiniert und einfühlsam integriert in die kompromißlos trockene Grundstruktur eines Chardonnays, der mehr die Würze seiner Lehm- und Sandböden wiederspiegelt, als den Charakter seiner Rebsorte. Die biodynamische Bewirtschaftung sorgt für ein gesundes Mikrobiom im Boden, das die Reben so mit Wasser und Nährstoffen versorgt, daß sich diese in der pikant würzigen Wirkung dieses Weines wiederzuspiegeln scheinen. Zupackend salzig an den Zungenrändern, stahlig frisch in vibrierend lebendiger Säure voller Strahlkraft und Rückgrat. Duft und Geschmack erinnern an nassen Stein im Sommer. Herb und trocken auf der Zunge, dezent bitter im Nachklang, der perfekte Begleiter mediterraner Fisch- und Gemüseküche. Typisch italienisch, aber nicht von gestern, sondern von morgen, denn dieser Wein wurde nicht im Keller auf einen bestimmten Stil, eine bestimmte Wirkung, hingetrimmt, er huldigt einer erfrischend klischeefreien Natürlichkeit, wie es sie im italienischen Wein lange nicht gegeben hat. Ein charaktervoller Chardonnay, der weit mehr kann als nur Chardonnay zu sein!

Mehr...

Senden Sie Ihren Freunden eine Empfehlung zu diesem Produkt per E-Mail.

Absender:

Empfänger:

Chardonnay 1701 »Surnàt« Sebino 

Availability: In stock.

18,90 €
je Flasche à 0.75l / 25,20 €/L
inkl. MwSt. / zzgl. Versand
Italien - Franciacorta
Chardonnay
Franciacorta 1701
Zertifiziert Demeter
6er Karton
Art-Nr. ILW02110
Inhalt 0.75l
seit 2019
Zertifiziert Bio
Bio-Kontrollstelle IT-Bio-009
Sofort versandfertig
Lieferfrist: 1-2 Tage
Abbildung und Jahrgang sind beispielhaft.
Produktbeschreibung

Wow! Italiens Wein wird wieder spannend, abseits des Glitzermarktes für Sportwagenfahrer und namenshörige Weintouristen. Was hier im Glas steht, ist schockierend gut, aber auch erschreckend ungewohnt. Je nach Blickwinkel, Ideologie und Trinkerfahrung.

Chardonnay aus der Amphore. Grundwein für die Schaumweinherstellung. Stiller Weißwein also. Unverkennbar im Duft die erdig würzigen Aromen der Amphore, raffiniert und einfühlsam integriert in die kompromißlos trockene Grundstruktur eines Chardonnays, der mehr die Würze seiner Lehm- und Sandböden wiederspiegelt, als den Charakter seiner Rebsorte. Die biodynamische Bewirtschaftung sorgt für ein gesundes Mikrobiom im Boden, das die Reben so mit Wasser und Nährstoffen versorgt, daß sich diese in der pikant würzigen Wirkung dieses Weines wiederzuspiegeln scheinen. Zupackend salzig an den Zungenrändern, stahlig frisch in vibrierend lebendiger Säure voller Strahlkraft und Rückgrat. Duft und Geschmack erinnern an nassen Stein im Sommer. Herb und trocken auf der Zunge, dezent bitter im Nachklang, der perfekte Begleiter mediterraner Fisch- und Gemüseküche. Typisch italienisch, aber nicht von gestern, sondern von morgen, denn dieser Wein wurde nicht im Keller auf einen bestimmten Stil, eine bestimmte Wirkung, hingetrimmt, er huldigt einer erfrischend klischeefreien Natürlichkeit, wie es sie im italienischen Wein lange nicht gegeben hat. Ein charaktervoller Chardonnay, der weit mehr kann als nur Chardonnay zu sein!

Mehr...
Deklarationen
Alkohol: 12 Vol %
Trinkreife: sofort
Restzucker: 1 g/l
Bewirtschaftung: Biodynamisch
Ausbau: Amphore
Bodenart: Sand/Lehm/Geröll
Betriebsgröße: 11 Hektar
Gärung: Spontan | Naturhefe
Verschlußart: Naturkork
pH-Wert: 3,1
Wissenswert: Naturwein. Minimal geschwefelt. Unfiltriert. Ungeschönt, Amphorenausbau.

Wow! Italiens Wein wird wieder spannend, abseits des Glitzermarktes für Sportwagenfahrer und namenshörige Weintouristen. Was hier im Glas steht, ist schockierend gut, aber auch erschreckend ungewohnt. Je nach Blickwinkel, Ideologie und Trinkerfahrung.

Chardonnay aus der Amphore. Grundwein für die Schaumweinherstellung. Stiller Weißwein also. Unverkennbar im Duft die erdig würzigen Aromen der Amphore, raffiniert und einfühlsam integriert in die kompromißlos trockene Grundstruktur eines Chardonnays, der mehr die Würze seiner Lehm- und Sandböden wiederspiegelt, als den Charakter seiner Rebsorte. Die biodynamische Bewirtschaftung sorgt für ein gesundes Mikrobiom im Boden, das die Reben so mit Wasser und Nährstoffen versorgt, daß sich diese in der pikant würzigen Wirkung dieses Weines wiederzuspiegeln scheinen. Zupackend salzig an den Zungenrändern, stahlig frisch in vibrierend lebendiger Säure voller Strahlkraft und Rückgrat. Duft und Geschmack erinnern an nassen Stein im Sommer. Herb und trocken auf der Zunge, dezent bitter im Nachklang, der perfekte Begleiter mediterraner Fisch- und Gemüseküche. Typisch italienisch, aber nicht von gestern, sondern von morgen, denn dieser Wein wurde nicht im Keller auf einen bestimmten Stil, eine bestimmte Wirkung, hingetrimmt, er huldigt einer erfrischend klischeefreien Natürlichkeit, wie es sie im italienischen Wein lange nicht gegeben hat. Ein charaktervoller Chardonnay, der weit mehr kann als nur Chardonnay zu sein!

Mehr...
Alkohol: 12 Vol %
Trinkreife: sofort
Restzucker: 1 g/l
Bewirtschaftung: Biodynamisch
Ausbau: Amphore
Bodenart: Sand/Lehm/Geröll
Betriebsgröße: 11 Hektar
Gärung: Spontan | Naturhefe
Verschlußart: Naturkork
pH-Wert: 3,1
Wissenswert: Naturwein. Minimal geschwefelt. Unfiltriert. Ungeschönt, Amphorenausbau.