In vier Wochen geht unser neuer Shop ans Netz. Wir pflegen deshalb hier, im alten Shop, keine Daten mehr. Danke für Ihr Verständnis!

You're currently on:

2016

Silvaner »Silex« Reserve

Silvaner »Silex« Reserve 

Vom Röttinger Feuerstein, einer Steillage im fränkischen Taubertal mit kargen Muschelkalkböden, die von weißen Quarzadern, dem Feuerstein (=Silex), durchzogen sind, kommt dieser beeindruckend »neue« Silvaner, der zeigt, was in Franken möglich wäre. 2016 war ein fast perfekter Jahrgang. Dessen kerngesunde Trauben ließ Stephan Kraemer zu rund 30% in großen, oben offenen Wannen auf der eigenen Hefe auf Stiel und Stengel vergären und mazerieren. Nach der Gärung preßte er sie in einer alten Korbpresse ab und verschnitt sie mit der im Holzfaß vergorenen Partie. Den fertigen Wein ließ er dann im fränkischen Eichenfaß eineinhalb Jahre auf der Hefe reifen, um ihn unfiltriert naturtrüb abzufüllen.

Senden Sie Ihren Freunden eine Empfehlung zu diesem Produkt per E-Mail.

Absender:

Empfänger:

Silvaner »Silex« Reserve 

Availability: In stock.

30,00 €
je Flasche à 0.75l / 40,00 €/L
inkl. MwSt. / zzgl. Versand
Deutschland - Franken
Silvaner
Ökologischer Landbau Kraemer
Art-Nr. DFW16213
Inhalt 0.75l
seit 2012
Zertifiziert Bio
Bio-Kontrollstelle DE-ÖKO-005
Sofort versandfertig
Lieferfrist: 1-2 Tage
Abbildung und Jahrgang sind beispielhaft.
Produktbeschreibung

Vom Röttinger Feuerstein, einer Steillage im fränkischen Taubertal mit kargen Muschelkalkböden, die von weißen Quarzadern, dem Feuerstein (=Silex), durchzogen sind, kommt dieser beeindruckend »neue« Silvaner, der zeigt, was in Franken möglich wäre. 2016 war ein fast perfekter Jahrgang. Dessen kerngesunde Trauben ließ Stephan Kraemer zu rund 30% in großen, oben offenen Wannen auf der eigenen Hefe auf Stiel und Stengel vergären und mazerieren. Nach der Gärung preßte er sie in einer alten Korbpresse ab und verschnitt sie mit der im Holzfaß vergorenen Partie. Den fertigen Wein ließ er dann im fränkischen Eichenfaß eineinhalb Jahre auf der Hefe reifen, um ihn unfiltriert naturtrüb abzufüllen.

Deklarationen
Alkohol: 13 Vol %
Trinkreif: sofort
Restzucker: 0,7 g/l
Bewirtschaftung: Biologisch
Ausbau: Trad. Holzfass
Boden: Silex | Feuerstein
Betriebsgröße: 5 Hektar
Gärung: Spontan | Naturhefe
Verschluß: Drehverschluß
pH-Wert: 3.2
Wissenswert: Naturland® zertifiziert. Von der Feinhefe gefüllt, trüb, deshalb nur Landwein, keine freie SO2

Vom Röttinger Feuerstein, einer Steillage im fränkischen Taubertal mit kargen Muschelkalkböden, die von weißen Quarzadern, dem Feuerstein (=Silex), durchzogen sind, kommt dieser beeindruckend »neue« Silvaner, der zeigt, was in Franken möglich wäre. 2016 war ein fast perfekter Jahrgang. Dessen kerngesunde Trauben ließ Stephan Kraemer zu rund 30% in großen, oben offenen Wannen auf der eigenen Hefe auf Stiel und Stengel vergären und mazerieren. Nach der Gärung preßte er sie in einer alten Korbpresse ab und verschnitt sie mit der im Holzfaß vergorenen Partie. Den fertigen Wein ließ er dann im fränkischen Eichenfaß eineinhalb Jahre auf der Hefe reifen, um ihn unfiltriert naturtrüb abzufüllen.

Alkohol: 13 Vol %
Trinkreif: sofort
Restzucker: 0,7 g/l
Bewirtschaftung: Biologisch
Ausbau: Trad. Holzfass
Boden: Silex | Feuerstein
Betriebsgröße: 5 Hektar
Gärung: Spontan | Naturhefe
Verschluß: Drehverschluß
pH-Wert: 3.2
Wissenswert: Naturland® zertifiziert. Von der Feinhefe gefüllt, trüb, deshalb nur Landwein, keine freie SO2