You're currently on:

2012

Pinot Noir »La Bauge«

Pinot Noir »La Bauge« 
Ein klassischer Pinot Noir aus dem Santa Maria Valley. Ein Wein mit großartigem Aroma und Charakter. Das Schlüsselwort hier lautet Balance. Die Trauben stammen vom Bien Nacido Vineyard und vom Le Bon Climat Vineyard, beide im Santa Maria Valley. Der Wein zeigt komplexe Aromen nach Cranberry, roten Beeren, Rosenblättern und Gewürzen - charakteristische Merkmale dieser Weinregion.

Wie bei allen anderen ABC - Pinot Noirs sind wir "hands-on". Jeder Pinot Noir wird in 5-Tonnen-Offenfermentern fermentiert, die ein- bis zweimal täglich abgestochen werden. Dabei zerreißt die Haube der Haut, die an die Oberfläche in den Saft steigt, so dass der Fermentationsprozess den besten Teil der Pinot-Trauben extrahiert. Der Wein wird zur vollständigen Trocknung abgepresst und geht dann mit mäßiger Hefe direkt ins Fass. „La Bauge“ reift in 50% neuen französischen Eichenfässern, die von François Frères im Herzen von Burgund im kleinen Dorf St. Romain hergestellt wurden. Der Wein wurde im Frühjahr abgezogen und dann für weitere 20 Monate (24 Monate insgesamt) gelagert. Er wurde mit 4 Eiweiß pro Barrel leicht geschönt und dann ungefiltert in Flaschen abgefüllt. Eine wunderbare Begleitung zu dicken gegrillten Schweinekoteletts, Wild oder Coq au Vin.
Mehr...

Senden Sie Ihren Freunden eine Empfehlung zu diesem Produkt per E-Mail.

Absender:

Empfänger:

Pinot Noir »La Bauge« 

Availability: In stock.

39,00 €
je Flasche à 0.75l / 52,00 €/L
inkl. MwSt. / zzgl. Versand
USA - Santa Barbara
Pinot Noir
Au Bon Climat
6er Karton
Art-Nr. CAL12170
Inhalt 0.75l
seit 1988
Abbildung und Jahrgang sind beispielhaft.
Produktbeschreibung
Ein klassischer Pinot Noir aus dem Santa Maria Valley. Ein Wein mit großartigem Aroma und Charakter. Das Schlüsselwort hier lautet Balance. Die Trauben stammen vom Bien Nacido Vineyard und vom Le Bon Climat Vineyard, beide im Santa Maria Valley. Der Wein zeigt komplexe Aromen nach Cranberry, roten Beeren, Rosenblättern und Gewürzen - charakteristische Merkmale dieser Weinregion.

Wie bei allen anderen ABC - Pinot Noirs sind wir "hands-on". Jeder Pinot Noir wird in 5-Tonnen-Offenfermentern fermentiert, die ein- bis zweimal täglich abgestochen werden. Dabei zerreißt die Haube der Haut, die an die Oberfläche in den Saft steigt, so dass der Fermentationsprozess den besten Teil der Pinot-Trauben extrahiert. Der Wein wird zur vollständigen Trocknung abgepresst und geht dann mit mäßiger Hefe direkt ins Fass. „La Bauge“ reift in 50% neuen französischen Eichenfässern, die von François Frères im Herzen von Burgund im kleinen Dorf St. Romain hergestellt wurden. Der Wein wurde im Frühjahr abgezogen und dann für weitere 20 Monate (24 Monate insgesamt) gelagert. Er wurde mit 4 Eiweiß pro Barrel leicht geschönt und dann ungefiltert in Flaschen abgefüllt. Eine wunderbare Begleitung zu dicken gegrillten Schweinekoteletts, Wild oder Coq au Vin.
Mehr...
Deklarationen
Alkohol: 13,5 Vol %
Trinkreife: sofort
Restzucker: < 2 g/l
Ausbau: Barrique (gebraucht)
Bodenart: Urgestein | Basalt
Betriebsgröße: 25 Hektar
Gärung: Reinzuchthefe
Verschlußart: Naturkork
pH-Wert: 3,49
Wissenswert: Unfiltriert, ungeschönt
Ein klassischer Pinot Noir aus dem Santa Maria Valley. Ein Wein mit großartigem Aroma und Charakter. Das Schlüsselwort hier lautet Balance. Die Trauben stammen vom Bien Nacido Vineyard und vom Le Bon Climat Vineyard, beide im Santa Maria Valley. Der Wein zeigt komplexe Aromen nach Cranberry, roten Beeren, Rosenblättern und Gewürzen - charakteristische Merkmale dieser Weinregion.

Wie bei allen anderen ABC - Pinot Noirs sind wir "hands-on". Jeder Pinot Noir wird in 5-Tonnen-Offenfermentern fermentiert, die ein- bis zweimal täglich abgestochen werden. Dabei zerreißt die Haube der Haut, die an die Oberfläche in den Saft steigt, so dass der Fermentationsprozess den besten Teil der Pinot-Trauben extrahiert. Der Wein wird zur vollständigen Trocknung abgepresst und geht dann mit mäßiger Hefe direkt ins Fass. „La Bauge“ reift in 50% neuen französischen Eichenfässern, die von François Frères im Herzen von Burgund im kleinen Dorf St. Romain hergestellt wurden. Der Wein wurde im Frühjahr abgezogen und dann für weitere 20 Monate (24 Monate insgesamt) gelagert. Er wurde mit 4 Eiweiß pro Barrel leicht geschönt und dann ungefiltert in Flaschen abgefüllt. Eine wunderbare Begleitung zu dicken gegrillten Schweinekoteletts, Wild oder Coq au Vin.
Mehr...
Alkohol: 13,5 Vol %
Trinkreife: sofort
Restzucker: < 2 g/l
Ausbau: Barrique (gebraucht)
Bodenart: Urgestein | Basalt
Betriebsgröße: 25 Hektar
Gärung: Reinzuchthefe
Verschlußart: Naturkork
pH-Wert: 3,49
Wissenswert: Unfiltriert, ungeschönt