You're currently on:

2013

Methodo Classico Brut Nature »Jefferson 1787«

Methodo Classico Brut Nature »Jefferson 1787«  

Eine Rarität. Nebbiolo als zart rosé-funkelnder Schaumwein. Brut Nature, ohne Dosage. Vier Stunden Schalenkontakt, um die zarte Farbe zu gewinnen, anschließend 9 Monate Reife auf der Hefe. Dann versektet. Degorgiert im Frühjahr 2018. Der Wein wurde nur ein einziges Mal produziert und prompt vom Gambero Rosso zum besten Sekt Italiens gekürt! Weil die DOCG Gattinara keine Schaumweine kennt, ist dieser brillante Spumante ein einfacher »Vino Spumante di Qualità«.

Der Name des Weins mag verwundern, er ist aber tatsächlich jenem Thomas Jefferson gewidmet, der damals während seiner Tätigkeit als Botschafter in Frankreich viel in Europa herumreiste. Er war ein großer Weinliebhaber und begeistert von der Rebsorte Nebbiolo, die damals »Nebiule« genannt wurde. Er schrieb u. a. »Es gibt einen Rotwein von Nebiule, der einzigartig ist. Es ist so süß wie das seidige Madeira, so adstringierend am Gaumen wie ein Bordeaux und so lebhaft wie Champagner«. Nebbiolo scheint 1787 deutlich anders geschmeckt zu haben als heute ...

Die Az. Agr. Nervi, bis 2018 in norwegischem Besitz, bezog sich mit diesem Schaumwein also ganz bewußt auf Thomas Jefferson. Ihr ist ein hochwertig origineller Spumante gelungen, der ihm zur Ehre gereicht. Seine schöne Wildlachsfarbe wird von einem magischen Hauch Rosenblätter im Duft ergänzt, auf der Zunge agieren reife Erdbeere, Kirsche und Himbeere in aufregend lebendiger Säure, die Perlung ist präsent, aber fein, sie hat die Qualität großen Champagners. Feinherbe Gerbstoffe stützen eine präsente, an den Zungenrändern salzig wirkende Mineralität, die würzig, aber auch sinnlich balsamisch am Gaumen ausklingt. Ein großartiger Spumante, der es in sich hat. Schade, daß das Projekt durch den Verkauf des Weingutes nicht weiterverfolgt wurde. Ein historischer Zeitzeuge.

Mehr...

Senden Sie Ihren Freunden eine Empfehlung zu diesem Produkt per E-Mail.

Absender:

Empfänger:

Methodo Classico Brut Nature »Jefferson 1787«  

Availability: In stock.

34,90 €
je Flasche à 0.75l / 46,53 €/L
inkl. MwSt. / zzgl. Versand
Italien - Alto Piemonte
Nebbiolo
Azienda Vitivinicola Nervi
6er Karton
Art-Nr. IPI15603
Inhalt 0.75l
seit 2015
Lieferfrist: 1-2 Tage
Abbildung und Jahrgang sind beispielhaft.
Produktbeschreibung

Eine Rarität. Nebbiolo als zart rosé-funkelnder Schaumwein. Brut Nature, ohne Dosage. Vier Stunden Schalenkontakt, um die zarte Farbe zu gewinnen, anschließend 9 Monate Reife auf der Hefe. Dann versektet. Degorgiert im Frühjahr 2018. Der Wein wurde nur ein einziges Mal produziert und prompt vom Gambero Rosso zum besten Sekt Italiens gekürt! Weil die DOCG Gattinara keine Schaumweine kennt, ist dieser brillante Spumante ein einfacher »Vino Spumante di Qualità«.

Der Name des Weins mag verwundern, er ist aber tatsächlich jenem Thomas Jefferson gewidmet, der damals während seiner Tätigkeit als Botschafter in Frankreich viel in Europa herumreiste. Er war ein großer Weinliebhaber und begeistert von der Rebsorte Nebbiolo, die damals »Nebiule« genannt wurde. Er schrieb u. a. »Es gibt einen Rotwein von Nebiule, der einzigartig ist. Es ist so süß wie das seidige Madeira, so adstringierend am Gaumen wie ein Bordeaux und so lebhaft wie Champagner«. Nebbiolo scheint 1787 deutlich anders geschmeckt zu haben als heute ...

Die Az. Agr. Nervi, bis 2018 in norwegischem Besitz, bezog sich mit diesem Schaumwein also ganz bewußt auf Thomas Jefferson. Ihr ist ein hochwertig origineller Spumante gelungen, der ihm zur Ehre gereicht. Seine schöne Wildlachsfarbe wird von einem magischen Hauch Rosenblätter im Duft ergänzt, auf der Zunge agieren reife Erdbeere, Kirsche und Himbeere in aufregend lebendiger Säure, die Perlung ist präsent, aber fein, sie hat die Qualität großen Champagners. Feinherbe Gerbstoffe stützen eine präsente, an den Zungenrändern salzig wirkende Mineralität, die würzig, aber auch sinnlich balsamisch am Gaumen ausklingt. Ein großartiger Spumante, der es in sich hat. Schade, daß das Projekt durch den Verkauf des Weingutes nicht weiterverfolgt wurde. Ein historischer Zeitzeuge.

Mehr...
Deklarationen
Alkohol: 14,5 Vol %
Trinkreife: sofort
Restzucker: 2 g/l
Bewirtschaftung: Naturnah
Ausbau: Edelstahltank
Bodenart: Kalkmergel
Betriebsgröße: 29 Hektar
Gärung: Spontan | Naturhefe
Verschlußart: Naturkork
pH-Wert: 3,77
Kellerbehandlung: Filtration

Eine Rarität. Nebbiolo als zart rosé-funkelnder Schaumwein. Brut Nature, ohne Dosage. Vier Stunden Schalenkontakt, um die zarte Farbe zu gewinnen, anschließend 9 Monate Reife auf der Hefe. Dann versektet. Degorgiert im Frühjahr 2018. Der Wein wurde nur ein einziges Mal produziert und prompt vom Gambero Rosso zum besten Sekt Italiens gekürt! Weil die DOCG Gattinara keine Schaumweine kennt, ist dieser brillante Spumante ein einfacher »Vino Spumante di Qualità«.

Der Name des Weins mag verwundern, er ist aber tatsächlich jenem Thomas Jefferson gewidmet, der damals während seiner Tätigkeit als Botschafter in Frankreich viel in Europa herumreiste. Er war ein großer Weinliebhaber und begeistert von der Rebsorte Nebbiolo, die damals »Nebiule« genannt wurde. Er schrieb u. a. »Es gibt einen Rotwein von Nebiule, der einzigartig ist. Es ist so süß wie das seidige Madeira, so adstringierend am Gaumen wie ein Bordeaux und so lebhaft wie Champagner«. Nebbiolo scheint 1787 deutlich anders geschmeckt zu haben als heute ...

Die Az. Agr. Nervi, bis 2018 in norwegischem Besitz, bezog sich mit diesem Schaumwein also ganz bewußt auf Thomas Jefferson. Ihr ist ein hochwertig origineller Spumante gelungen, der ihm zur Ehre gereicht. Seine schöne Wildlachsfarbe wird von einem magischen Hauch Rosenblätter im Duft ergänzt, auf der Zunge agieren reife Erdbeere, Kirsche und Himbeere in aufregend lebendiger Säure, die Perlung ist präsent, aber fein, sie hat die Qualität großen Champagners. Feinherbe Gerbstoffe stützen eine präsente, an den Zungenrändern salzig wirkende Mineralität, die würzig, aber auch sinnlich balsamisch am Gaumen ausklingt. Ein großartiger Spumante, der es in sich hat. Schade, daß das Projekt durch den Verkauf des Weingutes nicht weiterverfolgt wurde. Ein historischer Zeitzeuge.

Mehr...
Alkohol: 14,5 Vol %
Trinkreife: sofort
Restzucker: 2 g/l
Bewirtschaftung: Naturnah
Ausbau: Edelstahltank
Bodenart: Kalkmergel
Betriebsgröße: 29 Hektar
Gärung: Spontan | Naturhefe
Verschlußart: Naturkork
pH-Wert: 3,77