You're currently on:

2008

Champagne »Millesime Assemblage« Brut

Champagne »Millesime Assemblage« Brut 

Die Faszination der Reife im Champagner. Das erste und zweite Leben eines Champagners in Perfektion im Glas. Die rare Spezialität des Hauses »Bruno Paillard«. Nach Lage und Herkunft der Trauben konsequent separat gekeltert und in Barriques vergoren und gereift. Ein Erlebnis besonderer Art.

Nach der Zusammenstellung aus den einzelnen Lagen nach der zweiten Flaschengärung acht Jahre auf der Hefe in der Flasche gereift. Nach dem Degorgement trocken auf unter 6 g/l dosiert, ein echter »Extra Brut« also. Präsentiert sich heute als grandios präzise profilierter Jahrgangs-Champagner raren Grand Cru-Formates. Das kann so nur Bruno Paillard: Ultrafeine, noble, lang anhaltende Perlage. Kaum mehr zu spüren und doch vorhanden. Im Duft breit und opulent gereift mit wohltuend warmen Aromen nach frischer Brioche, Brotteig und getrockneten Früchten. Rassig schlanke Säure sorgt für Präzision auf der Zunge und transportiert in breitem Mundgefühl komplexe Zitrus- und Backaromen. Ein erstaunlich maskuliner Champagnertypus mit Muskeln und Kraft. Breit aber fein. Rasant trocken und präzise fokussiert, aber cremig am Gaumen. Trinkfreudig und vielschichtig in der Amplitude seiner Komponenten. Großer Jahrgangs-Champagner für den Abend, den krönenden Abschluß, der prickelnde Eleganz in prächtigem Gewand verlangt. Einer der Großen seiner Art. Individualistischer Champagner reifer Spitzenklasse, wie man ihn nur selten im Glas hat.

Mehr...

Senden Sie Ihren Freunden eine Empfehlung zu diesem Produkt per E-Mail.

Absender:

Empfänger:

Champagne »Millesime Assemblage« Brut 

Availability: In stock.

78,00 €
je Flasche à 0.75l / 104,00 €/L
inkl. MwSt. / zzgl. Versand
Frankreich - Champagne
Cuvée (Schaumwein)
Champagne Bruno Paillard
6er Karton
Art-Nr. FCH08610
Inhalt 0.75l
seit 2001
Abbildung und Jahrgang sind beispielhaft.
Produktbeschreibung

Die Faszination der Reife im Champagner. Das erste und zweite Leben eines Champagners in Perfektion im Glas. Die rare Spezialität des Hauses »Bruno Paillard«. Nach Lage und Herkunft der Trauben konsequent separat gekeltert und in Barriques vergoren und gereift. Ein Erlebnis besonderer Art.

Nach der Zusammenstellung aus den einzelnen Lagen nach der zweiten Flaschengärung acht Jahre auf der Hefe in der Flasche gereift. Nach dem Degorgement trocken auf unter 6 g/l dosiert, ein echter »Extra Brut« also. Präsentiert sich heute als grandios präzise profilierter Jahrgangs-Champagner raren Grand Cru-Formates. Das kann so nur Bruno Paillard: Ultrafeine, noble, lang anhaltende Perlage. Kaum mehr zu spüren und doch vorhanden. Im Duft breit und opulent gereift mit wohltuend warmen Aromen nach frischer Brioche, Brotteig und getrockneten Früchten. Rassig schlanke Säure sorgt für Präzision auf der Zunge und transportiert in breitem Mundgefühl komplexe Zitrus- und Backaromen. Ein erstaunlich maskuliner Champagnertypus mit Muskeln und Kraft. Breit aber fein. Rasant trocken und präzise fokussiert, aber cremig am Gaumen. Trinkfreudig und vielschichtig in der Amplitude seiner Komponenten. Großer Jahrgangs-Champagner für den Abend, den krönenden Abschluß, der prickelnde Eleganz in prächtigem Gewand verlangt. Einer der Großen seiner Art. Individualistischer Champagner reifer Spitzenklasse, wie man ihn nur selten im Glas hat.

Mehr...
Deklarationen
Alkohol: 12 Vol %
Trinkreife: sofort
Restzucker: 5 g /l
Bewirtschaftung: Naturnah
Ausbau: Barrique (gebraucht)
Bodenart: Kreide | Kalk
Betriebsgröße: 32 Hektar
Gärung: Reinzuchthefe
Verschlußart: Naturkork
pH-Wert: 3,21
Kellerbehandlung: Filtriert
Wissenswert: 8 Jahre Hefelager, »Extra Brut«

Die Faszination der Reife im Champagner. Das erste und zweite Leben eines Champagners in Perfektion im Glas. Die rare Spezialität des Hauses »Bruno Paillard«. Nach Lage und Herkunft der Trauben konsequent separat gekeltert und in Barriques vergoren und gereift. Ein Erlebnis besonderer Art.

Nach der Zusammenstellung aus den einzelnen Lagen nach der zweiten Flaschengärung acht Jahre auf der Hefe in der Flasche gereift. Nach dem Degorgement trocken auf unter 6 g/l dosiert, ein echter »Extra Brut« also. Präsentiert sich heute als grandios präzise profilierter Jahrgangs-Champagner raren Grand Cru-Formates. Das kann so nur Bruno Paillard: Ultrafeine, noble, lang anhaltende Perlage. Kaum mehr zu spüren und doch vorhanden. Im Duft breit und opulent gereift mit wohltuend warmen Aromen nach frischer Brioche, Brotteig und getrockneten Früchten. Rassig schlanke Säure sorgt für Präzision auf der Zunge und transportiert in breitem Mundgefühl komplexe Zitrus- und Backaromen. Ein erstaunlich maskuliner Champagnertypus mit Muskeln und Kraft. Breit aber fein. Rasant trocken und präzise fokussiert, aber cremig am Gaumen. Trinkfreudig und vielschichtig in der Amplitude seiner Komponenten. Großer Jahrgangs-Champagner für den Abend, den krönenden Abschluß, der prickelnde Eleganz in prächtigem Gewand verlangt. Einer der Großen seiner Art. Individualistischer Champagner reifer Spitzenklasse, wie man ihn nur selten im Glas hat.

Mehr...
Alkohol: 12 Vol %
Trinkreife: sofort
Restzucker: 5 g /l
Bewirtschaftung: Naturnah
Ausbau: Barrique (gebraucht)
Bodenart: Kreide | Kalk
Betriebsgröße: 32 Hektar
Gärung: Reinzuchthefe
Verschlußart: Naturkork
pH-Wert: 3,21
Kellerbehandlung: Filtriert
Wissenswert: 8 Jahre Hefelager, »Extra Brut«