2020

Vouvray sec

Erhalten, was andere schon besser gemacht haben. Nach dieser Devise arbeiten Vater Francois und Sohn Julien Pinon ganz im Sinne früherer Generationen. Sie waren unter den ersten, die in Vouvray auf biologische Bewirtschaftung umstellten. Für sie ist es selbstverständlich, auf den »Fortschritt« der modernen Weintechnik zu verzichten (außer einer hochmodernen Presse), die Manipulationsmöglichkeiten der modernen Önologie lehnen sie rigoros ab. Beide sind Quereinsteiger. Beide haben sie jeweils den Hof vom Vater übernommen. Ein Traumbetrieb, der wie aus der Zeit gefallen wirkt, und doch Avantgarde ist. Chenin Blanc, die große weiße Rebsorte der Loire, auf höchstem handwerklichen Niveau.

Vouvray sec. Die trockene Variante. Charakter pur. Gelb, weich, aber auch straff und frisch. Wunderbares Mundgefühl, weich im Fluß, frisch und strahlend in der Wirkung. Chenin Blanc in Referenzqualität. Wächst auf einem Plateau mit Lehmboden über der Loire, unter dem eine Kalkader liegt. Der warme Jahrgang ließ die spontane Gärung bei 8 Gramm Restzucker steckenbleiben. Der feine Hauch Süße steht der Rebsorte wie keiner anderen. Man spürt ihn im Nachklang als geschmeidige Wohlfühl-Substanz, die den Mundraum in aufregender Harmonie füllt. Ein berührend guter Wein. Präzise im Griff auf der Zunge, entspannend weich und dicht im Trinkfluß. Dabei potent kalkig auf der Zunge und trockener wirkend, als er ist.
Chenin Blanc in rarer Perfektion.

Image

17,00 €*

Inhalt: 0.75 l (22,67 €* / 1 l)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort verfügbar, Lieferzeit 1-2 Tage

Menge:
Art.-Nr.: FLW20300
Inhalt: 0.75l
seit 2019
Image
Zertifiziert Bio
Bio-Kontrollstelle: FR-Bio-01

Abbildung ist beispielhaft.

Erhalten, was andere schon besser gemacht haben. Nach dieser Devise arbeiten Vater Francois und Sohn Julien Pinon ganz im Sinne früherer Generationen. Sie waren unter den ersten, die in Vouvray auf biologische Bewirtschaftung umstellten. Für sie ist es selbstverständlich, auf den »Fortschritt« der modernen Weintechnik zu verzichten (außer einer hochmodernen Presse), die Manipulationsmöglichkeiten der modernen Önologie lehnen sie rigoros ab. Beide sind Quereinsteiger. Beide haben sie jeweils den Hof vom Vater übernommen. Ein Traumbetrieb, der wie aus der Zeit gefallen wirkt, und doch Avantgarde ist. Chenin Blanc, die große weiße Rebsorte der Loire, auf höchstem handwerklichen Niveau.

Vouvray sec. Die trockene Variante. Charakter pur. Gelb, weich, aber auch straff und frisch. Wunderbares Mundgefühl, weich im Fluß, frisch und strahlend in der Wirkung. Chenin Blanc in Referenzqualität. Wächst auf einem Plateau mit Lehmboden über der Loire, unter dem eine Kalkader liegt. Der warme Jahrgang ließ die spontane Gärung bei 8 Gramm Restzucker steckenbleiben. Der feine Hauch Süße steht der Rebsorte wie keiner anderen. Man spürt ihn im Nachklang als geschmeidige Wohlfühl-Substanz, die den Mundraum in aufregender Harmonie füllt. Ein berührend guter Wein. Präzise im Griff auf der Zunge, entspannend weich und dicht im Trinkfluß. Dabei potent kalkig auf der Zunge und trockener wirkend, als er ist.
Chenin Blanc in rarer Perfektion.

Haben Sie Fragen?

Unser Weinlexikon kann sie vielleicht beantworten!

Möchten Sie gerne mehr über unsere Deklaration wissen, einfach deren Links anklicken.