You're currently on:

2020

»Volumnia« Rosso del Frusinate IGT

»Volumnia« Rosso del Frusinate IGT  

Lecinaro, eine uralte lokale, vom Aussterben bedrohte rote Rebsorte, die der junge Danilo Scenna vor 7 Jahren gepflanzt hat, kombiniert mit Sangiovese und der seltenen »Uva Giulia«, die noch archaisch bäuerlich an Oliven- und anderen Bäumen hochwächst. Ein Rotwein, der italienischer kaum sein kann. Seine Reben stehen auf über 500 m Höhe. Kleine Parzellen liegt weit verstreut an steilen Hängen. Archaische Kulturlandschaft. Die alten Reben sind durchweg wurzelecht, also nicht auf eine amerikanische Unterlage aufgepfropft. In Europa die absolute Ausnahme. Doch genau das verleiht diesem Wein seine urwüchsig tiefgründige Frucht und eine unerwartet pikant salzig wirkende Mineralität.

Danilo erntet, keltert und verarbeitet die drei beteiligten Rebsorten (40% Lecinaro, 40 % Sangiovese und 20% Uva Giulia) gemeinsam und vergärt deren Most spontan in Betontanks, ohne Zusätze oder Korrekturen. »Volumnia« gibt sich entsprechend natürlich und ungeschminkt. Aufregend attraktiv und ätherisch wild und expressiv sein Duft nach roten Beeren und Rosenblättern. Frische Säure zieht ihn lebendig über die Zunge, macht ihn ungeheuer speisenkompatibel. Belebend seine herben, typisch italienisch spröde agierenden Gerbstoffe, die ihn so wunderbar trinkfröhlich machen. Kein Rotwein für deutsche Küche mit gesättigten Fettsäuren und vielen Kohlenhydraten. Er braucht die ungesättigten Fettsäuren guten Olivenöls, gute Salami, Schinken, frische Hartweizen-Pasta mit Sugo, Kreuzkümmel, die Gewürze des Magreb, sowie Yotam Ottolenghis geniale Gemüseküche - da läuft »Volumnia«, am besten dezent kühl serviert. Da machtr er dann auch am Grill maximal gute Figur.

Mehr...

Senden Sie Ihren Freunden eine Empfehlung zu diesem Produkt per E-Mail.

Absender:

Empfänger:

»Volumnia« Rosso del Frusinate IGT  

Availability: In stock.

18,00 €
je Flasche à 0.75l / 24,00 €/L
inkl. MwSt. / zzgl. Versand
Italien - Latium
Lecinaro, Sangiovese, Uva Giulia
D.S. bio | Danilo Scenna
Zertifiziert Demeter
Art-Nr. ILR20103
Inhalt 0.75l
seit 2022
Zertifiziert Bio
Bio-Kontrollstelle IT-BIO-006
Sofort versandfertig
Lieferfrist: 1-2 Tage
Abbildung und Jahrgang sind beispielhaft.
Produktbeschreibung

Lecinaro, eine uralte lokale, vom Aussterben bedrohte rote Rebsorte, die der junge Danilo Scenna vor 7 Jahren gepflanzt hat, kombiniert mit Sangiovese und der seltenen »Uva Giulia«, die noch archaisch bäuerlich an Oliven- und anderen Bäumen hochwächst. Ein Rotwein, der italienischer kaum sein kann. Seine Reben stehen auf über 500 m Höhe. Kleine Parzellen liegt weit verstreut an steilen Hängen. Archaische Kulturlandschaft. Die alten Reben sind durchweg wurzelecht, also nicht auf eine amerikanische Unterlage aufgepfropft. In Europa die absolute Ausnahme. Doch genau das verleiht diesem Wein seine urwüchsig tiefgründige Frucht und eine unerwartet pikant salzig wirkende Mineralität.

Danilo erntet, keltert und verarbeitet die drei beteiligten Rebsorten (40% Lecinaro, 40 % Sangiovese und 20% Uva Giulia) gemeinsam und vergärt deren Most spontan in Betontanks, ohne Zusätze oder Korrekturen. »Volumnia« gibt sich entsprechend natürlich und ungeschminkt. Aufregend attraktiv und ätherisch wild und expressiv sein Duft nach roten Beeren und Rosenblättern. Frische Säure zieht ihn lebendig über die Zunge, macht ihn ungeheuer speisenkompatibel. Belebend seine herben, typisch italienisch spröde agierenden Gerbstoffe, die ihn so wunderbar trinkfröhlich machen. Kein Rotwein für deutsche Küche mit gesättigten Fettsäuren und vielen Kohlenhydraten. Er braucht die ungesättigten Fettsäuren guten Olivenöls, gute Salami, Schinken, frische Hartweizen-Pasta mit Sugo, Kreuzkümmel, die Gewürze des Magreb, sowie Yotam Ottolenghis geniale Gemüseküche - da läuft »Volumnia«, am besten dezent kühl serviert. Da machtr er dann auch am Grill maximal gute Figur.

Mehr...
Deklarationen
Alkohol: 13 Vol %
Trinkreif: sofort
Restzucker: 0,3 g/l
Bewirtschaftung: Biologisch
Ausbau: Betontank
Boden: Kalkmergel
Betriebsgröße: 3 Hektar
Gärung: Spontan | Naturhefe
Verschluß: Diam 10
pH-Wert: 3.45
Wissenswert: Unfiltriert | Ungeschönt | Minimal geschwefelt, freie SO2 < 20 mg/l | Naturwein

Lecinaro, eine uralte lokale, vom Aussterben bedrohte rote Rebsorte, die der junge Danilo Scenna vor 7 Jahren gepflanzt hat, kombiniert mit Sangiovese und der seltenen »Uva Giulia«, die noch archaisch bäuerlich an Oliven- und anderen Bäumen hochwächst. Ein Rotwein, der italienischer kaum sein kann. Seine Reben stehen auf über 500 m Höhe. Kleine Parzellen liegt weit verstreut an steilen Hängen. Archaische Kulturlandschaft. Die alten Reben sind durchweg wurzelecht, also nicht auf eine amerikanische Unterlage aufgepfropft. In Europa die absolute Ausnahme. Doch genau das verleiht diesem Wein seine urwüchsig tiefgründige Frucht und eine unerwartet pikant salzig wirkende Mineralität.

Danilo erntet, keltert und verarbeitet die drei beteiligten Rebsorten (40% Lecinaro, 40 % Sangiovese und 20% Uva Giulia) gemeinsam und vergärt deren Most spontan in Betontanks, ohne Zusätze oder Korrekturen. »Volumnia« gibt sich entsprechend natürlich und ungeschminkt. Aufregend attraktiv und ätherisch wild und expressiv sein Duft nach roten Beeren und Rosenblättern. Frische Säure zieht ihn lebendig über die Zunge, macht ihn ungeheuer speisenkompatibel. Belebend seine herben, typisch italienisch spröde agierenden Gerbstoffe, die ihn so wunderbar trinkfröhlich machen. Kein Rotwein für deutsche Küche mit gesättigten Fettsäuren und vielen Kohlenhydraten. Er braucht die ungesättigten Fettsäuren guten Olivenöls, gute Salami, Schinken, frische Hartweizen-Pasta mit Sugo, Kreuzkümmel, die Gewürze des Magreb, sowie Yotam Ottolenghis geniale Gemüseküche - da läuft »Volumnia«, am besten dezent kühl serviert. Da machtr er dann auch am Grill maximal gute Figur.

Mehr...
Alkohol: 13 Vol %
Trinkreif: sofort
Restzucker: 0,3 g/l
Bewirtschaftung: Biologisch
Ausbau: Betontank
Boden: Kalkmergel
Betriebsgröße: 3 Hektar
Gärung: Spontan | Naturhefe
Verschluß: Diam 10
pH-Wert: 3.45
Wissenswert: Unfiltriert | Ungeschönt | Minimal geschwefelt, freie SO2 < 20 mg/l | Naturwein