Unser Laden ist und bleibt geschlossen, in N & Fü liefern wir aber Mo - Fr per Kurier! Bundesweiter Versand schnell wie gewohnt.

You're currently on:

Unsere Wein-Termine

Man muß nichts über ihn wissen, um Wein für sich zu entdecken. Tatsächlich ist jeder in der Lage, mit ein wenig Neugier und Interesse Wein anders als nur »lecker« zu erleben. 

Viele Menschen würden gerne mehr über Wein wissen. Manche haben gar Angst vor ihm, weil sie nicht wissen, wie sie sich ihm nähern sollen. Mit unseren vielfältigen Veranstaltungen rund um den Wein wollen wir Ihre Lust auf den Wein schüren, damit Sie den Rest Ihres Lebens nicht Lugana oder Primitivo trinken müssen. Wir zeigen Ihnen, was das Gute im Wein ist und wie man es zu genießen lernt. Dazu vermitteln wir Wein anders als andere. Ohne Fachchinesisch und elitäres Getue. Wir freuen uns auf Sie!

20.07

Krämer-Wein mit K&U in Diana Burkels »Würzhaus«

Samstag 20. Juli 2019 | Beginn 19:00 Uhr | 130.- €
Restaurant Würzhaus | Kirchenweg 3 | 90419 Nürnberg

Sie kocht wieder für uns: Diana Burkel. Nürnbergs coolste Köchin (oben rechts) legt dabei größten Wert auf die Feststellung, daß sie ohne ihren Küchenchef Christian Egelseer (links) nicht das wäre, was sie heute ist. Seit vielen Jahren dürfen wir ihr durch ihre Fernsehpräsenz weit über Franken hinaus bekanntes »Würzhaus« mit Wein versorgen. Seit vielen Jahren treten wir zusammen auf Veranstaltungen auf. Jetzt dürfen wir Sie und Euch zu einer gemeinsamen Veranstaltung einladen:

 

»Heimat auf dem Teller, Heimat im Glas«

 

Diana wäre nicht Diana, würde sie mit diesem gruseligen Motto nicht Hintersinniges verbinden. Der Begriff »Heimat« ist wahrlich zwiespältig belegt. Ihn zu hinterfragen scheint deshalb dringend angebracht. Das wird Diana überzeugend auf dem Teller tun und der Stargast des heutigen Abends, das fränkische Avantgarde-Bioweingut Kraemer, vertreten durch Simone Kraemer, wird die »Heimat im Glas« zusammen mit Martin Kössler von K&U nicht minder kritisch kommentieren und definieren.

 

Diana: »Im Juli können wir aus dem Vollen schöpfen. Es wird ausschließlich Fränkisches auf den Teller kommen: selbst gesammelt, Wald und Wiese, vor allem Gemüse, ein bißchen Fisch, ein bißchen Fleisch  . . .«


Im 7. Monat des Jahres erwartet Euch ein 7-Gang-Menü mit 7 Weinen

Von und mit Köchin Diana Burkel und Koch Christian Egelseer, mit dem Weingut ökologischer Landbau Kraemer und Simone Kraemer aus Auernhofen im Taubertal, und dem Weinhändler Martin Kössler von K&U. 

 

Das Menü und die Weine haben wie folgt zusammengefunden:

 

Gurke – 2017 Müller-Thurgau Petillant Naturel

Erbse – 2017 Pinot Meunier weiss gekeltert

Karotte  - 2017 Johanniter Muschelkalk

Forelle – 2016 Müller-Thurgau Silex & 2014 Müller-Thurgau Silex

Brennessel – 2015 Silvaner Muschelkalk  & 2013 Silvaner Muschelkalk 

Rind – 2018er Pinot Meunier IZ (Faßprobe)

Kirschenmichel – 2017 Rosé Petillant Naturel

 

Stephan Kraemer aus Auernhofen im Taubertal ist einer der wagemutigsten und besten Winzer Frankens. Er bewirtschaftet zwar nur knapp 6 Hektar Rebfläche, dafür haben es seine Weine faustdick hinter den Ohren. Seit vielen Jahren betreibt er Bioweinbau, jetzt hat er sich dem Naturwein verschrieben. Das hat ihn die meisten seiner alten Kunden gekostet. »Die wollen immer nur dasselbe«, meint er. Dafür hat er Martin Kössler von der Nürnberger K&U-Weinhalle gewonnen. Der hält Stephans radikale Weine für wegweisend, weit über Franken hinaus. Stephans Frau Simone wird an diesem Abend ganz offen und ehrlich auch über die Probleme sprechen, die so ein kompromißloser Werdegang mit sich bringt.

 

Frankens Winzer suchen nach Identität. Zu viele ihrer Weine schmecken kaum anders als der Billigtropfen aus dem SB-Regal. Was ist sie wirklich, die »Heimat im Glas«? Simone Kraemer wird zusammen mit Martin Kössler den Begriff nachhaltig und nachvollziehbar mit unerwartetem Leben erfüllen. Ein Blick in die Zukunft des Weines und der Landwirtschaft....

 

Um dies ganz praktisch erlebbar zu machen, hat Simone 7 exemplarische Weine ausgesucht, die nicht nur die Entwicklung ihres Betriebes zeigen, sondern auch Dianas 7 Gänge »anders« als erwartet begleiten werden. 

 

Wir freuen uns auf Ihr und Euer Interesse und versprechen einen so interessanten wie informativen Abend.


Was?

7 Gänge inkl. Amuse Bouche. Gewidmet dem Angebot des Tages, der Natur, dem Gusto der Köchin. Dazu sieben maximal natürliche Weine, gewidmet der Zukunft, Fridays for future und dem Klimaschutz. Ohne lebendigen Boden kein lebendiger Wein - nur so und nur dann macht »Heimat« Sinn!


Wo, wie wann?

Restaurant Würzhaus | Kirchenweg 3 a | 90419 Nürnberg

Anmeldung direkt im Restaurant unter Tel. +49 911 9373455 oder per Mail: info@wuerzhaus.info (Stichwort: »Dianas Heimat«)

Preis inkl. Wein: 130,00 €

Samstag 20. Juli 2019 | Beginn 19:00 Uhr | Teilnehmerzahl begrenzt