2016

Syrah »Petaluma Gap«

Syrah ganz anders. Seidig transparent und aufregend ätherisch intensiv in Duft und Wirkung. Ultrapräzise, durchdringend, tiefgründig und lang am Gaumen, getragen von Gänsehaut-Frische und griffig kühler Dichte. Ein Meisterwerk an Extraktion. Nur 4 Fässer gibt es von diesem raren Juwel aus warmem Jahrgang. Joanna Wells, die junge Weinmacherin von Jamie Kutch, betreibt ihr biodynamisches Projekt »Model Farm« zusammen mit ihrem Mann auf nicht mal 0,8 ha auf dem Gelände einer biodynamischen Kooperative im Petaluma Gapdem kühlen Tor zur Sonoma Coast, das jüngste und eines der besten Anbaugebiete Kaliforniens für Syrah, Pinot Noir und Chardonnay. Wind und Nebel sind sein Markenzeichen. Durch eine Küstengebirgsöffnung pfeift hier der Wind vom Pazifik bis in die San Pablo-Bay.

Diese Kühle spürt man in jedem Schluck dieser raffiniert filigranen Syrah. 2016 ist die dichteste und kraftvollste, die Joanna bisher produzierte. Komplett mit Stiel und Stengel hat sie die Trauben mit den Füssen eingemaischt und dann in 500 Liter-Fässern spontan vergoren und ausgebaut. Ohne Schwefel. Naturwein, der sich wie ein Seidenschal um die Zunge hüllt. Dicht und kühl, weich und geschmeidig, druckvoll und intensiv, leicht und schwebend im Mundgefühl, die Gerbstoffe subtil präsent. In seiner aromatischen Intensität erinnert der Wein an die Nordrhône, agiert aber intensiver und zupackender. Gekonntes Handwerk. Mutig individuell. Syrah absoluter Spitzenklasse. Die amerikanische Referenz, aber kein Monster an Konzentration, sondern wirkungsvoll wie großes Burgund. Eigenartige Finesse und Harmonie. Bravo, Joanna!

45,00 €*

Inhalt: 0.75 l (60,00 €* / 1 l)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort verfügbar, Lieferzeit 1-2 Tage

Menge:
Art.-Nr.: CAL16852
Inhalt: 0.75l
seit 2017

Abbildung ist beispielhaft.

Syrah ganz anders. Seidig transparent und aufregend ätherisch intensiv in Duft und Wirkung. Ultrapräzise, durchdringend, tiefgründig und lang am Gaumen, getragen von Gänsehaut-Frische und griffig kühler Dichte. Ein Meisterwerk an Extraktion. Nur 4 Fässer gibt es von diesem raren Juwel aus warmem Jahrgang. Joanna Wells, die junge Weinmacherin von Jamie Kutch, betreibt ihr biodynamisches Projekt »Model Farm« zusammen mit ihrem Mann auf nicht mal 0,8 ha auf dem Gelände einer biodynamischen Kooperative im Petaluma Gapdem kühlen Tor zur Sonoma Coast, das jüngste und eines der besten Anbaugebiete Kaliforniens für Syrah, Pinot Noir und Chardonnay. Wind und Nebel sind sein Markenzeichen. Durch eine Küstengebirgsöffnung pfeift hier der Wind vom Pazifik bis in die San Pablo-Bay.

Diese Kühle spürt man in jedem Schluck dieser raffiniert filigranen Syrah. 2016 ist die dichteste und kraftvollste, die Joanna bisher produzierte. Komplett mit Stiel und Stengel hat sie die Trauben mit den Füssen eingemaischt und dann in 500 Liter-Fässern spontan vergoren und ausgebaut. Ohne Schwefel. Naturwein, der sich wie ein Seidenschal um die Zunge hüllt. Dicht und kühl, weich und geschmeidig, druckvoll und intensiv, leicht und schwebend im Mundgefühl, die Gerbstoffe subtil präsent. In seiner aromatischen Intensität erinnert der Wein an die Nordrhône, agiert aber intensiver und zupackender. Gekonntes Handwerk. Mutig individuell. Syrah absoluter Spitzenklasse. Die amerikanische Referenz, aber kein Monster an Konzentration, sondern wirkungsvoll wie großes Burgund. Eigenartige Finesse und Harmonie. Bravo, Joanna!

Haben Sie Fragen?

Unser Weinlexikon kann sie vielleicht beantworten!

Möchten Sie gerne mehr über unsere Deklaration wissen, einfach deren Links anklicken.