2020

Saint-Péray

St. Peray ist eine der unbekannten Appellationen der Nordrhône. Ganz im Süden, auf einem Plateau 500 m hoch über Cornas und dem Rhônetal. Großer Weißwein-Charakter von saurem granitischem Boden, dem sogenannten »Gore«. Gekeltert aus den eigenwilligen, lokal angestammten weißen Rebsorten Marsanne (2/3) und Roussanne.
Wahnsinns-Weißwein aus einem Traum-Betrieb. Macht alles anders, als man Weißwein kennt. Faszinierend komplexe Aromatik, herbstlich inspiriert, riecht und schmeckt wie reife Quitte, die auf frisch geröstete piemontesische Haselnüsse und warme Maroni trifft. Ungewohnt dichte Substanz umhüllt die Zunge, physisch spürbar in Griff und Wirkung, sehr ungewöhnlich. So fühlen sich niedrige Erträge an. Im Duft anspruchsvoll fordernd im Spektrum exotisch gelbwürziger Aromen und einer Konsistenz, die wie dichter Samt agiert im Mundgefühl. Kühl und warm zugleich, unterfüttert von pikant salziger Mineralität. Weißwein mit der physischen Wirkung von Rotwein. Anspruchsvoll, ungewohnt, Aufmerksamkeit fordernd, aber auch berührend wohltuend. Großer leiser Weißwein für stille Stunden des Genusses. Von einem der visionärsten Betriebe in unserem Sortiment. So schmeckt Zukunft.
Image

29,00 €*

Inhalt: 0.75 l (38,67 €* / 1 l)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort verfügbar, Lieferzeit 1-2 Tage

Menge:
Art.-Nr.: FRH20950
Inhalt: 0.75l
seit 2022
Image
Zertifiziert Bio
Bio-Kontrollstelle: FR-Bio-01

Abbildung ist beispielhaft.

St. Peray ist eine der unbekannten Appellationen der Nordrhône. Ganz im Süden, auf einem Plateau 500 m hoch über Cornas und dem Rhônetal. Großer Weißwein-Charakter von saurem granitischem Boden, dem sogenannten »Gore«. Gekeltert aus den eigenwilligen, lokal angestammten weißen Rebsorten Marsanne (2/3) und Roussanne.
Wahnsinns-Weißwein aus einem Traum-Betrieb. Macht alles anders, als man Weißwein kennt. Faszinierend komplexe Aromatik, herbstlich inspiriert, riecht und schmeckt wie reife Quitte, die auf frisch geröstete piemontesische Haselnüsse und warme Maroni trifft. Ungewohnt dichte Substanz umhüllt die Zunge, physisch spürbar in Griff und Wirkung, sehr ungewöhnlich. So fühlen sich niedrige Erträge an. Im Duft anspruchsvoll fordernd im Spektrum exotisch gelbwürziger Aromen und einer Konsistenz, die wie dichter Samt agiert im Mundgefühl. Kühl und warm zugleich, unterfüttert von pikant salziger Mineralität. Weißwein mit der physischen Wirkung von Rotwein. Anspruchsvoll, ungewohnt, Aufmerksamkeit fordernd, aber auch berührend wohltuend. Großer leiser Weißwein für stille Stunden des Genusses. Von einem der visionärsten Betriebe in unserem Sortiment. So schmeckt Zukunft.

Haben Sie Fragen?

Unser Weinlexikon kann sie vielleicht beantworten!

Möchten Sie gerne mehr über unsere Deklaration wissen, einfach deren Links anklicken.