You're currently on:

2021

Rosé »Tournage Riant«

Rosé »Tournage Riant« 

Coralie und Damien Delecheneau gehören zu den Triebfedern der dynamischen Entwicklung an der Loire. Für ihren raren Rosé müssen wir jedes Jahr kämpfen, weil er zu verdunsten scheint, bevor er abgefüllt ist. Ernte von Hand, Trauben aus zertifiziertem Bioanbau. Was sonst! Schonend per Direktpressung gekeltert aus den angestammten lokalen Rebsorten Cot (also Malbec), Cabernet Franc, Gamay und Grolleau Noir.  Für Frucht und Finesse kühl im Betontank vergoren. Springt einem fröhlich ins Gesicht. Duftet animierend attraktiv nach roten Früchten, Himbeeren, Erdbeeren, aber auch nach Cassis und Gewürzen. Köstlich frisch, angenehm leicht, transparent im Duft, profund im Geschmack und angenehm frisch in der Säure, denn 2021 präsentiert sich europaweit mit prägnanter Säurestruktur.

Ein saftig mundfüllender Rosé, der alles mitmacht, was Frühling und Sommer an Aromen und Küche zu bieten haben. Die Franzosen lieben Rosé knochentrocken. Die hier zum Einsatz kommenden dickschaligen Rebsorten Malbec und Cabernet Franc, getrennt geerntet und vinifiziert und erst dann mit Gamay und Grolleau Noir zum fertigen Rosé verschnitten, sorgen für würzigen Griff in dezenter Gerbstoffpräsenz am Gaumen. Dieser herbe Griff der Gerbstoffe prädestiniert »Tournage Riant« vor allem zur Begleitung von Grillgerichten und spicy Asienküche. Verträgt Schärfe, ohne heiß zu werden am Gaumen. Minimal geschwefelter Natur-Rosé mit Charakter und Eigenart, den man am besten zum Essen genießt.

Mehr...

Senden Sie Ihren Freunden eine Empfehlung zu diesem Produkt per E-Mail.

Absender:

Empfänger:

Rosé »Tournage Riant« 

Availability: Out of stock.

12,00 €
Vorübergehend nicht verfügbar.
Frankreich - Loire
Cuvée rosé
Domaine La Grange Tiphaine
Art-Nr. FLW21410
Inhalt 0.75l
seit 2010
Bio-Kontrollstelle FR-Bio-01
Sofort versandfertig
Lieferfrist: 1-2 Tage
Abbildung und Jahrgang sind beispielhaft.
Produktbeschreibung

Coralie und Damien Delecheneau gehören zu den Triebfedern der dynamischen Entwicklung an der Loire. Für ihren raren Rosé müssen wir jedes Jahr kämpfen, weil er zu verdunsten scheint, bevor er abgefüllt ist. Ernte von Hand, Trauben aus zertifiziertem Bioanbau. Was sonst! Schonend per Direktpressung gekeltert aus den angestammten lokalen Rebsorten Cot (also Malbec), Cabernet Franc, Gamay und Grolleau Noir.  Für Frucht und Finesse kühl im Betontank vergoren. Springt einem fröhlich ins Gesicht. Duftet animierend attraktiv nach roten Früchten, Himbeeren, Erdbeeren, aber auch nach Cassis und Gewürzen. Köstlich frisch, angenehm leicht, transparent im Duft, profund im Geschmack und angenehm frisch in der Säure, denn 2021 präsentiert sich europaweit mit prägnanter Säurestruktur.

Ein saftig mundfüllender Rosé, der alles mitmacht, was Frühling und Sommer an Aromen und Küche zu bieten haben. Die Franzosen lieben Rosé knochentrocken. Die hier zum Einsatz kommenden dickschaligen Rebsorten Malbec und Cabernet Franc, getrennt geerntet und vinifiziert und erst dann mit Gamay und Grolleau Noir zum fertigen Rosé verschnitten, sorgen für würzigen Griff in dezenter Gerbstoffpräsenz am Gaumen. Dieser herbe Griff der Gerbstoffe prädestiniert »Tournage Riant« vor allem zur Begleitung von Grillgerichten und spicy Asienküche. Verträgt Schärfe, ohne heiß zu werden am Gaumen. Minimal geschwefelter Natur-Rosé mit Charakter und Eigenart, den man am besten zum Essen genießt.

Mehr...
Deklarationen
Alkohol: 12,5 Vol %
Trinkreif: sofort
Restzucker: 1,2 g/l
Bewirtschaftung: Biologisch
Ausbau: Betontank
Boden: Tuff | Kalk
Betriebsgröße: 15,5 Hektar
Gärung: Spontan | Naturhefe
Verschluß: Diam 5
pH-Wert: 3,29
Kellerbehandlung: Leichte Filtration
Wissenswert: Minimal geschwefelt | 16 mg/l freie SO2

Coralie und Damien Delecheneau gehören zu den Triebfedern der dynamischen Entwicklung an der Loire. Für ihren raren Rosé müssen wir jedes Jahr kämpfen, weil er zu verdunsten scheint, bevor er abgefüllt ist. Ernte von Hand, Trauben aus zertifiziertem Bioanbau. Was sonst! Schonend per Direktpressung gekeltert aus den angestammten lokalen Rebsorten Cot (also Malbec), Cabernet Franc, Gamay und Grolleau Noir.  Für Frucht und Finesse kühl im Betontank vergoren. Springt einem fröhlich ins Gesicht. Duftet animierend attraktiv nach roten Früchten, Himbeeren, Erdbeeren, aber auch nach Cassis und Gewürzen. Köstlich frisch, angenehm leicht, transparent im Duft, profund im Geschmack und angenehm frisch in der Säure, denn 2021 präsentiert sich europaweit mit prägnanter Säurestruktur.

Ein saftig mundfüllender Rosé, der alles mitmacht, was Frühling und Sommer an Aromen und Küche zu bieten haben. Die Franzosen lieben Rosé knochentrocken. Die hier zum Einsatz kommenden dickschaligen Rebsorten Malbec und Cabernet Franc, getrennt geerntet und vinifiziert und erst dann mit Gamay und Grolleau Noir zum fertigen Rosé verschnitten, sorgen für würzigen Griff in dezenter Gerbstoffpräsenz am Gaumen. Dieser herbe Griff der Gerbstoffe prädestiniert »Tournage Riant« vor allem zur Begleitung von Grillgerichten und spicy Asienküche. Verträgt Schärfe, ohne heiß zu werden am Gaumen. Minimal geschwefelter Natur-Rosé mit Charakter und Eigenart, den man am besten zum Essen genießt.

Mehr...
Alkohol: 12,5 Vol %
Trinkreif: sofort
Restzucker: 1,2 g/l
Bewirtschaftung: Biologisch
Ausbau: Betontank
Boden: Tuff | Kalk
Betriebsgröße: 15,5 Hektar
Gärung: Spontan | Naturhefe
Verschluß: Diam 5
pH-Wert: 3,29
Kellerbehandlung: Leichte Filtration
Wissenswert: Minimal geschwefelt | 16 mg/l freie SO2