SZ vom 18. Mai | Martin Kössler zum Thema Naturwein.

You're currently on:

2018

Rosé »Mas Jullien«

Rosé »Mas Jullien«  

Olivier Julliens Bio-Rosé ist stets schnell ausverkauft. Er ist so gesucht wie er rar ist. Nur wenige hundert Flaschen finden den Weg nach Deutschland. Weil Olivier Jullien Moden und Trends nicht interessieren, ist sein Rosé nicht fruchtig, sondern würzig und herb, geprägt von den großen roten Rebsorten des französischen Südens Cinsault und Grenache. Auch farblich fällt er anders aus. Weil er aus dem Ausbluten des Mostes, dem Saignée, für den großen Rotwein von »Mas Jullien« gewonnen wird, ist er dunkler als gewohnt.

Rosé als urfranzösischer Rebsaft. Entspannt und unaufgeregt wie ein heißer Sommertag im Languedoc, an dem einzig die Zikaden den Rythmus der Zeit vorgeben. Animierend in der Würze sommerlicher Kräuter wie Thymian und Rosmarin. Kraftvoll zupackend im herben Griff auf der Zunge. Erfüllt keines der üblichen Rosé-Klischees, ist seriöser Wein aus biodynamischem Anbau. So eigen und persönlich wie alle Weine von Olivier Jullien. Am besten genießt man ihn zur würzigen Grillade, zu aromatischer Sommerküche, an heißen Tagen und warmen Nächten unter sommerlichem Sternenhimmel. Dann atmet er die Aromen des Südens und nutzt Körper und Kraft, um der Hitze des Sommers Paroli bieten zu können. Ein typisch südfranzösischer Saignée-Rosé, der weit mehr ist als irgendein Rosé.

Mehr...

Senden Sie Ihren Freunden eine Empfehlung zu diesem Produkt per E-Mail.

Absender:

Empfänger:

Rosé »Mas Jullien«  

Availability: In stock.

15,90 €
je Flasche à 0.75l / 21,20 €/L
inkl. MwSt. / zzgl. Versand
Frankreich - Languedoc
Cuvée rosé
Mas Jullien
12er Karton
Art-Nr. FLA18200
Inhalt 0.75l
Abbildung und Jahrgang sind beispielhaft.
Produktbeschreibung

Olivier Julliens Bio-Rosé ist stets schnell ausverkauft. Er ist so gesucht wie er rar ist. Nur wenige hundert Flaschen finden den Weg nach Deutschland. Weil Olivier Jullien Moden und Trends nicht interessieren, ist sein Rosé nicht fruchtig, sondern würzig und herb, geprägt von den großen roten Rebsorten des französischen Südens Cinsault und Grenache. Auch farblich fällt er anders aus. Weil er aus dem Ausbluten des Mostes, dem Saignée, für den großen Rotwein von »Mas Jullien« gewonnen wird, ist er dunkler als gewohnt.

Rosé als urfranzösischer Rebsaft. Entspannt und unaufgeregt wie ein heißer Sommertag im Languedoc, an dem einzig die Zikaden den Rythmus der Zeit vorgeben. Animierend in der Würze sommerlicher Kräuter wie Thymian und Rosmarin. Kraftvoll zupackend im herben Griff auf der Zunge. Erfüllt keines der üblichen Rosé-Klischees, ist seriöser Wein aus biodynamischem Anbau. So eigen und persönlich wie alle Weine von Olivier Jullien. Am besten genießt man ihn zur würzigen Grillade, zu aromatischer Sommerküche, an heißen Tagen und warmen Nächten unter sommerlichem Sternenhimmel. Dann atmet er die Aromen des Südens und nutzt Körper und Kraft, um der Hitze des Sommers Paroli bieten zu können. Ein typisch südfranzösischer Saignée-Rosé, der weit mehr ist als irgendein Rosé.

Mehr...
Deklarationen
Alkohol: 13,5 Vol %
Trinkreife: sofort
Restzucker: 0,8 g/l
Bewirtschaftung: Biodynamisch
Ausbau: Edelstahltank
Bodenart: Kalkmergel
Gärung: Spontan | Naturhefe
Verschlußart: Naturkork
pH-Wert: 3,49
Wissenswert: Nur begrenzt verfügbar

Olivier Julliens Bio-Rosé ist stets schnell ausverkauft. Er ist so gesucht wie er rar ist. Nur wenige hundert Flaschen finden den Weg nach Deutschland. Weil Olivier Jullien Moden und Trends nicht interessieren, ist sein Rosé nicht fruchtig, sondern würzig und herb, geprägt von den großen roten Rebsorten des französischen Südens Cinsault und Grenache. Auch farblich fällt er anders aus. Weil er aus dem Ausbluten des Mostes, dem Saignée, für den großen Rotwein von »Mas Jullien« gewonnen wird, ist er dunkler als gewohnt.

Rosé als urfranzösischer Rebsaft. Entspannt und unaufgeregt wie ein heißer Sommertag im Languedoc, an dem einzig die Zikaden den Rythmus der Zeit vorgeben. Animierend in der Würze sommerlicher Kräuter wie Thymian und Rosmarin. Kraftvoll zupackend im herben Griff auf der Zunge. Erfüllt keines der üblichen Rosé-Klischees, ist seriöser Wein aus biodynamischem Anbau. So eigen und persönlich wie alle Weine von Olivier Jullien. Am besten genießt man ihn zur würzigen Grillade, zu aromatischer Sommerküche, an heißen Tagen und warmen Nächten unter sommerlichem Sternenhimmel. Dann atmet er die Aromen des Südens und nutzt Körper und Kraft, um der Hitze des Sommers Paroli bieten zu können. Ein typisch südfranzösischer Saignée-Rosé, der weit mehr ist als irgendein Rosé.

Mehr...
Alkohol: 13,5 Vol %
Trinkreife: sofort
Restzucker: 0,8 g/l
Bewirtschaftung: Biodynamisch
Ausbau: Edelstahltank
Bodenart: Kalkmergel
Gärung: Spontan | Naturhefe
Verschlußart: Naturkork
pH-Wert: 3,49
Wissenswert: Nur begrenzt verfügbar