2022

Rosato »Rosa dei Cuturi« Salento IGT

Hinreißend duftiger Rosé aus dem Salento. In Italien gefeiert und neben den Rosés aus Ciró zu den besten des Landes zählend. Trotzdem sind Rosés aus dem Süden Italiens bei uns wenig bekannt.
Hier ist es reinsortiger Negro Amaro-Rosé aus Direktpressung. Optimal lachsfarben, angenehm verhalten im Alkohol, knochentrocken und begeisternd frisch im Spiel der Säure und appetitlich duftig im Aroma. Rosé wie er sein sollte, aber nicht immer ist, denn auch im Süden Italiens scheint die Infantilisierung des Geschmacks durch zunehmende Restsüße auch im Rosé nicht mehr zu stoppen.

Dieser mundwässernd frisch duftende Rosé aus großem Jahrgang wurde etwas früher als üblich gelesen, um der Säure etwas mehr Spielraum zu geben. Das bekommt dem Wein ausgesprochen gut. Duftig und transparent gibt er sich mundwässernd frisch und raffiniert spielerisch im Trunk. Kurze Maischestandzeit, schonende Pressung und Vergärung bei niedriger Temperatur im Edelstahltank vermeiden Bitterkeit, lassen auf Enzyme zur Klärung verzichten und sorgen für fröhlichen Trinkfluß. Ein herrlich süffiger Rosé, der Lust macht auf den Sommer und seine warmen Abende. Einer der besten seiner Art.

Image

11,00 €*

Inhalt: 0.75 l (14,67 €* / 1 l)

inkl. MwSt. zzgl. Versanddetails

Sofort verfügbar, Lieferzeit: 1-2 Tage

Menge:
Art.-Nr.: IAR22604
Inhalt: 0.75l
seit 2018
Image
Zertifiziert Bio
Bio-Kontrollstelle: IT-Bio-006

Abbildung ist beispielhaft.

Hinreißend duftiger Rosé aus dem Salento. In Italien gefeiert und neben den Rosés aus Ciró zu den besten des Landes zählend. Trotzdem sind Rosés aus dem Süden Italiens bei uns wenig bekannt.
Hier ist es reinsortiger Negro Amaro-Rosé aus Direktpressung. Optimal lachsfarben, angenehm verhalten im Alkohol, knochentrocken und begeisternd frisch im Spiel der Säure und appetitlich duftig im Aroma. Rosé wie er sein sollte, aber nicht immer ist, denn auch im Süden Italiens scheint die Infantilisierung des Geschmacks durch zunehmende Restsüße auch im Rosé nicht mehr zu stoppen.

Dieser mundwässernd frisch duftende Rosé aus großem Jahrgang wurde etwas früher als üblich gelesen, um der Säure etwas mehr Spielraum zu geben. Das bekommt dem Wein ausgesprochen gut. Duftig und transparent gibt er sich mundwässernd frisch und raffiniert spielerisch im Trunk. Kurze Maischestandzeit, schonende Pressung und Vergärung bei niedriger Temperatur im Edelstahltank vermeiden Bitterkeit, lassen auf Enzyme zur Klärung verzichten und sorgen für fröhlichen Trinkfluß. Ein herrlich süffiger Rosé, der Lust macht auf den Sommer und seine warmen Abende. Einer der besten seiner Art.

Haben Sie Fragen?

Unser Weinlexikon kann sie vielleicht beantworten!

Möchten Sie gerne mehr über unsere Deklaration wissen, einfach deren Links anklicken.