You're currently on:

2017

Rosé »Rosanoire«

Rosé »Rosanoire« 

Rosé vom Gardasee. Aber nicht der hier übliche Chiaretto, der als einziger Rosé Italiens per Gesetz der Direktpressung entstammen muß, sondern hochwertig neuer Rosé aus Pinot Noir. Fast pinke Farbe, floraler Duft und charmante Frische zeichnen ihn aus. Im Alkohol gibt er sich mit 12,5 Vol.% verhalten, sein niedriger pH-Wert erfreut alle Histamin-Sensiblen und im Zucker fällt er mit nur 2 g/l angenehm trocken aus. Rosé, wie er sein muß. Damit er so frisch ausfällt, erntet Cristina Inganni die Trauben kurz vor der Vollreife, läßt die abgebeerten, aber ganzen Trauben 10 Stunden in der Presse mazerieren, bis der Most die Farbe und die Gerbstoffe aufweist, die sie dem Jahrgang zuschreibt, preßt dann ab und gewinnt so per Direktpressung einen Rosé, den sie wie Weißwein über 4 Monate im Edelstahltank auf der Feinhefe ausbaut.

Perfekt lachsfarben, feinduftig, eher würzig als fruchtig, schlank und prägnant in der Säure, aber angenehm mild und leicht im Mundgefühl. Ein quicklebendiger Rosé mit Länge, Frische und stahliger Konstitution. In großen Schlucken möchte man ihn trinken, so duftig und appetitanregend wirkt er, dynamisch wie seine Winzerin. Rosé einer Qualität, wie man sie aus Frankreich kennt, nicht aber aus Italien.

Mehr...

Senden Sie Ihren Freunden eine Empfehlung zu diesem Produkt per E-Mail.

Absender:

Empfänger:

Rosé »Rosanoire« 

Availability: In stock.

12,00 €
je Flasche à 0.75l / 16,00 €/L
inkl. MwSt. / zzgl. Versand
Italien - Lombardei
Pinot Noir
Cantrina di Cristina Inganni
6er Karton
Art-Nr. IVR17701
Inhalt 0.75l
seit 2012
Zertifiziert Bio
Bio-Kontrollstelle IT-BIO-006
Abbildung und Jahrgang sind beispielhaft.
Produktbeschreibung

Rosé vom Gardasee. Aber nicht der hier übliche Chiaretto, der als einziger Rosé Italiens per Gesetz der Direktpressung entstammen muß, sondern hochwertig neuer Rosé aus Pinot Noir. Fast pinke Farbe, floraler Duft und charmante Frische zeichnen ihn aus. Im Alkohol gibt er sich mit 12,5 Vol.% verhalten, sein niedriger pH-Wert erfreut alle Histamin-Sensiblen und im Zucker fällt er mit nur 2 g/l angenehm trocken aus. Rosé, wie er sein muß. Damit er so frisch ausfällt, erntet Cristina Inganni die Trauben kurz vor der Vollreife, läßt die abgebeerten, aber ganzen Trauben 10 Stunden in der Presse mazerieren, bis der Most die Farbe und die Gerbstoffe aufweist, die sie dem Jahrgang zuschreibt, preßt dann ab und gewinnt so per Direktpressung einen Rosé, den sie wie Weißwein über 4 Monate im Edelstahltank auf der Feinhefe ausbaut.

Perfekt lachsfarben, feinduftig, eher würzig als fruchtig, schlank und prägnant in der Säure, aber angenehm mild und leicht im Mundgefühl. Ein quicklebendiger Rosé mit Länge, Frische und stahliger Konstitution. In großen Schlucken möchte man ihn trinken, so duftig und appetitanregend wirkt er, dynamisch wie seine Winzerin. Rosé einer Qualität, wie man sie aus Frankreich kennt, nicht aber aus Italien.

Mehr...
Deklarationen
Alkohol: 12,5 Vol %
Trinkreife: sofort
Restzucker: 2,5 g/l
Bewirtschaftung: Biologisch
Ausbau: Edelstahltank
Bodenart: Sand/Lehm/Geröll
Betriebsgröße: 8 Hektar
Gärung: Spontan | Naturhefe
Verschlußart: Schraubverschluß
pH-Wert: 3,2
Kellerbehandlung: Filtration

Rosé vom Gardasee. Aber nicht der hier übliche Chiaretto, der als einziger Rosé Italiens per Gesetz der Direktpressung entstammen muß, sondern hochwertig neuer Rosé aus Pinot Noir. Fast pinke Farbe, floraler Duft und charmante Frische zeichnen ihn aus. Im Alkohol gibt er sich mit 12,5 Vol.% verhalten, sein niedriger pH-Wert erfreut alle Histamin-Sensiblen und im Zucker fällt er mit nur 2 g/l angenehm trocken aus. Rosé, wie er sein muß. Damit er so frisch ausfällt, erntet Cristina Inganni die Trauben kurz vor der Vollreife, läßt die abgebeerten, aber ganzen Trauben 10 Stunden in der Presse mazerieren, bis der Most die Farbe und die Gerbstoffe aufweist, die sie dem Jahrgang zuschreibt, preßt dann ab und gewinnt so per Direktpressung einen Rosé, den sie wie Weißwein über 4 Monate im Edelstahltank auf der Feinhefe ausbaut.

Perfekt lachsfarben, feinduftig, eher würzig als fruchtig, schlank und prägnant in der Säure, aber angenehm mild und leicht im Mundgefühl. Ein quicklebendiger Rosé mit Länge, Frische und stahliger Konstitution. In großen Schlucken möchte man ihn trinken, so duftig und appetitanregend wirkt er, dynamisch wie seine Winzerin. Rosé einer Qualität, wie man sie aus Frankreich kennt, nicht aber aus Italien.

Mehr...
Alkohol: 12,5 Vol %
Trinkreife: sofort
Restzucker: 2,5 g/l
Bewirtschaftung: Biologisch
Ausbau: Edelstahltank
Bodenart: Sand/Lehm/Geröll
Betriebsgröße: 8 Hektar
Gärung: Spontan | Naturhefe
Verschlußart: Schraubverschluß
pH-Wert: 3,2