2021

Riesling Estate trocken (VDP.Gutswein)

Der Guts-Riesling von Familie Wittmann. Früher ein Renner im Programm. Da waren wir aber noch einer der ganz wenigen, der die Weine von Wittmanns führte. Heute sind sie omnipräsent. Kein Weinhändler, der auf sich hält, der sie nicht im Programm hätte. Bei uns sind die Verkäufe deshalb drastisch zurückgegangen. Was überall steht, verliert den Reiz des Besonderen. Wir haben ihn trotzdem noch im Programm. Weil Philipp Wittmann eine der großen deutschen Winzer-Persönlichkeiten ist und weil wir mit Familie Wittmann seit 1988 sehr erfolgreich und loyal zusammenarbeiten. Damals allerdings wollte kein Mensch deutschen Wein trinken, geschweige denn Rheinhessen! Wir haben über viele Jahre hart daran gearbeitet, die Weine unters Volk zu bringen.

Philipp hat ihm über die letzten Jahre drastisch mehr Profil verliehen, ihn durch strenge Selektion für seine Ortsweine und die großen Gewächse nachhaltig ausgereizt und sozusagen von Grund auf renoviert. In der Herkunft unverwechselbar. In Duft und Geschmack gewohnt kristallin und präzise. Auf der Zunge süffig, saftig und geschmeidiger als üblich durch die große Erntemenge des Jahrgangs. Trocken und stahlig auf der Zunge, Kalk wird physisch spürbar, appetitanregend zitrusfruchtig und herzhaft zupackend im Griff auf der Zunge. 

Image

13,00 €*

Inhalt: 0.75 l (17,33 €* / 1 l)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort verfügbar, Lieferzeit 1-2 Tage

Menge:
Art.-Nr.: DRH21001
Inhalt: 0.75l
seit 1988
Image
Zertifiziert Bio
Bio-Kontrollstelle: DE-ÖKO-022

Abbildung ist beispielhaft.

Der Guts-Riesling von Familie Wittmann. Früher ein Renner im Programm. Da waren wir aber noch einer der ganz wenigen, der die Weine von Wittmanns führte. Heute sind sie omnipräsent. Kein Weinhändler, der auf sich hält, der sie nicht im Programm hätte. Bei uns sind die Verkäufe deshalb drastisch zurückgegangen. Was überall steht, verliert den Reiz des Besonderen. Wir haben ihn trotzdem noch im Programm. Weil Philipp Wittmann eine der großen deutschen Winzer-Persönlichkeiten ist und weil wir mit Familie Wittmann seit 1988 sehr erfolgreich und loyal zusammenarbeiten. Damals allerdings wollte kein Mensch deutschen Wein trinken, geschweige denn Rheinhessen! Wir haben über viele Jahre hart daran gearbeitet, die Weine unters Volk zu bringen.

Philipp hat ihm über die letzten Jahre drastisch mehr Profil verliehen, ihn durch strenge Selektion für seine Ortsweine und die großen Gewächse nachhaltig ausgereizt und sozusagen von Grund auf renoviert. In der Herkunft unverwechselbar. In Duft und Geschmack gewohnt kristallin und präzise. Auf der Zunge süffig, saftig und geschmeidiger als üblich durch die große Erntemenge des Jahrgangs. Trocken und stahlig auf der Zunge, Kalk wird physisch spürbar, appetitanregend zitrusfruchtig und herzhaft zupackend im Griff auf der Zunge. 

Haben Sie Fragen?

Unser Weinlexikon kann sie vielleicht beantworten!

Möchten Sie gerne mehr über unsere Deklaration wissen, einfach deren Links anklicken.