Hinweis: Im August hat die Weinhalle an den Samstagen geschlossen!

You're currently on:

2018

Riesling »Pfalz« (VDP.Gutswein)

Riesling »Pfalz« (VDP.Gutswein) 

Christmanns Gutsriesling gehört zu den überzeugenden Vertretern seiner Art. Würzig mild in der Säure, die trotzdem für prägnantes Rückgrat sorgt. Mundwässernd kristallin in Körper und Ausstrahlung, saftig und geschmeidig hefig am Gaumen. Die Pfalz läßt grüßen. Ehrlich und spürbar naturbelassen in seiner unaufgeregten Würze und trockenen Wirkung, in sich ruhend, angenehm bescheiden im Auftritt. Keine populistische Pseudofrucht, kein verstecktes Zuckerschwänzchen, keine aufgesäuerte Spitze gegen früh beginnende Müdigkeit, sondern strahlende Zukunft ohne erkennbare Anstrengung.

2018 war kein leichtes Jahr für die Winzer in der Pfalz. Was da an »korrigierender« Önochemie in die Weine kam, um zu hohe pH-Werte zu puffern oder zu schnellen Verfall durch zu hohe Erträge, Trockenstress und mangelnde Arbeit im Weinberg zu kompensieren, möchte kein Weintrinker wissen. Doch das ist traurige Realität. Allerdings nicht bei den ambitionierten Winzern der Pfalz. Die erkannten die Herausforderungen des Jahrgangs schon früh und taten im Weinberg alles, um sie parieren zu können, und so zelebriert auch Sophie und Steffen Christmanns Gutsriesling seine Mineralität souverän agil und pikant würzig. Sie verleiht ihrem wichtigsten Wein im Portfolio den gewohnt mundwässernden, saftigen Trinkfluß. Der wirkt in diesem Jahr noch etwas »leichter« und geschmeidiger als üblich, pur und reintönig, süffig und einladend, mit einem Hauch mehr Reife und Komplexität als in den Vorgängerjahren, was ihn enorm attraktiv macht und zum Lieblings-Riesling für den Alltag prädestiniert. Mehr Gutswein für´s Geld geht kaum. Das pure Vergnügen. Trocken, saftig, duftig, gut. Riesling, der Freude macht.

Mehr...

Senden Sie Ihren Freunden eine Empfehlung zu diesem Produkt per E-Mail.

Absender:

Empfänger:

Riesling »Pfalz« (VDP.Gutswein) 

Availability: In stock.

11,90 €
je Flasche à 0.75l / 15,87 €/L
inkl. MwSt. / zzgl. Versand
Deutschland - Pfalz
Riesling
Weingut A. Christmann
6er Karton
Art-Nr. DPW18300
Inhalt 0.75l
seit 2007
Zertifiziert Bio
Bio-Kontrollstelle DE-ÖKO-027
Abbildung und Jahrgang sind beispielhaft.
Produktbeschreibung

Christmanns Gutsriesling gehört zu den überzeugenden Vertretern seiner Art. Würzig mild in der Säure, die trotzdem für prägnantes Rückgrat sorgt. Mundwässernd kristallin in Körper und Ausstrahlung, saftig und geschmeidig hefig am Gaumen. Die Pfalz läßt grüßen. Ehrlich und spürbar naturbelassen in seiner unaufgeregten Würze und trockenen Wirkung, in sich ruhend, angenehm bescheiden im Auftritt. Keine populistische Pseudofrucht, kein verstecktes Zuckerschwänzchen, keine aufgesäuerte Spitze gegen früh beginnende Müdigkeit, sondern strahlende Zukunft ohne erkennbare Anstrengung.

2018 war kein leichtes Jahr für die Winzer in der Pfalz. Was da an »korrigierender« Önochemie in die Weine kam, um zu hohe pH-Werte zu puffern oder zu schnellen Verfall durch zu hohe Erträge, Trockenstress und mangelnde Arbeit im Weinberg zu kompensieren, möchte kein Weintrinker wissen. Doch das ist traurige Realität. Allerdings nicht bei den ambitionierten Winzern der Pfalz. Die erkannten die Herausforderungen des Jahrgangs schon früh und taten im Weinberg alles, um sie parieren zu können, und so zelebriert auch Sophie und Steffen Christmanns Gutsriesling seine Mineralität souverän agil und pikant würzig. Sie verleiht ihrem wichtigsten Wein im Portfolio den gewohnt mundwässernden, saftigen Trinkfluß. Der wirkt in diesem Jahr noch etwas »leichter« und geschmeidiger als üblich, pur und reintönig, süffig und einladend, mit einem Hauch mehr Reife und Komplexität als in den Vorgängerjahren, was ihn enorm attraktiv macht und zum Lieblings-Riesling für den Alltag prädestiniert. Mehr Gutswein für´s Geld geht kaum. Das pure Vergnügen. Trocken, saftig, duftig, gut. Riesling, der Freude macht.

Mehr...
Deklarationen
Alkohol: 11,5 Vol %
Trinkreife: sofort
Restzucker: 1,9 g/l
Bewirtschaftung: Biodynamisch
Ausbau: Edelstahltank
Bodenart: Kalkmergel
Betriebsgröße: 22 Hektar
Gärung: Spontan | Naturhefe
Verschlußart: Schraubverschluß
pH-Wert: 3,24
Kellerbehandlung: Filtration
Wissenswert: zertifiziert Lacon®

Christmanns Gutsriesling gehört zu den überzeugenden Vertretern seiner Art. Würzig mild in der Säure, die trotzdem für prägnantes Rückgrat sorgt. Mundwässernd kristallin in Körper und Ausstrahlung, saftig und geschmeidig hefig am Gaumen. Die Pfalz läßt grüßen. Ehrlich und spürbar naturbelassen in seiner unaufgeregten Würze und trockenen Wirkung, in sich ruhend, angenehm bescheiden im Auftritt. Keine populistische Pseudofrucht, kein verstecktes Zuckerschwänzchen, keine aufgesäuerte Spitze gegen früh beginnende Müdigkeit, sondern strahlende Zukunft ohne erkennbare Anstrengung.

2018 war kein leichtes Jahr für die Winzer in der Pfalz. Was da an »korrigierender« Önochemie in die Weine kam, um zu hohe pH-Werte zu puffern oder zu schnellen Verfall durch zu hohe Erträge, Trockenstress und mangelnde Arbeit im Weinberg zu kompensieren, möchte kein Weintrinker wissen. Doch das ist traurige Realität. Allerdings nicht bei den ambitionierten Winzern der Pfalz. Die erkannten die Herausforderungen des Jahrgangs schon früh und taten im Weinberg alles, um sie parieren zu können, und so zelebriert auch Sophie und Steffen Christmanns Gutsriesling seine Mineralität souverän agil und pikant würzig. Sie verleiht ihrem wichtigsten Wein im Portfolio den gewohnt mundwässernden, saftigen Trinkfluß. Der wirkt in diesem Jahr noch etwas »leichter« und geschmeidiger als üblich, pur und reintönig, süffig und einladend, mit einem Hauch mehr Reife und Komplexität als in den Vorgängerjahren, was ihn enorm attraktiv macht und zum Lieblings-Riesling für den Alltag prädestiniert. Mehr Gutswein für´s Geld geht kaum. Das pure Vergnügen. Trocken, saftig, duftig, gut. Riesling, der Freude macht.

Mehr...
Alkohol: 11,5 Vol %
Trinkreife: sofort
Restzucker: 1,9 g/l
Bewirtschaftung: Biodynamisch
Ausbau: Edelstahltank
Bodenart: Kalkmergel
Betriebsgröße: 22 Hektar
Gärung: Spontan | Naturhefe
Verschlußart: Schraubverschluß
pH-Wert: 3,24
Kellerbehandlung: Filtration
Wissenswert: zertifiziert Lacon®