You're currently on:

Braquet Noir

Sie kennen unsere Leidenschaft für alte, vergessene Rebsorten. Braquet Noir ist eine der rarsten roten Rebsorten Frankreichs. Sie wird nur noch im Hinterland von Nizza auf vermutlich nicht mal mehr 12 ha angebaut. Dort wird sie in der winzigen Appellation Bellet von nur noch zwei Weinbaubetrieben reinsortig gekeltert, im Hinterland von Grasse und Cannes verschwindet sie anonym in Cuvées.  mehr
Es gibt keine Produkte, die dieser Auswahl entsprechen.