You're currently on:

2020

Syrah »Pleine Terre« Rouge IGP

Syrah »Pleine Terre« Rouge IGP 

Bruno Trigueiro und seine Frau Thama sind ein Phänomen: 2015 kommen sie zum ersten Mal mit Wein in Berührung, fünf Jahre später stellen sie diesen Wein vor. Reinsortige Syrah aus dem Süden, die Staunen macht. Transparent Purpurrot in der Farbe. Raffiniert extrahierte Gerbstoffe, dicht und hochwertig samtig, ja fast seidig, aber auch potent druckvoll am Gaumen. Sie verbindet Tiefe mit aromatischer Subtilität, Eleganz mit Kraft und Trinkfluß, Frische mit wohldosierter Reife.

»Pleine Terre« bringt den tiefgründig würzigen Charakter der Syrah auf ganz eigene Art zum Klingen. Als Terroir mit starker Identität. Als Wein, der nach weit mehr schmeckt, als er kostet. Als Syrah, die ihre großen Gegenstücke von der Nordrhône in Ausstrahlung und Intensität zitiert, im Mundgefühl aber die Wärme des Südens mit der kühlen Ader der von Natur aus reduktiven Rebsorte zu raffiniert eigenständiger Identität zu kombinieren versteht. Eine im Sinne des Wortes »schöne« Syrah, ungemein frisch im Trinkfluß, animierend kühl und schlank in der Wirkung, kraftvoll dicht und hochwertig in den Gerbstoffen. Wird auch jenen, die die Rebsorte nicht mögen, ein Freudenlächeln ins Gesicht zaubern. Lavendel, schwarze Früchte und Wacholder im Duft. Fühlbar ungeschönt, unfiltriert und ungeschwefelt im samtig kühlen Mundgefühl. Feine Holznote am Gaumen. Nachvollziehbare Winzerkunst. Bravo!

Mehr...

Senden Sie Ihren Freunden eine Empfehlung zu diesem Produkt per E-Mail.

Absender:

Empfänger:

Syrah »Pleine Terre« Rouge IGP 

Availability: In stock.

16,50 €
je Flasche à 0.75l / 22,00 €/L
inkl. MwSt. / zzgl. Versand
Frankreich - Languedoc
Syrah
Les Chemins de Bassac
Zertifiziert Demeter
Art-Nr. FLA20118
Inhalt 0.75l
seit 2001
Zertifiziert Bio
Bio-Kontrollstelle FR-Bio-01
Sofort versandfertig
Lieferfrist: 1-2 Tage
Abbildung und Jahrgang sind beispielhaft.
Produktbeschreibung

Bruno Trigueiro und seine Frau Thama sind ein Phänomen: 2015 kommen sie zum ersten Mal mit Wein in Berührung, fünf Jahre später stellen sie diesen Wein vor. Reinsortige Syrah aus dem Süden, die Staunen macht. Transparent Purpurrot in der Farbe. Raffiniert extrahierte Gerbstoffe, dicht und hochwertig samtig, ja fast seidig, aber auch potent druckvoll am Gaumen. Sie verbindet Tiefe mit aromatischer Subtilität, Eleganz mit Kraft und Trinkfluß, Frische mit wohldosierter Reife.

»Pleine Terre« bringt den tiefgründig würzigen Charakter der Syrah auf ganz eigene Art zum Klingen. Als Terroir mit starker Identität. Als Wein, der nach weit mehr schmeckt, als er kostet. Als Syrah, die ihre großen Gegenstücke von der Nordrhône in Ausstrahlung und Intensität zitiert, im Mundgefühl aber die Wärme des Südens mit der kühlen Ader der von Natur aus reduktiven Rebsorte zu raffiniert eigenständiger Identität zu kombinieren versteht. Eine im Sinne des Wortes »schöne« Syrah, ungemein frisch im Trinkfluß, animierend kühl und schlank in der Wirkung, kraftvoll dicht und hochwertig in den Gerbstoffen. Wird auch jenen, die die Rebsorte nicht mögen, ein Freudenlächeln ins Gesicht zaubern. Lavendel, schwarze Früchte und Wacholder im Duft. Fühlbar ungeschönt, unfiltriert und ungeschwefelt im samtig kühlen Mundgefühl. Feine Holznote am Gaumen. Nachvollziehbare Winzerkunst. Bravo!

Mehr...
Deklarationen
Alkohol: 13,5 Vol %
Trinkreif: sofort
Restzucker: 0,5 g/l
Bewirtschaftung: Biodynamisch
Ausbau: Barrique (gebraucht)
Boden: Kalkmergel
Betriebsgröße: 20 Hektar
Gärung: Spontan | Naturhefe
Verschluß: Naturkork
pH-Wert: 3,66
Wissenswert: EVE vegan zertifiziert | ungeschönt | unfiltriert | ohne Schwefelzusatz | Naturwein

Bruno Trigueiro und seine Frau Thama sind ein Phänomen: 2015 kommen sie zum ersten Mal mit Wein in Berührung, fünf Jahre später stellen sie diesen Wein vor. Reinsortige Syrah aus dem Süden, die Staunen macht. Transparent Purpurrot in der Farbe. Raffiniert extrahierte Gerbstoffe, dicht und hochwertig samtig, ja fast seidig, aber auch potent druckvoll am Gaumen. Sie verbindet Tiefe mit aromatischer Subtilität, Eleganz mit Kraft und Trinkfluß, Frische mit wohldosierter Reife.

»Pleine Terre« bringt den tiefgründig würzigen Charakter der Syrah auf ganz eigene Art zum Klingen. Als Terroir mit starker Identität. Als Wein, der nach weit mehr schmeckt, als er kostet. Als Syrah, die ihre großen Gegenstücke von der Nordrhône in Ausstrahlung und Intensität zitiert, im Mundgefühl aber die Wärme des Südens mit der kühlen Ader der von Natur aus reduktiven Rebsorte zu raffiniert eigenständiger Identität zu kombinieren versteht. Eine im Sinne des Wortes »schöne« Syrah, ungemein frisch im Trinkfluß, animierend kühl und schlank in der Wirkung, kraftvoll dicht und hochwertig in den Gerbstoffen. Wird auch jenen, die die Rebsorte nicht mögen, ein Freudenlächeln ins Gesicht zaubern. Lavendel, schwarze Früchte und Wacholder im Duft. Fühlbar ungeschönt, unfiltriert und ungeschwefelt im samtig kühlen Mundgefühl. Feine Holznote am Gaumen. Nachvollziehbare Winzerkunst. Bravo!

Mehr...
Alkohol: 13,5 Vol %
Trinkreif: sofort
Restzucker: 0,5 g/l
Bewirtschaftung: Biodynamisch
Ausbau: Barrique (gebraucht)
Boden: Kalkmergel
Betriebsgröße: 20 Hektar
Gärung: Spontan | Naturhefe
Verschluß: Naturkork
pH-Wert: 3,66
Wissenswert: EVE vegan zertifiziert | ungeschönt | unfiltriert | ohne Schwefelzusatz | Naturwein