You're currently on:

Das Villa Papiano - Paket

Das Villa Papiano - Paket 

Francesco Bordini bewirtschaftet auf über 70 Hektar Grundbesitz nur 7 ha Reben. »I vigneti sopra le nuvole« - Die Weinberge über den Wolken - nennt er das Biotop seiner Villa Papiano, das er zusammen mit seinen Geschwistern Maria Rosa, Enrica und Giampaolo seit dem Jahr 2000 biologisch zertifiziert bewirtschaftet. Es liegt auf 500 m Höhe in weitgehend unberührter Natur in der Nähe des Nationalparks Foreste Casentinesi, in dem die Jagd verboten ist, rund um eine antike Villa inmitten der Täler und Wälder des Apennins, zwischen der Emilia Romagna und der Toskana.

Francescos Vater war einer der renommierten Rebzüchter Italiens. Vielleicht liegt deshalb auch sein Fokus auf der genetischen Qualität der von ihm ausschließlich angebauten autochthonen lokalen Rebsorten Sangiovese, Albana di Romagna und Centesimino. Hier praktiziert er sie, die biologische und genetische Diversität in von Hecken und Wäldern umrahmten Weinbergsparzellen, deren karge Mergel- und Sandsteinböden die nicht minder kargen Strukturen seiner Weine formen. Im Keller geht Francesco minimalistisch und zurückhaltend ans Werk. Deshalb präsentieren sich seine Weine provozierend nackig und ungewohnt ungeschminkt im Charakter. Unverwechselbar und selbstbewußt stehen sie für jenes authentische Italien, das wir suchen. Ein Italien, das Wein ausschließlich als Speisenbegleiter produziert und zelebriert: Maximal natürlich, weil frei von aufgesetzter Frucht und dem Einfluß dominierender Technik, knackig frisch im Trunk, lebendig in der Säure, süffig geschmeidig die Gerbstoffe der Rotweine, stahlig neutral, straff und maximal erfrischend der endlich mal typisch italienische Weißwein, perfekte Harmonie zu natürlicher Produkt-Küche, hinreißend trinkfröhlich und mutig charaktervoll in der Ausstrahlung.

(Eine Beschreibung des Weingutes folgt, sobald wir es in den kommenden Wochen besucht haben)


Unser Paket enthält 3 Flaschen á 0.75l. Der Versand ist innerhalb Deutschlands frei.

Wir wünschen spannende Italien-Erfahrung mit den Weinen von Papiano und legen auf Wunsch gerne eine Grußkarte bei, auf die wir Ihren Text (max. 100 Zeichen) handschriftlich übertragen. Diesen können Sie bei der Online-Bestellung einfach ins Kommentar-Feld schreiben oder uns gerne auch am Telefon (0911-525153) diktieren.

Mehr...

Senden Sie Ihren Freunden eine Empfehlung zu diesem Produkt per E-Mail.

Absender:

Empfänger:

Das Villa Papiano - Paket 

Availability: In stock.

59,00 €
je Flasche à 3 mal 0.75l / 26,22 €/L
inkl. MwSt. / zzgl. Versand
Italien - Paket
Sangiovese
Villa Papiano
Art-Nr. PAKET_PAP
Inhalt 3 mal 0.75l
seit 2020
Zertifiziert Bio
Bio-Kontrollstelle IT-Bio-004
Sofort versandfertig
Lieferfrist: 1-2 Tage
Abbildung und Jahrgang sind beispielhaft.
Produktbeschreibung

Francesco Bordini bewirtschaftet auf über 70 Hektar Grundbesitz nur 7 ha Reben. »I vigneti sopra le nuvole« - Die Weinberge über den Wolken - nennt er das Biotop seiner Villa Papiano, das er zusammen mit seinen Geschwistern Maria Rosa, Enrica und Giampaolo seit dem Jahr 2000 biologisch zertifiziert bewirtschaftet. Es liegt auf 500 m Höhe in weitgehend unberührter Natur in der Nähe des Nationalparks Foreste Casentinesi, in dem die Jagd verboten ist, rund um eine antike Villa inmitten der Täler und Wälder des Apennins, zwischen der Emilia Romagna und der Toskana.

Francescos Vater war einer der renommierten Rebzüchter Italiens. Vielleicht liegt deshalb auch sein Fokus auf der genetischen Qualität der von ihm ausschließlich angebauten autochthonen lokalen Rebsorten Sangiovese, Albana di Romagna und Centesimino. Hier praktiziert er sie, die biologische und genetische Diversität in von Hecken und Wäldern umrahmten Weinbergsparzellen, deren karge Mergel- und Sandsteinböden die nicht minder kargen Strukturen seiner Weine formen. Im Keller geht Francesco minimalistisch und zurückhaltend ans Werk. Deshalb präsentieren sich seine Weine provozierend nackig und ungewohnt ungeschminkt im Charakter. Unverwechselbar und selbstbewußt stehen sie für jenes authentische Italien, das wir suchen. Ein Italien, das Wein ausschließlich als Speisenbegleiter produziert und zelebriert: Maximal natürlich, weil frei von aufgesetzter Frucht und dem Einfluß dominierender Technik, knackig frisch im Trunk, lebendig in der Säure, süffig geschmeidig die Gerbstoffe der Rotweine, stahlig neutral, straff und maximal erfrischend der endlich mal typisch italienische Weißwein, perfekte Harmonie zu natürlicher Produkt-Küche, hinreißend trinkfröhlich und mutig charaktervoll in der Ausstrahlung.

(Eine Beschreibung des Weingutes folgt, sobald wir es in den kommenden Wochen besucht haben)


Unser Paket enthält 3 Flaschen á 0.75l. Der Versand ist innerhalb Deutschlands frei.

Wir wünschen spannende Italien-Erfahrung mit den Weinen von Papiano und legen auf Wunsch gerne eine Grußkarte bei, auf die wir Ihren Text (max. 100 Zeichen) handschriftlich übertragen. Diesen können Sie bei der Online-Bestellung einfach ins Kommentar-Feld schreiben oder uns gerne auch am Telefon (0911-525153) diktieren.

Mehr...
Deklarationen
Ausbau: Holzfass > 300 l
Bodenart: Sand/Lehm/Geröll
Betriebsgröße: 7 Hektar
Gärung: Spontan | Naturhefe
Verschlußart: Naturkork
Manuvin®: Nein

Francesco Bordini bewirtschaftet auf über 70 Hektar Grundbesitz nur 7 ha Reben. »I vigneti sopra le nuvole« - Die Weinberge über den Wolken - nennt er das Biotop seiner Villa Papiano, das er zusammen mit seinen Geschwistern Maria Rosa, Enrica und Giampaolo seit dem Jahr 2000 biologisch zertifiziert bewirtschaftet. Es liegt auf 500 m Höhe in weitgehend unberührter Natur in der Nähe des Nationalparks Foreste Casentinesi, in dem die Jagd verboten ist, rund um eine antike Villa inmitten der Täler und Wälder des Apennins, zwischen der Emilia Romagna und der Toskana.

Francescos Vater war einer der renommierten Rebzüchter Italiens. Vielleicht liegt deshalb auch sein Fokus auf der genetischen Qualität der von ihm ausschließlich angebauten autochthonen lokalen Rebsorten Sangiovese, Albana di Romagna und Centesimino. Hier praktiziert er sie, die biologische und genetische Diversität in von Hecken und Wäldern umrahmten Weinbergsparzellen, deren karge Mergel- und Sandsteinböden die nicht minder kargen Strukturen seiner Weine formen. Im Keller geht Francesco minimalistisch und zurückhaltend ans Werk. Deshalb präsentieren sich seine Weine provozierend nackig und ungewohnt ungeschminkt im Charakter. Unverwechselbar und selbstbewußt stehen sie für jenes authentische Italien, das wir suchen. Ein Italien, das Wein ausschließlich als Speisenbegleiter produziert und zelebriert: Maximal natürlich, weil frei von aufgesetzter Frucht und dem Einfluß dominierender Technik, knackig frisch im Trunk, lebendig in der Säure, süffig geschmeidig die Gerbstoffe der Rotweine, stahlig neutral, straff und maximal erfrischend der endlich mal typisch italienische Weißwein, perfekte Harmonie zu natürlicher Produkt-Küche, hinreißend trinkfröhlich und mutig charaktervoll in der Ausstrahlung.

(Eine Beschreibung des Weingutes folgt, sobald wir es in den kommenden Wochen besucht haben)


Unser Paket enthält 3 Flaschen á 0.75l. Der Versand ist innerhalb Deutschlands frei.

Wir wünschen spannende Italien-Erfahrung mit den Weinen von Papiano und legen auf Wunsch gerne eine Grußkarte bei, auf die wir Ihren Text (max. 100 Zeichen) handschriftlich übertragen. Diesen können Sie bei der Online-Bestellung einfach ins Kommentar-Feld schreiben oder uns gerne auch am Telefon (0911-525153) diktieren.

Mehr...
Ausbau: Holzfass > 300 l
Bodenart: Sand/Lehm/Geröll
Betriebsgröße: 7 Hektar
Gärung: Spontan | Naturhefe
Verschlußart: Naturkork
Manuvin®: Nein